Bearbeiten einer signierten PDF | Häufig gestellte Fragen

Wenn ein PDF-Dokument mit einer digitalen ID oder digitalem Zertifikat signiert wurde, ist es gesperrt, um Änderungen am Dokument zu vermeiden. Die digitalen IDs oder Zertifikate, die verwendet werden, um PDF-Dokumente zu signieren, werden für kommerzielle und rechtliche Zwecke genutzt und unterliegen den Gesetzen vieler Länder.

Kann ich eine PDF-Dateien bearbeiten, die ich signiert habe?

Wenn du der einzige Unterzeichner bist, kannst du die Unterschrift entfernen und dann an dem Dokument arbeiten oder das Quelldokument bearbeiten.

Zum Entfernen einer Signatur klicke mit der rechten Maustaste auf das Signaturfeld und wähle Unterschrift löschen.

Unterschrift löschen

Wenn du eine signierte PDF erhalten hast, kannst du den Unterzeichner bitten, die Signatur zu entfernen und die PDF-Datei freizugeben oder eine nicht signierte Kopie der PDF-Datei zu senden.

Gibt es eine Möglichkeit, das nicht signierte PDF-Dokument abzurufen und erneut zu signieren?

Wenn du der einzige Unterzeichner bist, kannst du deine Unterschrift entfernen und dann an dem Dokument arbeiten. Wenn das Dokument von anderen signiert wurde, kannst du den Initiator bitten, eine nicht unterzeichnete Kopie oder das Quelldokument mit dir zu teilen.

Was geschieht, wenn eine PDF-Datei nach dem Unterschreiben gesperrt ist?

Gelegentlich kannst du oder der Unterzeichner das Dokument nach dem Unterzeichnen sperren. In diesem Fall wird das Dokument schreibgeschützt und keine weiteren Änderungen sind zulässig, selbst eine Unterschrift kann dem Dokument nicht mehr hinzugefügt werden. Die Option Dokument nach dem Signieren sperren ist nützlich, wenn du der letzte Unterzeichner oder der einzige Unterzeichner bist. 

Dokument nach dem Signieren sperren

Wann ist eine PDF-Datei gesperrt?

Wenn du ein PDF-Dokument mit einer digitalen ID unterzeichnest, wird die PDF-Datei für andere schreibgeschützt. Wenn du ein PDF-Dokument, das von anderen digital signiert wurde, erhältst, kannst du es signieren, aber nicht bearbeiten.

Beim Signieren eines PDF-Dokuments, wenn der Unterzeichner das Dokument nach dem Signieren sperrt, wird es für alle, auch für den Unterzeichner schreibgeschützt.

Wie gehe ich vor, wenn mehrere Unterschriften erforderlich sind und die PDF-Datei nach der ersten Signatur gesperrt ist?

Du musst die PDF-Datei noch einmal erstellen oder die PDF-Datei vom Eigentümer anfordern. Im Allgemeinen wird die PDF-Datei für das Bearbeiten gesperrt, aber nicht für das Signieren, es sei denn, du oder der erste Unterschreibende wählt beim Signieren die Option Dokument nach dem Signieren sperren

Wie kann man solche Probleme in Zukunft besser lösen?

Bevor du eine PDF-Datei signierst, kannst du eine Kopie der PDF-Datei speichern. Auch beim Signieren der PDF-Datei wirst du aufgefordert, die PDF-Datei zu speichern. Du kannst einen anderen Namen wählen, damit du die Original-PDF ohne Unterschrift hast.

Wenn andere die PDF-Datei unterzeichnen sollen, wähle nicht die Option Dokument nach dem Signieren sperren im Dialogfeld „Signieren als“ oder „Dokument signieren“.

 Adobe

Schneller und einfacher Hilfe erhalten

Neuer Benutzer?