Mit der Option „Am Raster ausrichten“ können Sie Objekte präzise auf einer Seite positionieren. Ein Raster ist eine Reihe von Linien, an denen Objekte „kleben“, wenn die Funktion „Am Raster ausrichten“ aktiviert wird. Wenn Sie ein Objekt in die Nähe einer Rasterlinie bringen, wird das Objekt daran ausgerichtet – ähnlich wie ein Stück Eisen von einem Magneten angezogen wird. Sie können mit dem Raster beispielsweise Objekte akkurat aufeinander stapeln.

Arbeiten mit Rastern

  • Wählen Sie „Ansicht“ > „Raster anzeigen“. Das Raster wird als Matrix von Punkten auf der Folie angezeigt.

  • Wählen Sie „Ansicht“ > „Am Raster ausrichten“.

  • Wählen Sie „Ansicht“ > „Am Objekt ausrichten“.

    Die Option „Am Objekt ausrichten“ ist nur anwendbar, wenn Sie Objekte auf einer Folie zeichnen, aber nicht, wenn Sie Objekte bearbeiten oder verschieben. Wenn sowohl die Option „Am Raster ausrichten“ als auch „Am Objekt ausrichten“ aktiviert ist, hat die Option „Am Raster ausrichten“ Vorrang.

Ändern der Rastergröße

  1. Wählen Sie „Bearbeiten“ > „Voreinstellungen“ (Windows) oder „Adobe Captivate“ > „Voreinstellungen“ (Mac OS).

  2. Wählen Sie im Dialogfeld „Voreinstellungen“ im Menü „Global“ die Option „Allgemeine Einstellungen“.

  3. Ändern Sie den Wert für die Rastergröße. Je kleiner der Wert, desto kleiner ist der Abstand zwischen den Punkten im Raster.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie