Quizvoreinstellungen festlegen

  1. Auswählen:

    • Bearbeiten > Voreinstellungen (Windows)
    • Adobe Captivate > Voreinstellungen (Mac OS)
  2. Wählen Sie im Dialogfeld Voreinstellungen im Menü „Quiz“ die Option Settings.

    Einstellungsoptionen in den Quizvoreinstellungen
    Einstellungsoptionen in den Quizvoreinstellungen
  3. Geben Sie in die folgenden Felder die entsprechenden Informationen ein:

    Name Geben Sie einen Namen für Ihr Quiz ein. Bei Projekten mit mehreren Quiz hilft die Vergabe eines Namens bei der Unterscheidung der einzelnen Quiz.
    Erforderlich

    Wählen Sie eine der folgenden Optionen aus dem Menü:

    • Optional – Der Benutzer kann dieses Quiz überspringen Ermöglicht es, Benutzern das Quiz zu überspringen und mit dem Projekt fortzufahren.
    • Erforderlich - Der Benutzer muss dieses Quiz absolvieren, um fortfahren zu können Das Projekt bewegt sich nur zur nächsten Folie, wenn der Benutzer alle Fragenfolien bearbeitet hat.
    • Bestehen erforderlich - Der Benutzer muss das Quiz bestehen, um fortfahren zu können. Das Projekt bewegt sich nur zur nächsten Folie, wenn der Benutzer die erforderliche Punktzahl im Quiz erzielt hat.
    • Alle beantworten - Der Benutzer muss jede Frage beantworten , um fortfahren zu können. Das Projekt bewegt sich nur zur nächsten Folie, wenn der Benutzer alle Fragenfolien beantwortet hat. 
    Ziel-ID Die ID des Quiz, dem die Fragenfolie zugeordnet ist. In einem Master-Quiz, das aus mehreren Quiz besteht, kann mit einer Ziel-ID das Quiz ermittelt werden, dem die Frage zugeordnet ist.
    Interaktions-ID-Präfix Jeder Aktion, die der Benutzer auf einer Fragenfolie ausführt, ist eine eindeutige Interaktions-ID zugeordnet. Wenn der Benutzer beispielsweise eine Frage zunächst falschbeantwortetund beim nächsten Mal richtig beantwortet, erstellt Adobe Captivate zwei Interaktions-IDs. Verwenden Sie dieses Feld, wenn Sie die erstellte Interaktions-ID durch ein Präfix mit zugewiesenen Zeichen individuell anpassen möchten.
    Antworten mischen Bei Fragenfolien mit mehreren Antworten werden die Antworten gemischt, wenn der Benutzer versucht, die gleiche Frage beim nächsten Mal zu beantworten.
    Löschen Wählen Sie diese Option, um die Schaltfläche Löschen für alle Quizfragen anzuzeigen.
    Zurück Wählen Sie diese Option, um die Schaltfläche Zurück für alle Quizfragen anzuzeigen.
    Überspringen Wählen Sie diese Option, um die Schaltfläche Überspringen für alle Quizfragen anzuzeigen.
    Navigationsschaltflächen für Reviewmodus Fügt Schaltflächen < < und > > hinzu, um Quiz zu wechseln, sodass die Teilnehmer ihre Antworten nach Abschluss überprüfen können. 
    Alles senden

    Aktivieren Sie diese Option, damit Benutzer beantwortete Fragen überprüfen und ändern sowie alle Fragen zusammen senden können.

    Weitere Informationen finden Sie unter Alle Antworten gleichzeitig senden.

    Wenn Sie diese Option aktivieren, wird das Dialogfeld Alle Nachrichten senden angezeigt, in dem Sie die Nachrichten anpassen können, die beim Senden eines Quiz angezeigt werden.

    Verzweigungsabhängig

    Verwenden Sie diese Option, um das Endergebnis nur anhand der Fragen im von Benutzern angezeigten „Zweig“ zu berechnen. Angenommen, ein Projekt enthält ein Quiz, das in zwei Module unterteilt ist, die wiederum jeweils ein Quiz enthalten. Wenn ein Benutzer das Modul mit drei Fragen mit jeweils 10 Punkten erreicht, ist die Gesamtpunktzahl 30 Punkte.

    Wenn diese Option nicht aktiviert ist, wird anhand der Gesamtanzahl von Fragen im Projekt und nicht auf das Modul bezogen berechnet, das Benutzer tatsächlich angezeigt haben.

    Hinweis: Vortests sind standardmäßig verzweigungsabhängig.

    Verlauf anzeigen

    Wählen Sie diese Option, um dem Benutzer anzuzeigen, welche Fragenummer er im Moment im Quiz bearbeitet.

    Weitere Informationen hierzu finden Sie unter Voreinstellungen für die Fortschrittsanzeige festlegen.

    Zurückgehen erlaubt Wählen Sie diese Option, um zuzulassen, dass Teilnehmer Folien finden, die bereits bearbeitet wurden.
    Punktzahl am Quizende anzeigen

    Damit können BenutzerihrePunktzahl am Quizende sehen. Sie können die Meldung anpassen, die angezeigt wird, wenn der Benutzer das Quiz bestanden bzw. nicht bestanden hat. Klicken Sie auf „Quizergebnismeldungen“, um die Meldungen anzupassen. Sie können auch die Optionen anpassen, die auf der Folie mit der Punktzahl angezeigt werden sollen.

    Wenn Sie diese Option aktivieren, wird das DialogfeldQuizergebnisnachrichten angezeigt, in dem Sie die Nachrichten zu bestandenen und nicht bestandenen Quiz anpassen können und die Punktzahl auswählen können, die am Ende eines Quiz angezeigt werden sollen.

    Benutzer kann das Quiz überprüfen

    Der Benutzer kann das Quiz überprüfen, nachdem die Bearbeitung abgeschlossen und die Punktzahl angezeigt wurde. Über diese Option kann der Benutzer falsch beantwortete Fragen und die korrekten Antworten zu diesen Fragen anzeigen. Sie können das Feedback an den Benutzer individuell anpassen.

    Wenn Sie diese Option aktivieren, wird das Dialogfeld Fragenüberprüfungsnachrichten angezeigt, in dem Sie die Nachrichten anpassen können, die beim Überprüfen des Quiz angezeigt werden.

    Wiedergabeleiste im Quiz ausblenden

    Wählen Sie diese Option, um dieWiedergabeleistein den Fragen- und Ergebnisfolien auszublenden.

    Hinweis: EineWiedergabeleistewird nie für Vortestfragen angezeigt.

Quizreviews

Wenn die Benutzer ein Quiz nach der Durchführung überprüfen, stellt Adobe Captivate über Bilder grafisches Feedback bereit.

Bild/Meldung

Bedeutung

Wird im Fragentyp angezeigt...

Die Frage wurde falsch beantwortet.

Alle

Die Frage wurde richtig beantwortet.

Alle

Antwort auf die Frage ist teilweise richtig

Multiple-Choice-Fragen, wenn „Teil der Punktzahl“ aktiviert ist.

Wenn beispielsweise zwei Möglichkeiten richtig sind und der Benutzer eine davon auswählt.

Sie haben diese Frage nicht vollständig beantwortet.

(In „Voreinstellungen“ > „Quiz“ > „Einstellungen“ > „Frageüberprüfungsmeldungen“ festgelegte Standardmeldung)

Die Frage wird übersprungen.

Alle Typen von „bewerteten“ Fragen, die der Benutzer übersprungen hat.

Übersprungene Antworten

Zuordnungsfrage, Sequenzfrage, Multiple-Choice-Fragen, Lückentextfragen mit mehreren Antworten

Beispiel: Ein Benutzer wählt keine Option im Kombinationsfeld einer Zuordnungsfrage.

Richtige Antwort

Alle

Liste der richtigen Antworten

Zuordnungsfrage, Sequenzfrage, Lückentextfragen

Beispiel: Wenn Benutzer eine Sequenzfrage falsch beantworten, wird die richtige Antwortfolge durch das Haftnotizsymbol angegeben.

Richtige Antwort (in einer Hotspot-Frage)

Hotspot-Frage

Falsche Antwort

Alle

Falsche Antwort (in einer Hotspot-Frage)

Hotspot-Frage

Dieses Symbol wird bei allen falschen Klicks des Benutzers in einer Hotspot-Frage angezeigt.

Diese Bilder befinden sich im Ordner „<Installationsordner>/Gallery/Quiz/QuizReviewAssets“. Die Bilder (PNG-, FLA- und SWF-Dateien) können durch benutzerdefinierte Bilder ersetzt werden. Vergewissern Sie sich jedoch, dass Sie dieselbe Größe wie die Standardbilder verwenden, um optimale Ergebnisse zu erzielen.

Festlegen der Voreinstellungen für das Bestehen bzw. Nichtbestehen

Sie können die Mindestpunktzahl festlegen, die für das Bestehen des Quiz erforderlich ist. Sie können auch festlegen, wie fortgefahren werden soll, nachdem ein Benutzer das Quiz bestanden bzw. nicht bestanden hat.

  1. Auswählen:

    • Bearbeiten > Voreinstellungen (Windows)
    • Adobe Captivate > Voreinstellungen (Mac OS)
  2. Wählen Sie im Dialogfeld „Voreinstellungen“ im Menü „Quiz“ die Option „Nicht-/Bestehen“.

    Voreinstellungsoptionen zu bestandenen oder nicht bestandenen Quiz
    Voreinstellungsoptionen zu bestandenen oder nicht bestandenen Quiz
  3. Führen Sie für die „Optionen für Bestehen/Nichtbestehen“ einen der folgenden Schritte aus:

    • Optionen für Bestehen/Nichtbestehen: Legt fest, ob Teilnehmer einen Prozentsatz oder mehr der Gesamtpunktzahl haben müssen, oder eine bestimmte Anzahl oder mehr Punkte, um bestehen zu können.
    • Bestehen/Durchfallen-Aktionen: Legen Sie fest, welche Aktionen das Quiz durchführen kann, wenn der Teilnehmer das Quiz besteht oder nicht besteht. Kann auch festlegen, wie oft ein Benutzer das Quiz beantworten kann.
  4. Um das weitere Vorgehen für das Projekt nach Bestehen des Quiz festzulegen, wählen Sie eine entsprechende Aktion im Abschnitt „Bei Bestehen“ aus.

    Übergeben von Aktionen
    Übergeben von Aktionen
  5. Um das weitere Vorgehen für das Projekt bei Nichtbestehen des Quiz festzulegen, wählen Sie eine entsprechende Aktion im Abschnitt „Bei Nichtbestehen“ aus. Die Aktionen sind denen im Abschnitt „Bei Bestehen“ sehr ähnlich.

Meldungen und Schaltflächenbeschriftungen angeben

  1. Auswählen:

    • Bearbeiten > Voreinstellungen (Windows)
    • Adobe Captivate > Voreinstellungen (Mac OS)
  2. Wählen Sie im Dialogfeld „Voreinstellungen“ im Menü „Quiz“ die Option „Standardbeschriftungen“.

    Standardbezeichnungsoptionen
    Standardbezeichnungsoptionen
    1 Zeigen Sie das Standardnachrichtenfeedback an, wenn Bedingungen erfüllt sind (z. B. eine richtige Meldung wird angezeigt, wenn eine Frage richtig beantwortet wird)
    2 Listet alle Standardschaltflächenbeschriftungen auf, die auf beliebigen Schaltflächen angezeigt werden, die dem Quiz hinzugefügt wurden. 
    3 Zeigt eine Vorschau der Nachricht/Schaltfläche, die gerade bearbeitet wird.
  3. Ändern Sie im Abschnitt „Standardfragen-Schaltflächenbeschriftungen“ die Standardbeschriftungen der Schaltflächen „Senden“, „Alles senden“, „Löschen“, „Überspringen“ und „Zurück“. Die vier Schaltflächen werden auf allen Fragenfolien angezeigt, sofern Sie sie nicht im Eigenschafteninspektor für bestimmte Folien deaktiviert haben.

    Um einen neuen Stil für die Beschriftungen zu erstellen, klicken Sie auf „Neuen Stil erstellen“. Weitere Informationen finden Sie unter Objektformat.

Voreinstellungen für die Fortschrittsanzeige festlegen

Über die Ablaufleiste wird der Fortschritt des Benutzers beim Beantworten der Fragen angezeigt.

So legen Sie die Voreinstellungen für die Fortschrittsanzeige fest:

  1. Auswählen:

    • Bearbeiten > Voreinstellungen (Windows)
    • Adobe Captivate > Voreinstellungen (Mac OS)
  2. Wählen Sie im Dialogfeld „Voreinstellungen“ die Optionen Quiz > Einstellungen.

  3. Wählen Sie im Abschnitt „Einstellungen“ die Option „Verlauf anzeigen“.

  4. Geben Sie einen Fortschrittstyp an. Hierdurch wird festgelegt, wie der Fortschritt des Benutzers in der Ablaufleiste angezeigt wird.

    • „Relativer Fortschritt“ listet die aktuelle Frage und die Gesamtzahl der Fragen auf (z. B. „Frage 3 von 10“) auf.

    • „Absoluter Fortschritt“ listet nur die Fragennummer auf (z. B. „Frage 3“).

    Hinweis:

    In einem Quiz mit Verzweigungen kann der Verzweigungspfad unbestimmt sein. Wenn Benutzer beispielsweise auf die Schaltfläche „A“ klicken, wechseln sie zur Verzweigung 1 ansonsten zur Verzweigung 2. In solchen Fällen ignoriert Adobe Captivate die Gesamtanzahl von Fragen, selbst wenn die Option „Relativer Fortschritt“ ausgewählt ist.

Beispielprojekte herunterladen

Um mehr über Captivate zu erfahren und wie Sie ansprechende Lerninhalte erstellen können, laden Sie folgende Projekte herunter:

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie