Sie können von den meisten Video- und Audiodateien in Adobe Bridge eine Vorschau anzeigen. Sie können eine Vorschau für SWF-, FLV- und F4V-Dateien anzeigen lassen sowie für die meisten Dateien, die von der auf Ihrem Computer installierten Version von QuickTime unterstützt werden. Über die Wiedergabevoreinstellungen steuern Sie, wie die Mediendateien wiedergegeben werden.

Hinweis:

Die Wiedergabevorschau für Videos wird auf Windows 32-Bit nicht unterstützt. Sie wird nur auf Windows 64-Bit unterstützt.

Vorschau von Mediendateien im Vorschaubedienfeld

  1. Wählen Sie im Inhaltsbedienfeld die Datei aus, von der eine Vorschau angezeigt werden soll.
  2. Klicken Sie im Vorschau-Bedienfeld auf die Schaltfläche „Abspielen“ , um das Video wiederzugeben, klicken Sie auf die Schaltfläche „Pause“ , um die Wiedergabe anzuhalten, klicken Sie auf die Schaltfläche „Wiederholung“ , um die wiederholte Wiedergabe zu aktivieren bzw. zu deaktivieren, oder klicken Sie auf die Schaltfläche „Lautstärke“ , um die Lautstärke anzupassen.

    Hinweis:

    Sie können die Adobe Bridge-Oberfläche aufhellen oder abdunkeln, um die Vorschau dynamischer Mediendateien zu optimieren. Siehe Anpassen von Helligkeit und Farben.

Wiedergeben von Vollbildvorschauen dynamischer Mediendateien

  1. Wählen Sie im Inhaltsbedienfeld die Datei aus, von der eine Vorschau angezeigt werden soll.
  2. Wählen Sie „Ansicht“ > „Vollbildvorschau“.
  3. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Pause“ , um die Wiedergabe anzuhalten, klicken Sie auf die Schaltfläche „Wiedergeben“ , um die Wiedergabe fortzusetzen, klicken Sie auf die Schaltfläche „Wiederholung“ , um die wiederholte Wiedergabe zu aktivieren bzw. zu deaktivieren, oder klicken Sie auf die Schaltfläche „Lautstärke“ , um die Lautstärke anzupassen.
  4. Drücken Sie die Esc-Taste, um zu Adobe Bridge zurückzukehren.

Festlegen der Wiedergabevoreinstellungen

  1. Wählen Sie in Adobe Bridge „Bearbeiten“ > „Voreinstellungen“ (Windows) bzw. „Adobe Bridge CS5.1“ > „Voreinstellungen“ (Mac OS).
  2. Klicken Sie auf „Wiedergabe“.
  3. Ändern Sie die folgenden Einstellungen und klicken Sie auf „OK“.

    Framerate für die Stapelwiedergabe

    In Stapeln mit 10 oder mehr Bildern können Sie die Bilder als Vorschau anzeigen. Über diese Option können Sie eine Framerate angeben, um eine Vorschau von Bildstapeln anzuzeigen. (Siehe Stapeln von Dateien in Adobe.)

    Audiodateien in Vorschau automatisch wiedergeben

    Wenn Sie auf eine Audiodatei klicken, um Sie im Vorschau-Bedienfeld anzuzeigen, wird die Wiedergabe automatisch gestartet. Deaktivieren Sie diese Option, um die Audiodateien manuell wiederzugeben.

    Audiodateien in Vorschau als Loop wiedergeben

    Die Audiodatei wird als Loop wiedergegeben (ständig wiederholt). Deaktivieren Sie diese Option, um die Audiodatei nur einmal wiederzugeben.

    Videodateien in Vorschau automatisch wiedergeben

    Wenn Sie eine Videodatei im Inhaltsbedienfeld auswählen, wird sie automatisch im Vorschau-Bedienfeld wiedergegeben.

    Videodateien in Vorschau als Loop wiedergeben

    Die Videodatei wird als Loop wiedergegeben (ständig wiederholt). Deaktivieren Sie diese Option, um die Videodatei nur einmal wiederzugeben.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie