Lerne, wie du ein Video mit Text, Fotos, Clips und Musik erstellen kannst, das zeigt, wie kreativ du bist, und sich außerdem leicht teilen lässt.

Was du benötigst

Gleich ausprobieren.

Lade die Beispieldateien herunter, oder verwende eigene Fotos, Videos und Musik.

 

1. Öffne Adobe Spark im Browser  (https://spark.adobe.com), und klicke auf Jetzt loslegen. Melde dich mit deiner Adobe ID an, oder wähle eine andere Anmeldeoption.

2. Klicke auf der Seite Projekte auf Projekt erstellen. Spark schlägt dir Vorlagen vor, die du als Ausgangspunkt für dein Projekt verwenden kannst. Um mit einem leeren Projekt zu beginnen, klicke rechts oben auf Komplett neu erstellen, und wähle im Dropdown-Menü Video aus.

3. Wenn du möchtest, kannst du als Nächstes eine Beschreibung deiner Story-Idee eingeben. Wenn nicht, klicke auf Überspringen. Klicke unten auf der Seite auf Von vorne beginnen, um ein leeres Videoprojekt zu starten.

Bild, Text und Video hinzufügen.

4. Lege zunächst den Stil deines Videos fest. Klicke dazu rechts oben auf Thema, und wähle als Stil Elevate und als Textfarbe Rot aus.

5. Jetzt fügst du Text zum Video hinzu. Klicke auf Layout, um zum vorherigen Arbeitsmodus zurückzukehren. Klicke in der Mitte des Vorschaufensters auf das Pluszeichen (+), und wähle Text. Gib „Hi!“ ein. Das wird der Startbildschirm deines Videos.

 

Tipp: Auf der Videozeitleiste unten siehst du nummerierte Vorschaubilder. Sie helfen dir bei der Strukturierung deiner Story.

6. Um ein Bild hinzuzufügen, klicke im Vorschaufenster auf das Pluszeichen links oben. Wähle im Kontextmenü Foto aus, und klicke auf Foto hochladen. Navigiere zum Ordner mit den Beispieldateien, die du für dieses Tutorial heruntergeladen hast, und wähle das Bild 01.jpg.

7. Klicke auf den Text „Hi!“, und verschiebe ihn nach links.

Weitere Elemente hinzufügen.

8. Klicke auf der Videozeitleiste auf das Pluszeichen rechts neben dem Playbutton, um eine weitere Videosequenz zu erstellen. Wähle im Menü im Vorschaufenster Foto aus, klicke auf Foto hochladen, und navigiere zur Beispieldatei 02.jpg.

9. Wähle rechts oben den Arbeitsmodus Layout aus, und klicke auf BILDSCHIRM TEILEN. Wähle im Menü im Vorschaufenster Text aus.

10. Gib „My latest project“ ein.

11. Jetzt fügst du ein Video hinzu. Klicke dazu auf der Videozeitleiste auf das Pluszeichen, um eine weitere Videosequenz zu erstellen. Wähle im Menü im Vorschaufenster Video aus, navigiere zum Ordner mit den Beispieldateien, und wähle das Video 03.mp4.

12. Auf dem nächsten Bildschirm kannst du dein Video trimmen, bevor du es hochlädst. Du kannst auch einen neuen Anfangs- und Endpunkt festlegen, indem du die Griffe auf der Videozeitleiste anklickst und ziehst. Klicke zum Schluss auf Speichern.

13. Klicke auf BILDSCHIRM TEILEN im Layout-Menü und dann auf den Doppelpfeil zwischen Video und Text, um die Elemente zu vertauschen.

14. Klicke auf das Pluszeichen, und wähle Text. Gib „Created in Illustrator“ ein.

15. Erstelle vier weitere Videosequenzen, indem du viermal auf das Pluszeichen auf der Videozeitleiste klickst. Füge die restlichen vier Beispielbilder hinzu, teile den Bildschirm, und schreibe zu jedem Bild ein paar Worte.

Musik hinzufügen.

16. Wähle im Menü rechts oben Musik aus. Klicke auf Meine Musik hinzufügen, navigiere zum Ordner mit den Beispieldateien, und wähle Stronger Together.mp3.

17. Die Videobearbeitung ist abgeschlossen. Um eine Vorschau des Videos anzuzeigen, klicke im Menü oben auf Vorschau.

 

Tipp: Du kannst die Reihenfolge der Clips ändern, indem du sie auf der Videozeitleiste anklickst und verschiebst.

Video teilen.

18. Klicke im Menü oben auf Freigeben > Veröffentlichen, wähle eine Kategorie, gib einen Titel und im Feld „Autor“ deinen Namen ein. Deaktiviere die Option Machen Sie auf sich aufmerksam. (Wenn du die Story mit deinem eigenen Material erstellt hast, kannst du die Option auch aktiviert lassen.) Klicke auf Link erstellen, um dein Video zu veröffentlichen. Jetzt kannst du den öffentlichen Link zu deinem Video kopieren und teilen oder eine der anderen Freigabeoptionen wählen.

Fertig! Jetzt weißt du, wie du in wenigen Minuten mit Spark ein Video erstellen kannst. Lade die Beispieldateien herunter, oder verwende deine eigenen. Poste das Ergebnis bei Facebook oder Twitter mit dem Hashtag #MadewithSpark, um Feedback zu deinem Video zu erhalten und dich mit anderen Kreativen zu vernetzen.

Was du benötigst

AUF DEM LAUFENDEN BLEIBEN:

Facebook: http://facebook.com/AdobeDE

Twitter: https://twitter.com/AdobeDACH

Instagram: https://www.instagram.com/adobe_de

YouTube: https://www.youtube.com/user/AdobePRD

Behance: https://www.adobelive.com Im Livestream echten Profis bei der Arbeit an echten Projekten zusehen – in Echtzeit!

10/09/2019
War diese Seite hilfreich?