Hinweis:

  Typekit wurde in Adobe Fonts umbenannt und ist jetzt in Creative Cloud und anderen Abonnements enthalten. Weitere Informationen

Grundlegendes

Was sind Vorlagen für Bewegungsgrafiken (.mogrt-Dateien)?

Vorlagen für Bewegungsgrafiken sind Dateitypen (.mogrt), die in After Effects oder Premiere Pro erstellt werden können.

Mit Vorlagen für Bewegungsgrafiken kann ein Bewegungsdesigner, der in After Effects arbeitet, ein komplexes After Effekts-Projekt (.aep) in eine einzelne Datei mit einfach zu bedienenden Steuerelementen, die in Premiere Pro genutzt und angepasst werden können, integrieren.

Titel und Grafiken lassen sich auch in Premiere Pro erstellen, und können als Vorlagen für Bewegungsgrafiken (.mogrt) für spätere Wiederverwendung oder späteres Teilen exportiert werden.

Wie unterscheiden sich die Vorlagen für Bewegungsgrafiken (.mogrt Bewegungsgrafik) von After Effects-Projekten (.aep)?

Mit dem .mogrt-Dateiformat können Bewegungsdesigner, die mit After Effects arbeiten, stilistische Steuerung von Kompositionen beibehalten, während Editoren, die in Premiere Pro arbeiten, die Möglichkeit erhalten, die Bewegungsgrafik im Kontext eines redaktionellen Projekts anzupassen.

Der Autor einer Vorlage für Bewegungsgrafiken in After Effects kann eine ganze Reihe von Funktionen in der Vorlage zur Verfügung stellen, wie etwa die Möglichkeit, dynamische Änderungen am Text, an Farbe und am Layout vorzunehmen.

Wenn in After Effekt erstellte Vorlagen für Bewegungsgrafiken in Premiere Pro geöffnet werden, werden alle diese Eigenschaften im Bedienfeld „Wichtigste Grafiken“ angezeigt. Der Editor kann den Inhalt in Premiere Pro ohne zeitaufwändiges Hin- und Herwechseln zwischen den Anwendungen anpassen. 

Wie kann ich die Vorlage für Bewegungsgrafiken in mein Premiere Pro-Projekt integrieren?

  1. Um eine Vorlage für eine Bewegungsgrafik aus dem Bedienfeld Wichtigste Grafiken hinzuzufügen, öffnen Sie das Bedienfeld Wichtigste Grafiken und klicken Sie dann auf die Registerkarte Durchsuchen.

  2. Wählen Sie die Vorlage für die Bewegungsgrafiken, die Sie verwenden möchten und ziehen Sie diese in eine Videospur in Ihrer Sequenz.

  3. Die Vorlage für Bewegungsgrafiken erstellt ein Nachverfolgungselement in Ihrer Sequenz.

    • Premiere Pro kann Medien als Offline-Medien anzeigen, bis die Vorlage geladen wurde.
    • Wenn die von Ihnen hinzugefügte Vorlage Schriftarten erfordert, die nicht installiert sind, können Sie diese durch die verfügbaren Schriftarten ersetzen.
  4. Wählen Sie die Grafik in der Zeitleiste, um sie zu bearbeiten.  Sie können die Parameter der Vorlage für Bewegungsgrafiken im Bereich Wichtigste Grafiken auf der Registerkarte Bearbeiten anpassen.

Hinweis:

Für einige Vorlagen für Bewegungsgrafiken (.mogrt-Dateien) muss After Effects installiert sein.  

Weitere Informationen zur Verwendung von Animationsvorlagen in Premiere Pro finden Sie unter Verwenden von Animationsvorlagen in Premiere Pro.

Wo erhalte ich Vorlagen für Bewegungsgrafiken?

Sie können Vorlagen für Bewegungsgrafiken auf folgende Weise abrufen:
  • Sie erhalten Vorlagen für Bewegungsgrafiken von Adobe Stock kostenlos. Sie können im Adobe Stock in Premiere Pro nach Vorlagen für Bewegungsgrafiken suchen:
    • Wählen Sie im Bereich „Wichtigste Grafiken auf der Registerkarte „Durchsuchen“ die Option „Adobe Stock“ und geben Sie Ihren Suchbegriff ein. 
    • Öffnen des Bibliothekenbedienfelds. Geben Sie Ihren Suchbegriff ein und filtern Sie ach Vorlagen für Bewegungsgrafiken, indem Sie das Kontrollkästchen neben „Vorlagen“ aktivieren.
  • Besuchen Sie www.stock.adobe.com/de, suchen Sie nach „Vorlagen“ und wählen Sie den Premiere Pro-Filter, der unter den Suchoptionen verfügbar ist, um die Suche nach Vorlagen für Bewegungsgrafiken zu beschränken.
  • Premiere Pro wird mit Beispielvorlagen für Bewegungsgrafiken geliefert, die in After Effects und Premiere Pro erstellt wurden.

