Kurvenanpassungen

Im Farbkorrektur-Bedienfeld können Sie im Popupmenü „Effekte“ die Option „Kurven“ wählen. Unter „Kurven“ finden Sie zwei neue Optionen für Farbwerkzeuge:

  • RGB-Kurven
  • Kurven mit Farbton und Sättigung
curves-1_1411731541357

Klicken Sie auf eine der Optionen, um eine neue Farbkorrekturebene hinzuzufügen. Die Steuerelemente für Kurven werden im Farbkorrektur-Bedienfeld angezeigt. Um das Farbschema im Bild zu ändern, ziehen Sie die Kurvenlinie und fügen Sie der Kurve Steuerungspunkte hinzu bzw. löschen Sie diese. Die Änderungen am Farbschema werden unmittelbar im Bild angezeigt.

RGB-Kurven

Bei den RGB-Kurven steuert die Kurve ganz links den Wert „Luma“, der zur Anpassung der Luminanz verwendet wird.

Diese Option ähnelt der in Photoshop. Sie können eine S-Kurve für sanfte Übergänge erstellen. Dies ist anders als in anderen Creative Cloud-Anwendungen, bei denen Sie die Standardoberfläche aufrufen müssen, in derselben Benutzeroberfläche möglich.  Sie können auch Dual-Farbtöne erstellen, indem Sie mit dieser Option das entsprechende Farbschema ziehen oder schieben.

RBG-curve_1411731541109

Kurven „Farbton und Sättigung“

Die Kurve „Farbton und Sättigung“ ist neu und exklusiv in SpeedGrade vorhanden. Mit dieser Kurve können Sie jeden Bereich des Farbspektrums verstärken oder abschwächen.

Sie können den Kurvenpunkt für die Gesamtsättigung anpassen, im entsprechenden Farbschema im Spektrum Steuerungspunkte hinzufügen und die Linie ziehen, um Anpassungen vorzunehmen.


Um ein Farbschema im Hintergrund zu verstärken, bewegen Sie den Steuerungspunkt im Farbschema nach oben. Um das Farbschema abzuschwächen, bewegen Sie den Steuerungspunkt nach unten.

 

Sie können Kurvenanpassungen eigenständig verwenden oder sie mit beliebigen anderen Farbkorrekturebenen, Looks oder LUTs kombinieren. Mit dieser Funktion können Sie sanfte Übergänge in den Farbschemata im Bild einfügen und haben unbegrenzte Möglichkeiten bei der Verstärkung oder Abschwächung der Farben im Bild.

Hue-Sat-curve_1411731540916

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie