Benutzerhandbuch Abbrechen

Verhaltensweisen in Character Animator

Der neue Starter-Modus ist jetzt verfügbar! 

Mit Character Animator 22.5 (veröffentlicht im Juni 2022) wurde der Starter-Modus eingeführt, damit Sie jetzt ohne vorherige Erfahrung mit dem Animieren beginnen können. Aktualisieren Sie jetzt auf die neueste Version, um ihn auszuprobieren.


Lesen Sie weiter, um die Verhaltensweisen kennenzulernen, mit denen Sie Ihre Marionette steuern und zum Leben zu erwecken können. Verhaltensweisen können entweder nach ihrer Funktion kategorisiert werden oder nach der Art, wie sie die Ebenenstruktur oder das Erscheinungsbild einer Marionette steuern.

Sehen Sie sich dieses Video an, um eine kurze Einführung in die verschiedenen Verhalten zu erhalten, die Sie auf Ihre Marionette anwenden können.

Körper: direkt gesteuert

Gliedmaßen-IK

Steuern Sie Beugung sowie Länge von Armen und Beinen.

Dragger

Steuern Sie einen Bereich einer Marionette durch Ziehen mit der Maus oder durch Touch-Gesten. Dieses Verhalten ist standardmäßig verfügbar.

Blickrichtung

Steuern Sie die Bewegung der Pupillen getrennt vom Rest des Gesichts. Dieses Verhalten ist standardmäßig verfügbar.

Gesicht

Steuern Sie Kopf, Augen, Augenbrauen, Nase und Mund mit der Webcam. Dieses Verhalten ist standardmäßig verfügbar.

Körper

Steuern Sie die Arme, den Oberkörper und die Beine Ihrer Marionette mit Ihrer Webcam.

Kopf- und Körperdrehung

Wechseln Sie beim Drehen des Kopfes und des Körpers zwischen Gruppen.

Lippensynchronisation

Steuern Sie den Mund der Marionette über Ihre Stimme. Dieses Verhalten ist standardmäßig verfügbar.

Nussknacker-Kiefer

Steuern Sie den Unterkiefer Ihrer Marionette mit Ihrem Gesicht oder Ihrer Stimme.

Gehen

Lassen Sie Ihre Marionette gehen – mit sich bewegenden Beinen und schwingenden Armen.

 

 

Körper: automatisches Animieren

Atem

Simulieren Sie das Atmen in Ihrer Marionette.

Automatisch blinzeln

Simulieren Sie Blinzeln oder Flackern einer Ebene.

Wiggler

Verwacklungseffekt für Vektorzeichnungen.

Ebenentausch

Zyklusebenen

Zeigt Ebenen einer Gruppe in der Reihenfolge an.

Ebenenwähler

Zeigen Sie bestimmte Ebenen einer Gruppe an oder lösen Sie sie aus. 

Bewegungsauslöser

Wechseln Sie zwischen Ebenen basierend auf der Bewegungsrichtung des übergeordneten Gitters der Gruppe.

Physikalische Simulationen

Magnete

Mit diesem Verhalten können verschiedene Teile einer Marionette oder verschiedene Marionetten miteinander verbunden werden, wenn sie sich annähern. 

Bewegungslinien

Ziehen Sie Linien hinter Objekte, die sich schnell bewegen, um diese Bewegung zu betonen.

Partikel

Stößt kontinuierlich Objekte aus – mit einer bestimmten Geschwindigkeit und durch die Physik beeinflusst, z. B. durch Schnee oder eine Kanone.

 

Physik

Fügen Sie einem Objekt das Tag „Dangle“ hinzu, damit es schwingt, oder lassen Sie Objekte miteinander kollidieren. Lassen Sie Objekte von physikalischen Kräften wie Schwerkraft und Wind beeinflussen. Dieses Verhalten ist standardmäßig verfügbar.

Dienstprogramm

Fader

Lassen Sie Ebenen durch Auslöser ein- und ausblenden. 

Handle-Fixierung

Verhindern Sie Bewegungen im Gitter einer Marionette. Dieses Verhalten ist standardmäßig verfügbar.

 

Transformieren

Übersetzen, skalieren und drehen Sie die Ziehpunkte einer Marionette und passen Sie die Deckkraft an. Dieses Verhalten ist standardmäßig verfügbar.

Auslöser

Zeigen Sie unterschiedliche Teile einer Marionette mittels Tastendruck an. Dieses Verhalten ist standardmäßig verfügbar.

Wenn Sie eine Frage stellen oder Anregungen teilen möchten, können Sie Teil des Character Animator-Community-Forums werden. Wir würden uns freuen, von Ihnen zu hören.

Adobe-Logo

Bei Ihrem Konto anmelden