Hier erfahren Sie, wie Sie häufig auftretende Probleme bei der Offline-Verwendung von Cloud-Dokumenten lösen.

Warum werden meine Cloud-Dokumente nicht angezeigt, wenn ich offline bin?

Die häufigsten Gründe, warum ein Cloud-Dokument offline nicht verfügbar ist, sind:

Das Dokument wurde nicht geöffnet, bevor Sie die Onlineverbindung getrennt haben

Bevor Sie ein Dokument offline verwenden können, müssen Sie es geöffnet haben und daneben darf das Wolkensymbol nicht angezeigt werden. 

Das Cloud Dokument ist offline verfügbar.
Neben den Dokumenten, die nicht offline geöffnet werden können, wird ein Wolkensymbol angezeigt.

 In Adobe Fresco können Sie ein Dokument offline verfügbar machen, ohne es zu öffnen. Tippen Sie auf das Symbol „Weitere Optionen“  auf dem Miniaturbild des Cloud-Dokuments und wählen Sie Offline zur Verfügung stellen.

Sie versuchen, das Cloud-Dokument auf einem anderen Gerät oder in einer anderen Applikation zu öffnen

Wenn Sie ein Cloud-Dokument auf einem Gerät oder in einer Applikation öffnen, wird es nicht automatisch auf anderen Geräten oder in anderen Applikationen zur Verfügung gestellt. Wenn Sie beispielsweise ein Dokument auf Ihrem iPad öffnen, während Sie online sind, lässt es sich möglicherweise nicht auf Ihrem Laptop öffnen, wenn Sie offline sind. Öffnen Sie das Dokument auf jedem Gerät und in jeder Anwendung, die Sie offline verwenden möchten. 

Der gesamte Speicherplatz auf dem Gerät ist belegt

Auf jedem Gerät stehen bis zu 20 GB Speicherplatz für Cloud-Dokumente zur Verfügung. Wenn die Gesamtgröße der Offline-Cloud-Dokumente auf einem Gerät 20 GB überschreitet, sind einige Dokumente möglicherweise nicht offline verfügbar.