Hinweis:

In Elements Organizer 14 kann auf diese Funktion über die Registerkarte „Vorgeschlagen“ in der Ereignisansicht zugegriffen werden. Der entsprechende Artikel für Elements Organizer 14 steht über diesen Link zur Verfügung. 

Smart-Ereignisse schlagen automatisch anhand der Datums- und Zeitinformationen von Fotos und Videos Ereignisstapel vor. Wenn Sie beispielsweise einen Ordner auswählen und dann „Smart-Ereignisse“ wählen, werden die Fotos und Videos im Ordner basierend auf dem Datum gruppiert, an dem die Mediendateien erstellt wurden.

Smart-Ereignisse können Fotos auch basierend auf Zeiträumen gruppieren. Beispielsweise können Smart-Ereignisse Stapel aus Fotos erstellen, die am Morgen und Abend Ihres Geburtstags gemacht wurden.

  1. Klicken Sie auf die Registerkarte „Ereignisse“.

  2. Wechseln Sie in der Ereignisseansicht zu „Smart-Ereignisse“, um die vorgeschlagenen Ereignisstapel anzusehen und die Fotos zu organisieren.

  3. Wählen Sie einen Stapel aus und klicken Sie in der Aufgabenleiste auf „Name für Ereignis(se) eingeben“.

  4. Geben Sie im Dialogfeld „Name für Ereignis eingeben“ die folgenden Informationen ein und klicken Sie auf „OK“.

    • Name: Geben Sie einen Namen für das Ereignis ein. Der Ereignisstapel wird mit diesem Namen erstellt.
    • Von - Bis: Wählen Sie ein Start- und ein Enddatum des Zeitraums aus, in dem die Fotos gemacht wurden.
    • Beschreibung: Geben Sie eine Beschreibung ein, um das Ereignis leichter wiederzuerkennen.
  5. Wechseln Sie zu „Ereignisse“, um den erstellten Ereignisstapel anzuzeigen.

Bildung von Smart-Ereignissen

Regler in Smart-Ereignissen

Dank der Zeitansicht können Sie Medien besser basierend auf dem Uhrzeitstempel der Fotos filtern und sortieren. Sobald Sie auf der Registerkarte „Smart-Ereignisse“ in der Ereignisseansicht sind, können Sie die folgenden Funktionen verwenden, um Ereignisse basierend auf der Uhrzeit zu erstellen.

  • Medien nach Datum/Uhrzeit gruppieren: Aktivieren Sie die Option „Datum“ oder „Uhrzeit“, damit Organizer basierend auf dem Datum oder der Uhrzeit, an dem bzw. zu der die Fotos gemacht wurden, Smart-Ereignisse vorschlagen kann. Beispielsweise könnte es mehrere Anlässe wie aufeinander folgende Geburtstage von Kollegen oder Freunden am selben Tag geben und Sie möchten diese Ereignisse als separate Ereignisse in der Ereignisseansicht sortieren.
  • Verwenden Sie den Regler: Klicken Sie, um den Regler auszuwählen, und verschieben Sie den Regler, um die Smart-Ereignisse weiter aufzuschlüsseln. Wenn zunächst nur ein einzelnes Ereignis für einen Geburtstag angezeigt wird, werden durch weiteres Verschieben des Reglers die einzelnen Ereignisstapel nach Stunden oder Minuten angezeigt. Organizer bildet diese Smart-Ereignisstapel basierend auf dem Datum, an dem die Fotos aufgenommen wurden. Wenn Sie zehn Fotos in einer Stunde aufgenommen haben und
  • Kalenderbedienfeld: Das Kalenderbedienfeld zeigt die Smart-Ereignisse entsprechend dem Datumsstempel eines Fotos oder Fotosatzes an. Monate, in denen Fotos aufgenommen wurden, werden hervorgehoben. Sie können auf einen Kalender doppelklicken, um die Daten des jeweiligen Monats zu erweitern und die Smart-Ereignisse an einem bestimmten Tag anzuzeigen.
  • Alben/Ordner: Klicken Sie auf ein bestimmtes Album oder einen bestimmten Ordner, um die Smart-Ereignisse für das Album bzw. den Ordner in der Ereignisseansicht anzuzeigen.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie