In dieser Dokumentation finden Sie eine Liste von Fehlerbehebungen in Premiere Pro CC 2017.0.2 (Januar 2017)

Fehlerbehebungen in Bezug auf Titelfenster und Beschriftungen

Problem Status
Wenn Sie das Titelwerkzeug verwenden, könnte das Titelfenster möglicherweise beim Kopieren und Einfügen abstürzen Behoben
Untertitel können nicht nach dem Wechseln der Arbeitsbereiche bearbeitet werden Behoben
Wenn Sie Beschriftungen bearbeiten, ist der Mauszeiger auf dem Titelfenster-Bildschirm nicht sichtbar Behoben

Fehlerbehebungen in Bezug auf unterstützte Dateiformate

Problem Status
QuickTime-Dateien werden nicht in Premiere Pro importiert Behoben
Wenn Phantom Cine-Dateien importiert werden, die mit einer Kamera mit neuer Firmware aufgenommen wurden, können möglicherweise Clips mit einem rosafarbenen Farbstich importiert werden Behoben
Import von Bildern, die das Format Canon RAW UHD verwenden, können zu einem extrem verzerrten Bild führen Behoben
Wenn Sie Inhalt im AVC-I-Format importieren, entspricht das Exportformat nicht den P2-AVC-Intra-Spezifikationen Behoben

Fehlerbehebungen bei dem Proxy-Support

Problem Status
Beim Einfügen eines Clips aus After Effects, wenn die Proxy-Option nicht ausgewählt ist, kann dies dazu führen, dass der Proxy nicht in Premiere Pro angehängt wird Behoben
Das Beenden von Adobe Media Encoder beim Erstellen von Proxys kann zum Absturz führen, wenn Proxyaufträge ausgeführt werden  Behoben

Fehlerbehebungen in Bezug auf den Export und das Rendering

Problem Status
Premiere Pro könnte abstürzen, wenn ein Projekt mithilfe des AAF-Formats exportiert wird Behoben
Dateien für intelligentes Rendering, die die AVCI-Formatcodecs in einem QuickTime-Wrapper zu den AVCI-Formatcodecs im MXF-Wrapper verwenden, können möglicherweise einen Fehler verursachen Behoben
Das Rendern von Proxies in Ihrem CC-Dateiordner könnte möglicherweise Fehler verursachen, die sich auf Synchronisierung, verursacht von temporären Dateien, beziehen Behoben
Exportierte HDR10-Clips können eine kleine Farbverschiebung in Richtung Cyan aufweisen Behoben
Die Verwendung Ultra Keys kann dazu führen, dass Grafikkartentreiber nicht reagieren und dass der Programmmonitor schwarz wird Behoben
Wenn Sie Dateien mithilfe von MacBook Pro mit NVIDIA GeForce GT 650 M-Grafikkarte exportieren, stürzt Premiere Pro möglicherweise ab oder zeigt Fehler an, die sich auf „Fehler beim Erstellen des Films“ beziehen Behoben

Fehlerbehebungen in Bezug auf Tastaturbefehle

Problem Status
Der Tastaturtyp kann im Tastaturbedienfeld der Tastatur nicht geändert werden, wenn die japanische Version von Premiere Pro auf einem Windows-Computer mit einer japanischen Version verwendet wird.  Behoben
Benutzerdefinierter Tastaturcache konnte Tastaturbefehle automatisch befüllen Behoben
In manchen Fällen kann das Löschen einer oder mehrerer Tastaturbefehle, die einem Befehl zugewiesen wurden, dazu führen, dass die zugewiesenen Tastaturbefehle gelöscht werden Behoben

Fehlerbehebungen in Bezug auf Media-Browser

Problem Status
Durch Ziehen eines Clips aus dem Media Browser in das Projektfenster und durch Anpassen der Ein-/Aus-Einstellungen im Media Browser können die Clips, die dem Projekt hinzugefügt wurden, beeinflusst werden Behoben
Wenn Sie mehrere Instanzen von Clips aus der Media Browser-Miniaturansicht in das Projektfenster ziehen, kann das die Anzeige einer Instanz des Clips beeinflussen Behoben
Die Symbole im Medienbrowser können nicht angezeigt werden, wenn Projektdateien unter Windows durchsucht werden Behoben

Fehlerbehebungen beim Lumetri

Problem Status
Das HSL-Steuerelement im Lumetri-Bedienfeld ist falsch beschriftet Behoben
Verwendung des Lumetri-Effektes könnte zu einem roten Schachbrettmusterfehler führen Behoben

Fehlerbehebungen bei der allgemeinen Bearbeitung und Benutzeroberfläche

Fehler Status
Wenn ein Projekt mit einem anderen Benutzer geöffnet wird, führt das dazu, dass das Projekt nicht geöffnet wird Behoben
Es kann keine Verbindung zu Audition von Premiere Pro aus hergestellt werden, da die Option abgeblendet ist Behoben
After Effects-Kompositionen werden entsprechend den Einstellungen und nicht entsprechend den Kompositionseinstellungen bestimmt, wenn sie in Premiere Pro geöffnet werden Behoben
Überlagerungen können ausgeblendet werden, wenn Effekte über den Monitor gezogen werden Behoben
Das Ziehen des Clips auf eine Zeitleiste kann dazu führen, dass die Überlagerungen im Programmmonitor ausgeblendet werden Behoben
Aktualisierungsprobleme können entstehen, wenn im im Medienbrowser und im Projektfenster gescrollt wird
Behoben
Mehrere Instanzen desselben Clips können nicht gelöscht werden oder das Löschen einer Instanz eines Clips löscht alle seine Instanzen
Behoben
Das Öffnen eines älteren Projekts und das Schließen des neuen Projekts, das vom älteren Projekt erstellt wurde, kann die Datei sperren. Behoben
Durch das Importieren eines gesperrten Projekts in ein anderes Projekt kann einen Fehler bei der Anzeige eines generischen Importer verursachen Behoben

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie