Schließen Sie die problemverursachende Anwendung oder den Prozess

Wenn Sie eine Adobe Creative Cloud-Applikation wie Photoshop CC installieren oder aktualisieren, können laufende Anwendungen oder Prozesse die Installation vorübergehend anhalten.

Beispielsweise kann folgende Fehlermeldung angezeigt werden:

  • Schließen Sie die folgende Anwendung/den Prozess, um fortzufahren: - LogTransport2
  • Bitte speichern Sie Ihre Arbeit und schließen Sie die folgenden Programme, dann klicken Sie auf „Weiter:“ wie unten gezeigt
Schließen Sie die problemverursachende Anwendung oder den Prozess
Ein problemverursachender Vorgang wurde beim Aktualisieren von Adobe Adobe Photoshop CC erkannt

Der problemverursachende Prozess oder die App muss geschlossen werden, bevor Sie die Installation oder das Update fortführen können. Wählen Sie hierzu Ihr Betriebssystem aus den nachstehenden Registerkarten aus.

Schritte zum Schließen der problemverursachenden Anwendung oder des Prozesses

Windows

Schließen Sie die Anwendung:

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Anwendungssymbol auf der Symbolleiste und klicken Sie dann auf „Schließen.

Schließen Sie den Prozess:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Taskleiste und wählen Sie „Task Manager“.
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte „Prozesse“ und aktivieren Sie „Prozesse aller Benutzer anzeigen“.
  3. Wählen Sie einen der die Konflikte verursachenden Prozesse in der Liste aus und klicken Sie auf „Prozess beenden“.
  4. Wiederholen Sie Schritt 3 für alle weiteren Prozesse, die Konflikte verursachen.

Eine Liste der möglichen Konflikte verursachenden Prozesse finden Sie unter: Beheben von Prozesskonflikten

Mac

Schließen einer Anwendung:

  • Klicken Sie bei gedrückter Strg-Taste auf das Anwendungssymbol im Dock und wählen Sie „Beenden“.

Schließen eines Prozesses:

  1. Wählen Sie im Finder „Gehe zu“ > „Dienstprogramme“.
  2. Doppelklicken Sie auf die Aktivitätsanzeige.
  3. Geben Sie den Namen des Prozesses in das Suchfeld in der oberen rechten Ecke der Aktivitätsanzeige ein. 
  4. Doppelklicken Sie in der Liste auf den problemverursachenden Prozess und klicken Sie dann im Prozessfenster auf „Beenden“. Klicken Sie dann auf „Sofort beenden“.
  5. Wiederholen Sie Schritt 3 und 4 für alle weiteren Prozesse, die Konflikte verursachen.

Wenn Sie den Vorgang nicht in der Aktivitätsanzeige finden, verwenden Sie die Spotlight-Suche. Geben Sie den Namen des Vorgangs ein und klicken Sie dann auf den Prozessnamen aus der Suchliste. Führen Sie dann die Schritte 1 - 4 aus.

Weitere Informationen finden Sie unter:

Eine Liste der möglichen Konflikte verursachenden Prozesse finden Sie unter: Beheben von Prozesskonflikten

Fehler 86 | Eine andere Version von Creative Cloud Desktop wird derzeit ausgeführt

Weitere Informationen zum Beheben dieser Fehlermeldung finden Sie unter Fehlercode 86 | Creative Cloud.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie