Erfahren Sie mehr über Smart-Tags und wie Sie diese verwenden können, um Ihre Fotos und Videos in Elements Organizer einfach zu durchsuchen und zu filtern.

Elements Organizer analysiert Fotos und Videos in Ihrem Katalog und generiert automatisch Tags für sie. Diese Tags werden als Smart-Tags bezeichnet. Beispielsweise erstellt Elements Organizer Smart-Tags wie Familie, Kinder, Park, Strand, Lächeln, Meer, Blumen, Sonnenuntergang, Garten und Fußball.

Mit Smart-Tags können Sie leicht Fotos und Videos basierend auf deren Inhalt suchen.

Nachdem Sie Ihre Fotos und Videos importiert haben, analysiert Elements Organizer Ihre Medien und weist ihnen automatisch die als Smart-Tags bezeichneten entsprechenden Tags zu. Anschließend können Sie Fotos und Videos anhand dieser Smart-Tags ganz einfach filtern und suchen. Sie können im Suchfenster anhand der Smart-Tags filtern oder ein Tag in die Suchleiste eingeben, um nach zugehörigen Fotos und Videos zu suchen. Um auf das Suchfenster bzw. die Suchleiste zuzugreifen, klicken Sie in der rechten oberen Ecke des Hauptfensters auf Suchen.

Suchen anhand von Smart-Tags
Klicken Sie auf „Suchen“, um das Suchfenster aufzurufen.

Ihre Fotos und Videos werden im Smart-Tag-Bedienfeld des Suchfensters angezeigt. Diese werden basierend auf den Personen, dem Ort, den Ereignissen, Dingen und mehr, die sich in deinen Medien befinden, gruppiert.

Suchen von Fotos und Videos in Elements Organizer mit Smart-Tags
Klicken Sie im linken Bedienfeld auf das Smart-Tag-Symbol, um die mit Smart-Tags verknüpften Fotos und Videos anzuzeigen.

Um nach einem Smart-Tag zu suchen, geben Sie den Namen des Smart-Tags im Suchfenster ein. Um beispielsweise nach Bildern und Videos zu suchen, in denen ein Haus zu sehen ist, geben Sie in der Suchleiste das Wort „Haus“ ein.

Smart-Tag-Suchergebnis
Geben Sie das Smart-Tag in die Suchleiste ein, um relevante Fotos und Videos zu suchen und herauszufiltern.

Hinweis:

Die Analyse von Videos für Smart-Tags dauert länger als bei Fotos. Falls Sie kein Video mit einem relevanten Smart-Tag sehen, lassen Sie Elements Organizer etwas mehr Zeit, um die Analyse abzuschließen.

Fotos oder Videos bearbeiten oder freigeben

In Ihren auf Smart-Tags basierenden Suchergebnissen können Sie die Fotos und Videos bearbeiten, freigeben oder einem Album hinzufügen:

  1. Klicken Sie in der linken oberen Ecke des Suchergebnisbildschirms auf „Raster“.

    Wählen, öffnen und bearbeiten Sie Fotos und Videos in Ihren auf Smart-Tags basierenden Suchergebnissen.
    Klicken Sie auf „Raster“, um Fotos und Videos aus dem Suchergebnis auszuwählen, zu öffnen und zu bearbeiten.
  2. Klicken Sie auf ein Foto oder Video, um es auszuwählen, oder doppelklicken Sie darauf, um es zu öffnen und im Vollbildmodus anzuzeigen.

    Suchen von Fotos und Videos mithilfe von Smart-Tags
    Klicken Sie, um ein gewünschtes Foto oder Video auszuwählen, oder doppelklicken Sie, um es zu öffnen.

    Hinweis:

    Wenn Sie ein Video aus dem Smart-Tag-Suchergebnis öffnen, wird es ab dem Teil abgespielt, der für das angewendete Smart-Tag relevant ist. Sie können den Zeitraffer-Schieberegler an den Anfang des Videos ziehen, um es von Anfang an wiederzugeben.

    Wenn Sie beispielsweise das Smart-Tag „Haus“ suchen und ein Video im Suchergebnis bei 2:05 Minuten ein Haus zeigt, wird das Video ab diesem Zeitpunkt abgespielt, wenn Sie es öffnen.

  3. Informationen zum Bearbeiten, Freigeben und Hinzufügen des gewünschten Fotos oder Videos zu einem Album finden Sie in den folgenden Ressourcen:

Entfernen eines Smart-Tags

Wenn Sie ein Smart-Tag entfernen möchten, mit dem Sie nicht zufrieden sind, klicken Sie in der Medienansicht mit der rechten Maustaste auf ein Foto oder Video. Wählen Sie die Option Smart-Tag entfernen aus und klicken Sie dann auf den Namen des Smart-Tags, das entfernt werden soll.

Das folgende Video enthält beispielsweise mehrere Smart-Tags (Familie, Farben, Bleistift, Arzt). Das Smart-Tag „Arzt“ ist jedoch nicht relevant, also können Sie es entfernen.

Entfernen eines Smart-Tags

Bearbeiten der Voreinstellungen für Smart-Tags

  1. Wählen Sie Bearbeiten > Voreinstellungen (Windows) bzw. Elements Organizer > Voreinstellungen (macOS).

  2. Wählen Sie Medienanalyse aus.

    Dialogfeld „Voreinstellungen“
    Das Dialogfeld „Voreinstellungen“
  3. Unter Analyse-Optionen finden Sie Folgendes:

    • Medien für Smarttags analysieren, Automatische Konfiguration und Automatische Erstellung – Fotos und Videos Lassen Sie diese Optionen aktiviert, damit Elements Organizer Ihre Fotos und Videos analysieren kann. Wenn Elements Organizer Ihre Fotos und Videos nicht analysieren soll, deaktivieren Sie die Option „Fotos“ bzw. „Videos“ entsprechend.
    • Smart-Tags anzeigen und automatisch kuratieren Diese Option muss aktiviert bleiben, damit Elements Organizer Fotos und Videos automatisch analysieren und ihnen Smart-Tags zuweisen kann.
    • Automatische Kreationen generieren Diese Option muss aktiviert bleiben, damit automatisch erstellte Fotoprojekte oder automatische Kreationen auf dem Startbildschirm angezeigt werden.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie