Erfahren Sie, wie Sie Fotoalben in Elements Organizer erstellen.

Alben

Alben in Elements Organizer sind wie richtige Fotoalben, in denen Sie Fotos in von Ihnen festgelegten Gruppen ablegen und organisieren können. Sie können zum Beispiel ein Album erstellen, das Sie „Meine 10 besten Urlaubsfotos“ nennen, und 10 Ihrer Lieblingsbilder hinzufügen.

Bei Bedarf können Sie die Fotos innerhalb eines Albums auf eine andere Position ziehen, um ihre Reihenfolge ändern. Ein Foto kann zu mehreren Alben gehören.

Sie können Alben in Gruppen ordnen und auch mehrere Ebenen von Albumkategorien erstellen. Angenommen, Sie erstellen eine Albumkategorie mit dem Titel „Meine Asienreise“. Diese Gruppe kann dann das Album „Meine 10 besten Japan-Fotos“, ein Album mit dem Namen „Meine 10 besten China-Fotos“ und weitere Alben mit den besten Fotos der anderen bereisten Länder enthalten.

Statt Fotos manuell auszuwählen, um sie in ein Album aufzunehmen, können Sie gespeicherte Suchen mit Kriterien für die Auswahl von Fotos erstellen. Jede gespeicherte Suche ist ein Album, das Fotos, die den für die gespeicherte Suche angegebenen Kriterien entsprechen, dynamisch sammelt. Wenn beispielsweise das Kriterium für eine gespeicherte Suche das Sammeln von Fotos mit dem Stichwort-Tag „Chiara“ ist, können Sie die gespeicherte Suche öffnen, um alle Fotos mit dem Stichwort-Tag „Chiara“ anzuzeigen.

Erstellen von Alben und Albumkategorien

Sie können Alben im Albenbedienfeld im linken Fenster von Elements Organizer erstellen, bearbeiten und verwalten.

  • Erstellen, bearbeiten bzw. benennen Sie Alben um und löschen Sie sie.

  • Zeigen Sie Alben und Albumkategorien an. Blättern Sie bei Bedarf durch die Liste der Alben. Klicken Sie auf das Dreieck  neben einer Albumkategorie, um die dazugehörigen Alben anzuzeigen bzw. auszublenden.

  • Organisieren Sie Alben in Albumkategorien.

  • Zeigen Sie Fotos in einem Album an.

Erstellen Sie ein Album oder eine Albumkategorie

Sie können ein Album erstellen, das aus Ihren Medien oder einer Gruppe neuer Alben besteht. Sie können zum Beispiel eine Albumkategorie mit dem Namen „Urlaub“ und darin separate Alben erstellen – eins für Fotos von jedem Urlaub.

Erstellen eines Albums

  1. Klicken Sie auf die Schaltfläche im Albenbedienfeld oder auf das Dropdown-Widget neben im Albenbedienfeld, um den Kreations-Workflow im rechten Bedienfeld zu öffnen.

  2. Geben Sie im Feld „Name“ einen Namen für das Album ein.

  3. (Optional) Wählen Sie aus der Dropdownliste „Kategorie“ eine Kategorie für das Album aus.

    Hinweis:

    (Nur Japanisch) Wenn Sie die Furigana für den Namen der Albumgruppe ändern möchten, geben Sie im Textfeld „Furigana“ neue Furigana ein.

  4. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um Fotos zum Medienbereich hinzuzufügen:

    • Ziehen Sie Fotos in den Medienbereich und klicken Sie auf „OK“.
    • Alternativ können Sie Fotos hinzufügen, indem Sie sie in der Medienansicht auswählen und in der Aufgabenleiste die Option „Dem Medienbereich hinzufügen“ auswählen.
    • Wählen Sie Medien in der Medienansicht aus, klicken mit der rechten Maustaste und wählen Sie „Ausgewählte Medien hinzufügen“ aus. Sie können auch „Alle hinzufügen“ auswählen, um alle Medien in der Medienansicht zu einem Album hinzuzufügen.

    Hinweis:

    Um ein Foto zu löschen, wählen Sie das Foto aus und klicken auf das Papierkorbsymbol.

    Das Album wird im Albenbedienfeld unter der Albumkategorie, die Sie festgelegt haben, angezeigt.

Erstellen einer Albumkategorie

  1. Klicken Sie im Albenbedienfeld auf die Pfeilschaltfläche neben  und wählen Sie Neue Albumkategorie.

  2. Geben Sie im Feld Name der Albumkategorie einen Namen für die Albumkategorie ein.

    Hinweis:

    (Nur Japanisch) Um die Furigana für den Namen der Albumkategorie zu ändern, geben Sie im Feld „Furigana“ neue Furigana ein.

  3. (Optional) Wählen Sie aus dem Menü „Übergeordnete Albumkategorie“ eine Kategorie aus, in die die Albumkategorie eingeordnet werden soll.
  4. Klicken Sie auf OK.

    Die Albumkategorie wird im Albenbedienfeld unter der Albumkategorie, die Sie festgelegt haben, angezeigt.

Erstellen von Sofort-Alben mit den gleichen Ordnernamen wie vorhandene Ordner

Sie können automatisch ein Sofort-Album mit demselben Namen wie ein Ordner auf der Festplatte erstellen. Das Erstellen von Sofort-Alben auf diese Weise ist praktisch, wenn Sie zum Organisieren der Mediendateien auf der Festplatte beschreibende Ordnernamen verwendet haben. Sie können so auch schnell Ihre verwalteten Mediendateien mit den gleichen Ordnernamen hinzufügen.

  1. Wählen Sie in der Medienansicht im Albenbedienfeld den gewünschten Ordner aus der Liste „Eigene Ordner“.

  2. Wählen Sie in der Ordnerliste/im verwalteten Ordner auf der linken Seite den Ordner mit den Mediendateien aus, die Sie mit Tags versehen möchten. Die in diesem Ordner enthaltenen verwalteten Mediendateien werden im Medienraster als Miniaturen angezeigt.

  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Ordner und wählen Sie die Option Sofort-Album erstellen aus.

    Im Albenbedienfeld wird ein neues Album mit dem Namen des Ordners erstellt.

  4. (Optional) Um die Eigenschaften des neu erstellten Albums anzupassen, klicken Sie mit der rechten Maustaste/bei gedrückter Ctrl-Taste auf den Namen des Albums und wählen Bearbeiten aus.

Hinzufügen von Fotos zu einem Album

  1. Klicken Sie oben links in der Medienansicht auf die Schaltfläche Alle Medien, um die Medien anzuzeigen, die im Organizer verfügbar sind.

  2. Führen Sie einen der folgenden Schritte durch:
    • Ziehen Sie die Fotos oder Videos aus der Medienansicht auf das Album im Albenbedienfeld.
    • Ziehen Sie das Album aus dem Albenbedienfeld auf das Foto in der Medienansicht.
    • Sie können auch Personen-/Orts-/Ereignisstapel zu einem Album hinzufügen. Wählen Sie den Stapel aus und ziehen Sie ihn auf das Album.

    Hinweis:

    Sie können einem Album auch Fotos hinzufügen, indem Sie Bilder in Elements Organizer kopieren bzw. importieren. Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt Festlegen eines Albums beim Herunterladen.

Hinzufügen von Fotos zu mehreren Alben

  1. Klicken Sie oben links in der Medienansicht auf die Schaltfläche „Alle Medien“, um die Medien anzuzeigen, die im Organizer verfügbar sind.

  2. Wählen Sie ein oder mehrere Fotos aus. Die ausgewählten Fotos werden blau umrandet.

  3. Wählen Sie im Albenbedienfeld einen oder mehrere Albumnamen aus. Halten Sie beim Klicken die Umschalttaste gedrückt, um mehrere benachbarte Elemente auszuwählen, oder die Strg-/Bfhl-Taste, um mehrere nicht benachbarte Elemente auszuwählen.

  4. Fügen Sie die Fotos in die Alben ein, indem Sie einen der folgenden Schritte durchführen:
    • Ziehen Sie die Fotos in das gewünschte Album im Albenbedienfeld.
    • Ziehen Sie die Alben aus dem Albenbedienfeld auf eines der ausgewählten Fotos.

Anzeigen der Fotos in einem Album

Da ein Foto in mehreren Alben enthalten sein kann, können Sie jeweils nur ein Album anzeigen.

  1. Klicken Sie auf ein Album.

    Hinweis:

    Um zu sehen, in welchen Alben sich ein Foto befindet, halten Sie den Mauszeiger unter dem Foto in der Medienansicht über das Albumsymbol  oder das Tag-Symbol (wenn mehrere Stichwort-Tags mit dem Album verknüpft sind).  

Sortieren von Fotos in einem Album

Sie können die Fotos in einem Album chronologisch, umgekehrt chronologisch oder in Albumreihenfolge sortieren.

  1. Wählen Sie im Alben- und Ordnerbedienfeld ein Album aus.

  2. Wählen Sie in der Medienansicht aus der Dropdownliste Sortieren nach eine der folgenden Optionen aus:

    • Neueste: Ordnet die Fotos nach dem Datum vom neuesten zum ältesten an
    • Älteste: Ordnet die Fotos nach dem Datum vom ältesten zum neuesten an
    • Name: Ordnet die Medien alphabetisch nach dem Namen an (A-Z)
    • Importstapel: Ordnet die Fotos nach den Stapeln an, in denen sie importiert wurden
    • Albumreihenfolge: Ordnet die Fotos nach der Auswahl des Benutzers an. Sie können die Fotos manuell an eine andere Stelle im Album ziehen und so neu anordnen.

Ändern der Reihenfolge von Fotos in einem Album

Zusätzlich zur Standardsortierreihenfolge (Neueste/Älteste/Importstapel), die in Elements Organizer ausgewählt werden kann, können Sie auch die Reihenfolge Ihrer Fotos anpassen.

  1. Wählen Sie im Albenbedienfeld ein Album aus.
  2. Wählen Sie in der Medienansicht aus der Dropdownliste Sortieren nach eine der folgenden Sortieroptionen aus:

    • Neueste
    • Älteste
    • Name (alphabetisch von A-Z)
    • Importstapel
    • Albumreihenfolge
  3. Wählen Sie mindestens ein Foto aus und ziehen Sie die Auswahl zwischen zwei beliebige Fotos im Album. Sie können die Auswahl auch vor dem ersten oder nach dem letzten Foto im Album ablegen.

    Hinweis:

    Um die Reihenfolge der Elemente zurückzusetzen, wählen Sie aus der Dropdownliste Sortieren nach die Option Neueste/Älteste/Importstapel.

Festlegen eines Albums während des Herunterladens von Fotos

Sie können ein Album festlegen, in das die Medien bei Verwendung des Foto-Downloaders heruntergeladen werden sollen oder Importieren > Aus Kamera oder Kartenleser auswählen. Klicken Sie hier, um zu erfahren, wie der Foto-Downloader aufgerufen wird.

  1. Stellen Sie sicher, dass das erweiterte Dialogfeld des Foto-Downloaders aktiviert ist. Klicken Sie gegebenenfalls auf „Erweitertes Dialogfeld“.
  2. Aktivieren Sie im Abschnitt „Erweiterte Optionen“ die Option „In Album importieren“.

    advanced_optionsimport
  3. Klicken Sie auf „Einstellungen“ und führen Sie im Dialogfeld „Album auswählen“ einen der folgenden Schritte durch:
    • Zum Importieren von Fotos in ein bestimmtes Album wählen Sie das Album in Dialogfeld aus.
    • Um Fotos in ein neues Album zu importieren, klicken Sie auf „Neues Album“  und geben einen neuen Namen ein, um den generischen Namen „Neues Album“ im Dialogfeld zu überschreiben.
    save_as_new_albumimport
  4. Klicken Sie auf OK.

Exportieren oder Importieren einer Albumstruktur

Albumstrukturen enthalten die von Ihnen erstellten Albumnamen und Albumkategorien. Sie können Ihren aktuellen Satz an Alben und Albumkategorienamen einschließlich ihrer Organisation im Albenbedienfeld und ihrer Symbole speichern. Diese Struktur kann dann an andere Benutzer weitergegeben und von diesen genutzt werden.

Sie können anderen Programmbenutzern Ihre Albumstrukturen geben, indem Sie die Strukturen exportieren oder Strukturen von anderen importieren. Beispielsweise haben Sie einen Satz Alben für die verschiedenen Museen, die Sie mit Freunden besucht haben. Wenn Sie den Albumsatz speichern und exportieren, können Ihre Freunde diese Albumstruktur (nicht die darin enthaltenen Fotos) importieren und für eigene Fotos verwenden. Umgekehrt können Sie die Albumstruktur eines Ihrer Freunde importieren und auf Ihre Fotos anwenden.

Albumstructures

Exportieren einer Albumstruktur

Sie können anderen Programmbenutzern Albumstrukturen geben, indem Sie Ihre Strukturen exportieren.

Hinweis:

Beim Exportieren eines Albums werden die zu diesem Album zugehörigen Fotos nicht exportiert.

  1. Klicken Sie im Albenbedienfeld auf den Pfeil neben dem  und wählen Sie Alben in Datei speichern.

  2. Wählen Sie eine der folgenden Optionen und klicken Sie auf OK:

    Alle Alben exportieren

    Es wird eine Datei mit der kompletten Hierarchie Ihrer Alben erstellt.

    Exportieren der angegebenen Albumkategorie

    Es wird eine Datei erstellt, die die Hierarchie der in der Liste ausgewählten Albumkategorie enthält.

  3. Wählen Sie im Dialogfeld „Alben in Datei speichern“ einen Speicherort aus und geben Sie einen Namen für die Datei ein. Klicken Sie dann auf „Speichern“. Die Datei wird im XML-Format gespeichert.

Importieren einer Albumstruktur

Sie können eine vorhandene Hierarchie von Albumkategorien in das Albenbedienfeld importieren und dort für Ihre eigenen Fotos verwenden.

Hinweis:

Beim Importieren eines Albums werden die zu diesem Album zugehörigen Fotos nicht importiert.

  1. Klicken Sie im Albenbedienfeld auf den Pfeil neben dem  und wählen Sie Alben aus Datei importieren.

  2. Wählen Sie im Dialogfeld „Alben aus Datei importieren“ die exportierte XML-Datei aus, in der die Namen der Alben und Albumkategorien enthalten sind, und klicken Sie auf Öffnen.

  3. Wählen Sie die XML-Datei aus, die die Albumstruktur enthält, die Sie importieren möchten. Klicken Sie auf Öffnen.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie