Bekannte Probleme in Bridge

Informieren Sie sich über die bekannten Probleme und Einschränkungen in der neuesten Version von Bridge.

Version Oktober 2022 (Version 13.0)

  • Die Funktion zur Verwaltung des gemeinsamen Caches ist in Version 13.0 von Bridge nicht verfügbar.
  • Sie können jetzt statt mehrerer Fenster mehrere Inhaltsbedienfelder erstellen. 
  • Die Tabulatortaste, mit der zuvor das Inhaltsbedienfeld erweitert werden konnte, dient jetzt ausschließlich zur barrierefreien Bedienung mit der Tastatur. Führen Sie einen der folgenden Schritte aus, um das Inhaltsbedienfeld zu erweitern:
    • Drücken Sie die Akzenttaste (´), um das Bedienfeld zu erweitern. Bewegen Sie die Maus über das Bedienfeld, das Sie maximieren möchten, und schalten Sie zur normalen Ansicht zurück, indem Sie die Akzenttaste (´) drücken.

    • Verwenden Sie die Tastenkombination Umschalttaste + Akzenttaste (´), um alle ausgewählten Bedienfelder zu maximieren.

  • „Automatisches Stapeln/Panorama“ und „Sammlungen in Photoshop verarbeiten“ sind auf Mac ARM nicht verfügbar. Führen Sie Bridge im Rosetta-Modus aus, um diese Funktion zu verwenden.
  • Wenn beim Durchsuchen von Ordnern über die Pfadleiste (Anzeigen von Unterordnern) Probleme/Abstürze auftreten, verwenden Sie das Ordnerbedienfeld oder das Inhaltsbedienfeld.
Hinweis:
  • Einige APIs in Bridge SDK wurden geändert. Wenn Sie Probleme mit der Skripterstellung in Bridge haben, lesen Sie dieses Dokument.

Version Oktober 2022 (Version 12.0)

Problem

Lösung

Einige Wechselmedien werden vom Adobe Photo Downloader (APD) nicht zum Importieren von Fotos in Bridge erkannt.

Aktualisieren Sie Bridge auf die Version 13.0, die über die Creative Cloud-Desktop-App verfügbar ist. 

 

Weitere Informationen finden Sie unter Bridge und macOS Ventura.

Adobe-Logo

Bei Ihrem Konto anmelden