Sie können die Anzeigegröße der Frames festlegen, indem Sie sie im Monitor zuschneiden.

Durch das Zuschneiden von Frames im Monitor wird das Quellmaterial nicht geändert. Stattdessen blendet der Frame Teile des Bilds aus. Farbkorrekturen werden weiterhin auf die Bereiche des Bilds angewendet, die durch den Frame ausgeblendet werden.

Wenn Sie den Anzeigeframe skalieren und das gesamte Bild im Frame beibehalten möchten, finden Sie unter Anzeigeseitenverhältnis anpassen weitere Informationen.

  1. Stellen Sie sicher, dass ein Clip in der Timeline angezeigt wird, und klicken Sie im Timeline-Bedienfeld auf die Schaltfläche „Ansicht“.

    Schaltfläche „Ansicht“
  2. Klicken Sie im Abschnitt „Anzeigeoptionen“ auf das Symbol links im Menü „Zuschneiden“.

    Die Schaltfläche kehrt das Menü „Zuschneiden“ um.

    Symbol „Zuschneiden“
  3. Wählen Sie eine Zuschneiden-Vorgabe aus dem Menü aus.

  4. Um die Zuschneiden-Vorgabe zu deaktivieren, klicken Sie erneut auf das Symbol.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie