Gibt es Probleme beim Herunterladen und Installieren von Adobe Acrobat Reader? Versuchen Sie die nachstehenden Lösungen in dieser Reihenfolge.

Installation in zwei Schritten abschließen

Die Installation von Acrobat Reader auf Ihrem Computer ist ein 2-stufiger Prozess.

  1. Laden Sie das Acrobat Reader Installationsprogramm herunter.

    Wenn die folgende Seite angezeigt wird, klicken Sie auf Jetzt installieren, um die neueste Version von Reader herunterzuladen.

    Installieren von Adobe Reader
  2. Führen Sie das Installationsprogramm aus, um Acrobat Reader zu installieren. Sie sollten über genügend Zeit verfügen, um beide Schritte abzuschließen. Weitere Anweisungen finden Sie unter:

    Hinweis:

    Wenn Sie kein Bestätigungsfenster sehen, in dem Sie darüber informiert wurden, dass Acrobat Reader heruntergeladen und installiert wurde, sehen Sie nach, ob Ihr Browser ein Download-Fenster geöffnet hat. Manche Browser sind so eingestellt, dass sie ein eigenes Fenster für Downloads öffnen, aber es kann sein, dass es durch andere offene Anwendungsfenster verborgen wird. Wenn Sie das Download-Fenster finden, doppelklicken Sie auf die EXE-Datei von Reader, um den Download- und Installationsprozess fortzusetzen. (Unter Mac OS doppelklicken Sie auf die .dmg-Datei.)

JavaScript in Ihrem Browser aktivieren

Aktivieren Sie JavaScript in Ihrem Browser. Wenn Sie nicht wissen, wie Sie diese Browservoreinstellung festlegen können, lesen Sie das Thema „Sicherstellen, dass JavaScript aktiviert ist“ entweder für: Windows oder Mac OS.

Suchen Sie nach Antiviren-Updates

Gelegentlich wird Ihre Virenschutzsoftware das Installationsprogramm für Acrobat Reader fälschlich als Malware indentifizieren. Falsche Fehlermeldungen beinhalten z. B. „TrojWare.Win32.Trojan.Agent.Gen“, „Trojan/JmGeneric.bcy“ und „Verdächtig“. Benutzer melden ebenfalls Fehler, dass die „Initialisierung fehlgeschlagen“ ist und das Installationsprogramm in Quarantäne gestellt wurde.

Anbieter von Antivirus-Software und Dienstleister aktualisieren ihre Software ständig, damit Acrobat Reader als zulässig erkannt wird. Vergewissern Sie sich, dass Ihre Virenschutzsoftware aktuell ist.

Anderen Webbrowser verwenden

Bestimmte Bedingungen auf Ihrem Computer, beispielsweise Sicherheitseinstellungen oder die Einstellung für die Akzeptanz von Cookies in Ihrem Browser, können das Herunterladen des Acrobat Reader-Installationsprogramms verhindern. Sehr oft besteht die einfachste Möglichkeit, das Problem eines fehlgeschlagenen Downloads zu beheben, im Wechsel des Browsers. Wählen Sie einen der folgenden Browser, den Sie nicht bereits verwenden:

  • Mozilla Firefox 
  • Microsoft Internet Explorer 
  • Apple Safari 
  • Google Chrome

Anderen Download-Link ausprobieren

Wenn weiterhin Probleme beim Download von Acrobat Reader auftreten, verwenden Sie den folgenden Link für den direkten Download. Wählen Sie Betriebssystem, Sprache und Version aus und klicken Sie auf Jetzt herunterladen. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um den Download abzuschließen.

Vergewissern Sie sich, dass Ihre Internetverbindung stabil ist

Eine instabile Internetverbindung kann das Herunterladen von anderen Websites verhindern.  Laden Sie eine Datei von einer anderen Website herunter, beispielsweise www.microsoft.com, www.apple.com oder www.mozilla.com. Wenn das Problem weiterhin besteht, kontaktieren Sie Ihren Netzwerkadministrator, den Helpdesk oder den Internetanbieter. Hinweise finden Sie unter Fehler aufgrund unstabiler Internetverbindung zur Adobe-Website oder FTP-Site beheben.

Nachdem Sie eine stabile Internetverbindung eingerichtet haben, versuchen Sie den Download der Datei erneut. Wenn der ursprüngliche Downloadversuch unterbrochen wurde, starten Sie den Download im Webbrowser erneut.

Hinweis:

Starker Datenverkehr kann die Internetverbindung übermäßig belasten. Optimale Ergebnisse erzielen Sie, wenn Sie Dateien zu Zeiten schwachen Datenverkehrs herunterladen (beispielsweise spät am Abend, früh am Morgen oder am Wochenende).

Aktualisieren Sie den Grafikkartentreiber (nur Windows)

Hersteller von Grafikkarten aktualisieren ihre Softwaretreiber häufig. Wenn Sie den Grafikkartentreiber länger nicht mehr aktualisiert haben, laden Sie einen aktualisierten Treiber von der Website des Herstellers herunter. (Um den Hersteller der Grafikkarte zu ermitteln, zeigen Sie die Eigenschaften der Karte im Geräte-Manager an.)

Fehlercodes

Wenn beim Verbinden mit der Adobe-Website oder beim Herunterladen einer der folgenden Fehler auftritt, arbeiten Sie die folgenden vorgeschlagenen Maßnahmen durch.

  • Es geschieht gar nichts.
  • Download einer Datei wird vorzeitig beendet.
  • Einer der folgenden Fehler tritt auf:
    • „Der Server hat erweiterte Informationen zurückgegeben.“
    • „Ein Problem mit der Verbindung hat den Download unterbrochen. Prüfen Sie Ihre Internetverbindungen und versuchen Sie es nochmals.“
    • „Verbindung zum Server kann nicht hergestellt werden, Server nicht gefunden.“

Wenn das System steckenbleibt oder eine Fehlermeldung erscheint, weist dies auf ein bestimmtes Problem mit Ihrem Computer oder während des Installationsvorgangs hin. Um weiter an der Fehlerbehebung zu arbeiten, lesen Sie die Lösung, die in der nachstehenden Tabelle dem Fehler zugeordnet ist.

Symptom oder Fehler
Lösung
  • Fehler: „Metadaten-Download fehlgeschlagen“
  • Fehler: „Aktionsliste nicht gefunden“
  • Meldung „Installation wird abgerufen...“, aber mehrere Minuten lang keine Aktivität. 

„Metadatei-Download fehlgeschlagen“, „Aktionsliste nicht gefunden“, „Installation wird abgerufen...“ | Reader

  • Reader kann von der Adobe-Website nicht heruntergeladen werden.
  • Reader-Installationsdatei kann nicht geöffnet werden. 
  • „The extraction failed for an unknown reason. (Die Extraktion ist aus unbekannten Gründen fehlgeschlagen) The program has been closed without installing. (Das Programm wurde ohne Installation geschlossen...." Dieser Fehler kann auftreten, nachdem Sie Reader bzw. die Installationsdatei heruntergeladen haben und darauf doppelklicken, um die Installation zu starten.   

Fehlerbehebung bei der Installation von Acrobat Reader | Windows
Fehlerbehebung bei der Installation von Acrobat Reader | Mac OS

Installation beginnt, aber der Cursor friert ein oder eine Fehlermeldung unterbricht den Start.

Installation unterbrochen | Acrobat 9, Reader 9

(Nur Windows)
Fehler 1402: Schlüssel konnte nicht geöffnet werden [Schlüsselname]
Fehler 1406: Wertordner konnten nicht zum Schlüssel geschrieben werden [Schlüsselname]

Fehler 1402 | Fehler 1406 | Acrobat, Reader

(Nur Windows)
Fehler 1606: auf Netzwerkstandort konnte nicht zugegriffen werden \Startup 

Fehler 1606

(Nur Windows)
Fehler 1635: Dieses Patch-Paket konnte nicht geöffnet werden 

Fehler 1635 | Acrobat 8, Reader 8

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Besuchen Sie die Diskussionsforen. Sie erfahren, ob andere Benutzer ähnliche Probleme mit dem Download oder der Installation hatten, indem Sie das Reader-Benutzerforum oder Forum für Systemeinführung und Installation auf AcrobatUsers.com aufrufen. Veröffentlichen Sie Ihr Problem auf einem der Benutzerforen und lassen Sie sich interaktiv helfen. Wenn Sie Ihr Problem dort veröffentlichen, geben Sie Ihr Betriebssystem und die Versionsnummer Ihres Produkts bekannt.   

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™ und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie