Dieses Dokument enthält bekannte Probleme und Tipps zur Fehlerbehebung, die nicht in der Adobe Presenter-Dokumentation enthalten sind.

  • Bilduntertitel werden für Portugiesisch (Brasilien) nicht generiert.

Problemumgehung: Keine.

  • Wenn Sie eine SWF-Datei von Schulungs- und Bewertungsprojekten in Adobe Captivate 7 abspielen, wird nur der erste Mausklick berücksichtigt. Nach dem ersten Mausklick, wird die SWF-Datei nicht weiter abgespielt.

Problemumgehung: Bearbeiten Sie die SWF-Datei in Captivate 7 und speichern Sie die Datei. Die aktualisierte SWF-Datei wird richtig abgespielt.

  • Bei der Vorschau von Präsentationen mit szenariobasierten Interaktionen werden Sie über die Schaltfläche „Weiter“ auf einer richtigen Feedback-Folie zu einer Folie mit falschem Feedback geleitet. Sie erwarten jedoch, dass Sie auf die nächste logische Seite in der Präsentation geleitet werden. Dieses Problem tritt nicht in der veröffentlichten Ausgabe auf.

Problemumgehung: Dieses Problem trifft nur für PowerPoint-Diashows zu. Keine Probleme während Adobe Presenter-Laufzeit.

  • Verwenden Sie nicht die Funktion zum Kopieren und Einfügen in szenariobasierten Interaktionsfolien. Das kann zu falschem Verhalten der eingefügten Folien führen.

Problemumgehung: Keine.

  • Wenn Sie Folien aus einer Präsentation, auf der Zusammenarbeit aktiviert ist, kopieren und sie in eine neue Präsentation einfügen, bleiben die Folien weiterhin für die Zusammenarbeit aktiviert.

Problemumgehung: Öffnen Sie das Dialogfeld für die Zusammenarbeitsfunktion in der neuen Präsentation und deaktivieren Sie die Zusammenarbeit.

  • Auf Windows XP und Windows 8 wird die Sicherheitswarnung von Windows angezeigt, wenn Drag-and-Drop-Fragen zum ersten Mal eingefügt werden.

Problemumgehung: Wählen Sie „Zulassen“ und fahren Sie fort.

  • Auf JAWS-aktivierten Bildschirmen werden keine Steuerelemente auf der Wiedergabeleiste oder im Seitenbereich angezeigt, wenn die Ausgabe in PDF veröffentlicht wird.

Problemumgehung: Keine.

  • Wenn ein mit der Option „Tin Can“ veröffentlichter Kurs zwischen dem Kurs geschlossen wird, meldet cloud.scorm ihn als „unbekannt“ anstatt „unvollständig“. 

Problemumgehung: Keine.

  • Die Kurse, die mit der Option „Tin Can“ veröffentlicht wurden, werden nicht vom Anfang des Kurses abgespielt, selbst wenn die Option „Normal beenden“ in Adobe Presenter aktiviert ist. Die Kurse beginnen an dem Punkt, an dem der Benutzer zuletzt den Kurs angesehen hat.

Problemumgehung: Keine.

  • Die Option „Hintergrund ändern“ unter „Designs “ funktioniert in MS Office 2010 (64 Bit) nicht.
  • Die erstmalige Installation von Adobe Presenter schlägt auf folgenden Plattformen fehl:
    • Windows 7 mit SP0 - 32/64 Bit
    • Vista mit SP1 oder SP2 - 32 Bit
    • XP mit SP2 - 64 Bit

Problemumgehung: Starten Sie den Computer neu und installieren Sie Adobe Presenter noch einmal.

  • Unter Windows 8.1 gibt es einige Probleme mit dem Zugriff:
    • Manchmal funktioniert die Eingabetaste für Hyperlinks und Schaltflächen nicht.
    • Wenn eine Bildschirmlesehilfe ausgeführt wird, können einige Benutzer nicht in einer Folie zum Zuordnen von Fragen und Antworten tippen.
    • Die Bildschirmlesehilfe liest den Inhalt in einer Presenter-SWF-Datei erst, wenn der Benutzer einmal in die SWF-Datei klickt.
    • Zugriff auf den Gliederungsbereich, die Miniaturansicht und das Quizfenster ist nicht mehr möglich.
  • Videoanalyse wird nicht unterstützt, wenn über ein Adobe Connect-Meeting auf ein Videomodul zugegriffen wird.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie