Fehlercode 508 beim Installieren von Creative Cloud-Applikationen | Windows

Warum erhalte ich den Fehler 508?

Beim Installieren von Creative Cloud-Applikationen unter Windows tritt möglicherweise Fehler 508 auf, da das Paket-Repository beschädigt ist. Dieser Fehler tritt in der Regel auf, wenn der Ordner, auf den durch den Registrierungsschlüssel PackageRepositoryRoot im folgenden Verzeichnis verwiesen wird, nicht existiert oder beschädigt ist.

HKLM\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Appx

Vorbereitung

Bevor Sie beginnen, stellen Sie fest, ob der angegebene Registrierungsschlüssel fehlt oder beschädigt ist.

  1. Drücken Sie hierfür die Tastenkombination Windows + R

  2. Geben Sie regedit.exe ein, um die Windows-Registrierung zu öffnen, und drücken Sie die Eingabetaste.

  3. Navigieren Sie zum folgenden Verzeichnis und überprüfen Sie, ob der Ordner, auf den der RegistrierungsschlüsselPackageRepositoryRoot verweist, fehlt oder beschädigt ist. Wenn der Ordner beschädigt ist, werden im Namen des Ordners einige ungültige Zeichen angezeigt.

    HKLM\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Appx

    Das folgende Beispiel zeigt, wie das Verzeichnis mit dem richtigen Registrierungseintrag aussieht. Fahren Sie mit der angegebenen Lösung fort, wenn der Ordner, auf den verwiesen von PackageRepositoryRoot nicht angezeigt wird oder wenn er beschädigt ist.

    Registereintrag

Wie kann Fehler 508 behoben werden

Versuchen Sie die folgenden Lösungen in der angegebenen Reihenfolge, um diesen Fehler zu beheben.

  1. Öffnen Sie das Windows-Startmenü und wählen Sie das Symbol Einstellungen.

  2. Navigieren Sie zu Apps > Apps und Features.

  3. Suchen Sie Microsoft Store im Bereich Apps und Features und klicken Sie darauf.

  4. Klicken Sie aufErweiterte Optionen.

    Unter „Apps und Features“ können Sie auf „Erweiterte Optionen“ klicken.

  5. Klicken Sie aufZurücksetzen, um das Problem automatisch zu prüfen und zu beheben.

    Klicken Sie auf „Zurücksetzen“, um Microsoft Store zurückzusetzen.

Fahren Sie nun mit der nächsten Lösung fort.

  1. Drücken Sie hierfür die Tastenkombination Windows + R

  2. Geben Sie wsreset.exe ein und drücken Sie die Eingabetaste.

    Dadurch wird der unerwünschte Cache im Microsoft Store gelöscht.

Klicken Sie dann auf „Wiederholen“, um die Creative Cloud-App erneut zu installieren.

 Adobe

Schneller und einfacher Hilfe erhalten

Neuer Benutzer?

Adobe MAX 2024

Adobe MAX
Die Konferenz für Kreative

14. bis 16. Oktober in Miami Beach und online

Adobe MAX

Die Konferenz für Kreative

14. bis 16. Oktober in Miami Beach und online

Adobe MAX 2024

Adobe MAX
Die Konferenz für Kreative

14. bis 16. Oktober in Miami Beach und online

Adobe MAX

Die Konferenz für Kreative

14. bis 16. Oktober in Miami Beach und online