Acrobat stürzt in einem Dual-Monitor-Setup unter Windows ab

Acrobat stürzt nach der Installation des Updates vom Mai 2020 zeitweise ab. Die Verwendung eines Dual-Monitor-Setups ist einer der Gründe für den Absturz.

Betroffene Versionen

Produkt

Version

Acrobat DC

2020.009.20063

Vorgehensweise:

  1. Schließen Sie einen sekundären Monitor an Ihren Computer an, um einen Dual-Monitor-Setup durchzuführen.

  2. Öffnen Sie einige PDFs auf dem sekundären Monitor.

  3. Schalten Sie den Computer in den Ruhemodus.

  4. Trennen Sie den sekundären Monitor vom Computer und aktivieren Sie den Computer. Acrobat stürzt ab.

Befolgen Sie die nachstehende Problemumgehung, um das Problem zu beheben.

Problemumgehung: Deaktivieren Sie die Funktion für die zusammengeführte Titelleiste, wenn sie mit dem Registrierungsschlüssel „bMergeMenuBar“ aktiviert wird

  1. Beenden Sie die Acrobat-Anwendung, wenn sie bereits ausgeführt wird.

  2. Geben Sie in „Start“ > „Suchen“ RegEdit ein und drücken Sie Enter. Der Registrierungseditor wird angezeigt.

  3. Navigieren Sie zu HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\WOW6432Node\Adobe\Adobe Acrobat\(version)\FeatureLockdown\

    Der Pfad für Acrobat DC lautet zum Beispiel HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\WOW6432Node\Adobe\Adobe Acrobat\DC\FeatureLockdown\

  4. Erstellen Sie unter FeatureLockdown einen Schlüssel des Typs DWORD und nennen Sie ihn bMergeMenuBar; der Schlüssel ist möglicherweise nicht standardmäßig vorhanden. Legen Sie den Wert von bMergeMenuBar auf 0 (null) fest:

    Schlüssel: bMergeMenuBar

    Datentyp: REG_DWORD

    Wert: 0

  5. Schließen Sie den Registrierungseditor.

Adobe-Logo

Bei Ihrem Konto anmelden