Adobe Captivate bietet Ihnen die Möglichkeit, einzelne Folien zu sperren. Die Objekte in einer gesperrten Folie können angezeigt, aber nicht bearbeitet werden. Diese Funktion ist nützlich, wenn Sie Ihr Projekt von anderen prüfen lassen, zugleich aber verhindern möchten, dass Objekte geändert werden.

Gesperrte Folien sind durch ein kleines Sperrsymbol gekennzeichnet. Das Symbol wird unterhalb der gesperrten Folie im Filmstreifen angezeigt.

  1. Klicken Sie in einem geöffneten Projekt mit der rechten Maustaste (Windows) bzw. bei gedrückter Ctrl-Taste (Mac OS) auf die Folie, die Sie sperren möchten, und wählen Sie „Folie sperren“.

Hinweis:

Sie können mehrere Folien wählen, indem Sie bei gedrückter Strg- oder Umschalttaste auf die gewünschten Folien klicken. Um alle Folien auszuwählen, wählen Sie „Bearbeiten“ > „Alle auswählen“.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie