Für Creative Cloud-Applikationen ist keine Seriennummer erforderlich. Versuchen Sie folgende Lösungen, um diesen Fehler zu beheben.

Ein Verbindungs- oder Einrichtungsproblem kann diesen Seriennummernfehler auslösen. Bearbeiten Sie die folgenden Lösungen nacheinander, bis Sie sich erneut anmelden können.

Versuchen Sie, auf die Adobe-Aktivierungsserver zuzugreifen:

Sehen Sie zwei Adobe-Logos?

Wenn zwei Adobe-Logos angezeigt werden, haben Sie Zugriff auf die Aktivierungsserver. Melden Sie sich jetzt erneut bei Ihrer Creative Cloud-Applikation an.

Sehen Sie die Adobe-Logos nicht?

Überprüfen Sie Ihre Internetverbindung und versuchen Sie erneut, auf die Adobe-Aktivierungsserver zuzugreifen. Sie benötigen eine sichere Verbindung, wenn Sie sich bei einer App anmelden. Melden Sie sich erneut bei Ihrer Creative Cloud-Applikation an.

Hilfe für die Anmeldung finden Sie unter wie man sich bei der App anmeldet (oder sie aktiviert).

Befolgen Sie diese Schritte, um sicherzustellen, dass Sie ein aktives Creative Cloud-Abonnement haben.

  1. Öffnen Sie die Creative Cloud Desktop-Applikation. (Wählen Sie in der Windows-Taskleiste oder in der macOS-Menüleiste auf das Symbol Creative Cloud.)

  2. Wählen Sie rechts oben auf das Symbol „Konto“ und wählen Sie Abmelden.

    Abmeldebildschirm
    Abmeldebildschirm

     Sieht Ihr Bildschirm anders aus? Siehe die Anleitung für die frühere Version der Creative Cloud Desktop-Applikation. 

  3. Melden Sie sich erneut beim Creative Cloud-Konto an.

  4. Wenn Sie nicht die neueste Version von Creative Cloud Desktop-Applikation verwenden, wird eine Aufforderung zur Aktualisierung angezeigt. Wählen Sie Aktualisieren.

Überprüfen Sie Ihre Zahlungsinformationen

  1. Melden Sie sich bei https://account.adobe.com/plans an.

  2. Wählen Sie im Bereich Meine Pläne auf Plan verwalten.

    Plan verwalten
    Plan verwalten
  3. Wählen Sie auf der Seite mit den Plandetails unter Zahlungsinformationen die Option Zahlung verwalten.

    Klicken Sie auf „Zahlung verwalten“.
    Klicken Sie auf „Zahlung verwalten“.
  4. Bestätigen Sie, dass Ihre Zahlungsinformationen, Ihre Rechnungsadresse und Ihre Telefonnummer korrekt sind. Hier finden Sie Informationen zu folgenden Themen.

    Hinweis:

    Verwenden Sie eine Firmenkarte? Achten Sie darauf, dass Sie den Namen und die Rechnungsadresse des Karteninhabers verwenden, nicht Ihre eigene. Überprüfen Sie beim Karteninhaber oder in Ihrer Buchhaltung den korrekten Namen und die Rechnungsadresse.

Wenn Sie ein Abonnement nur für Englisch erworben haben, stellen Sie sicher, dass die Standardsprache für den Creative Cloud-Client auf „Englisch (international)“ gesetzt wurde.

  1. Öffnen Sie die Creative Cloud Desktop-Applikation. (Wählen Sie in der Windows-Taskleiste oder in der macOS-Menüleiste auf das Symbol Creative Cloud.)

  2. Klicken Sie rechts oben auf das Symbol „Konto“ und wählen Sie dann Voreinstellungen.

    Voreinstellungen Bildschirm
    Voreinstellungen

     Sieht Ihr Bildschirm anders aus? Siehe die Anleitung für die frühere Version der Creative Cloud Desktop-Applikation. 

  3. Wählen Sie Apps auf der Seitenleiste. 

  4. Vergewissern Sie sich, dass unter Standardinstallationssprache die Option Englisch (International) ausgewählt ist.

    Ändern Sie die Standardsprache der App in Englisch
  5. Wählen Sie Fertig, um Ihre Änderungen zu übernehmen.

Eine ungenaue Systemzeit kann Aktivierungsprobleme verursachen. Stellen Sie sicher, dass die Systemuhr Ihres Computers auf das richtige Datum und die korrekte Uhrzeit eingestellt ist.