Text in einer PDF-Datei kann nicht gefunden oder durchsucht werden

Nach der Aktualisierung von Acrobat DC oder Acrobat Reader auf die neueste Version kann Text in einer PDF-Datei nicht gesucht werden

Nur unter Windows

Acrobat DC oder Acrobat Reader DC kann mit dem Suchwerkzeug oder der erweiterten Suche keinen Text in einer PDF-Datei suchen oder finden.

Gültige Versionen

  • Acrobat DC (Version 2021.001.20135 | Version 9. Februar 2021)
  • Acrobat Reader DC (Version 2021.001.20135 | Version 9. Februar 2021)

Lösung 1: Aktualisieren Sie Acrobat oder Acrobat Reader auf den neuesten Patch

Aktualisieren Sie Acrobat DC und Acrobat Reader DC. Die neueste Patch-Version(21.001.20142) bietet die Lösung für dieses Problem. Öffnen Sie Acrobat oder Acrobat Reader und gehen Sie zu Hilfe > Nach Updates suchen, um Aktualisierungen direkt über das Produkt durchzuführen.

Falls Sie weiterhin Probleme haben, versuchen Sie es mit Lösung 2, wie unten beschrieben.

Lösung 2: Aktivieren Sie den PDF-Index mit dem Registrierungsschlüssel bFallbackOnix32

Anwendbar unter Windows (32-Bit)

Aktualisieren Sie Acrobat DC und Acrobat Reader DC auf Version 21.001.20142 oder höher und führen Sie dann die folgenden Schritte aus.

  1. Beenden Sie Acrobat oder Acrobat Reader DC, wenn die Anwendung bereits ausgeführt wird.

  2. Öffnen Sie den Registrierungseditor, wählen Sie Ausführen (Windows+R), geben Sie regedit.exe im Feld ein und klicken Sie dann auf OK.

  3. Erstellen Sie im Registrierungseditor den folgenden Schlüssel:

    • Für Acrobat DC:

    Pfad: HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\WOW6432Node\Adobe\Adobe Acrobat\DC\FeatureState
    Schlüssel: bFallbackOnix32
    Typ:REG_DWORD
    Wert:1

    • Für Acrobat Reader DC:

    Pfad: HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\WOW6432Node\Adobe\Acrobat Reader\DC\FeatureState
    Schlüssel: bFallbackOnix32
    Typ: REG_DWORD
    Wert: 1

  4. Schließen Sie den Registrierungseditor.

Adobe-Logo

Bei Ihrem Konto anmelden