Warum muss ich eine Vorlage für Bewegungsgrafiken installieren?

Vorlagen für Bewegungsgrafiken ( .mogrt) sind unabhängig von geöffneten Projekten verfügbar. Ähnlich wie die Verfügbarkeit von installierten Schriftarten auf Ihrem Computer, diese sind auch unabhängig von geöffneten Projekten verfügbar.

Vorlagen für Bewegungsgrafiken, die in Ihren Creative Cloud-Bibliotheken gespeichert sind, müssen nicht installiert sein, um sie verwenden zu können.

Wie kann ich die Vorlage für Bewegungsgrafiken in meinem Premiere Pro-Projekt installieren?

  1. Klicken Sie auf die Schaltfläche Vorlage für Bewegungsgrafiken installieren unten im Bereich „Wichtigste Grafiken“ Durchsuchenoder wählen Sie Vorlage für Bewegungsgrafiken installieren aus dem Menü Grafiken

    Installieren einer Animationsvorlage aus dem Bedienfeld „Wichtigste Grafiken“
    Installieren einer Animationsvorlage aus dem Bedienfeld „Wichtigste Grafiken“
  2. Dadurch wird die Vorlage für Bewegungsgrafiken zum lokalen Ordner Vorlagen hinzugefügt, sodass sie in allen Premiere Pro-Projekten verwendet werden kann.

Weitere Informationen zum Installieren und Verwenden von Animationsvorlagen in Premiere Pro-Projekten finden Sie unter Verwenden von Animationsvorlagen in Premiere Pro.

Wie erstelle ich eine Vorlage für Bewegungsgrafiken?

Vorlagen für Bewegungsgrafiken können entweder in After Effekts oder Premiere Pro erstellt werden. Weitere Informationen zum Erstellen von Vorlagen für Bewegungsgrafiken finden Sie hier:

Kann ich Grafikanimationsvorlagen in Premiere Pro erstellen, ohne After Effects zu installieren?

Ja, Sie können Grafiken nativ in Premiere Pro mit dem Bedienfeld „Wichtigste Grafiken“ erstellen und diese Grafiken als Vorlagen für Bewegungsgrafiken (.mogrt-Dateien) zum Teilen oder Wiederverwenden nutzen, ohne After Effects zu installieren. 

Weitere Informationen finden Sie unter Bereich „Wichtigste Grafiken“.

Wie teile ich eine Vorlage für Bewegungsgrafiken?

Wenn Sie eine Vorlage für Bewegungsgrafiken exportieren, können Sie diese in den Creative Cloud-Bibliotheken für eine einfache Zusammenarbeit, in Ihrem Ordner für lokale Vorlagen auf der Festplatte oder an einem andere Speicherort auf Ihrem lokalen Laufwerk speichern.

Fehlerbehebung

Bewegungsgrafikvorlagen - Importfehler

Wenn ich nur Premiere Pro installiert habe, muss ich After Effects installiert haben, um eine Bewegungsgrafikvorlage zu verwenden, die in After Effects erstellt wurde?

Für einige Vorlagen für Bewegungsgrafiken muss After Effekts installiert sein, um sie in Premiere Pro anpassen zu können. Sie benötigen eine Testversion oder eine lizenzierte Version von After Effects auf Ihrem Computer. Sie müssen After Effects nicht kaufen, um Vorlagen für Bewegungsgrafiken in Premiere Pro nutzen zu können. 

Im Bedienfeld „Wichtigste Grafiken“ wird von Vorlagen für Bewegungsgrafiken, die in Adobe After Effects installiert werden müssen oder die auf die neueste Version von After Effekts aktualisiert werden müssen, folgendes Symbol angezeigt:

Wenn für die Vorlagen für Bewegungsgrafiken, die Sie in Ihre Sequenz einbringen, After Effects installiert sein muss oder wenn keine kompatible Version von After Effekts installiert ist, wird eine Fehlermeldung angezeigt:

Diese Animationsvorlage wurde in After Effects erstellt. Um diese Vorlage in Premiere Pro zu nutzen, installieren Sie After Effects (Testversion oder Version mit Lizenz) und versuchen Sie es erneut. Weitere Informationen erhalten Sie unter adobe.com/go/mgt_de.

Wenn diese Meldung angezeigt wird, müssen Sie eine kompatible Version von After Effects installieren, um die Animationsvorlage verwenden zu können. 

  • Wenn Sie ein Creative Cloud-Abo haben, ist das After Effects-Abo bereits im Plan inbegriffen. Laden Sie das Programm von Ihrer Creative Cloud-Anwendung herunter.
  • Wenn Sie über eine Lizenz für eine einzelne App von Premiere Pro verfügen, können Sie die Testversion von After Effects installieren. Solange After Effects auch nach Ablauf der Testversion installiert bleibt, können Sie die Vorlagen für Bewegungsgrafiken in Premiere Pro weiterhin verwenden.
Fehlermeldung beim Verwenden von Grafikanimationsvorlagen
Fehlermeldung beim Verwenden von Grafikanimationsvorlagen

Vorlagen für Bewegungsgrafiken werden als Medien offline angezeigt

Wenn ich ein Premiere Pro-Projekt von einem Editor erhalten habe, der eine Grafikanimationsvorlage enthält, die in After Effects erstellt wurde, was soll ich tun?

Wenn Sie nur eine Installation von Premiere Pro und nicht After Effects auf Ihrem Computer installiert haben, wenn Sie versuchen, das Premiere Pro-Projekt zu öffnen, das eine Grafikanimationsvorlage enthält, die in After Effects erstellt wurde, wird eine Benachrichtigung angezeigt, die besagt, dass die Mediendatei offline ist. Um mit diesem Projekt arbeiten zu können, müssen Sie eine After Effects-Lizenz installieren (Testversion oder lizenzierte Version).Siehe oben Hinweis zur Durchführung.

Kann ich Grafikanimationsvorlagen verwenden, wenn ich die aktuelle Version von Premiere Pro (2018) auf meinem Computer installiert habe, aber eine ältere Version von After Effects verwende?

Das kommt darauf an.  Für viele Vorlagen für Bewegungsgrafiken muss After Effekts nicht installiert sein, um sie in Premiere Pro anpassen zu können. Aber einige Animationsvorlagen nutzen Effekte, die nicht nativ in Premiere Pro unterstützt werden und daher After Effects für das Rendern erfordern.

Wenn Sie die neueste Version von Premiere Pro verwenden, aber eine ältere Version von After Effects auf Ihrem Computer installiert ist, wird die Mediendatei als „Offline“ in der Sequenz angezeigt und Vorlagen für Bewegungsgrafiken in Ihrem Ordner „Wichtigste Grafiken“ können als Warnsymbol angezeigt werden und anzeigen, dass eine After Effects-Installation oder -Aktualisierung erforderlich ist. Um die Vorlagen für Bewegungsgrafiken zu verwenden, installieren Sie die neueste Version von After Effects (Testversion/lizenzierte Version) unter Verwendung der nachfolgenden Anweisungen.

 

After Effects-Testversion und lizenzierte Installation

Wie kann ich After Effects installieren?

Navigieren Sie zu http://www.adobe.com/de/products/aftereffects.html um After Effects zu installieren. 

Wenn Sie die Creative Cloud (CC) Desktop-Applikation installiert haben, können Sie After Effects direkt aus der Anwendung installieren. Wenn Sie keine Creative Cloud (CC) Desktop-Applikation installiert haben, wird das Creative Cloud-Installationsprogramm zuerst auf Ihrem Desktop installiert und Sie können es verwenden, um After Effects zu installieren.

Ich habe Premiere Pro auf meinem Computer installiert, aber ich sehe nicht die Creative Cloud Desktop-Applikation. Wo kann ich After Effects installieren?

Obwohl Premiere Pro installiert ist, kann es vorkommen, dass Sie die Creative Cloud Desktop-Applikation gelöscht haben. Installieren Sie die Creative Cloud Desktop-Applikation erneut. 

Meine Testversion von After Effects ist abgelaufen. Kann ich weiterhin Grafikanimationsvorlagen rendern?

Ja, mit After Effects erstellte Vorlagen für Bewegungsgrafiken, die After Effects erfordern, werden weiterhin in Premiere Pro funktionieren, so lange die abgelaufene Testversion von After Effects installiert bleibt.