Die Erweiterung „Adobe Acrobat – PDF erstellen“ wird verwendet, um Webseiten in PDF zu konvertieren. Wenn Sie diese Erweiterung aktivieren, werden die Symbolleiste der Erweiterung „Adobe Acrobat – PDF erstellen“ und das über Rechtsklick zu öffnende Kontextmenü hinzugefügt, um Webseiten oder Links in PDF-Dateien konvertieren zu können.

Schritte zum Aktivieren der Erweiterung zur Erstellung von PDF mit Adobe in Firefox

  1. Starten Sie Mozilla Firefox.

  2. Unter Windows halten Sie die Alt-Taste gedrückt, um die Firefox-Menüleiste aufzurufen. In Mac OS ist sie bereits vorhanden.

  3. Gehen Sie zu Extras -> Add-ons.

  4. Der Add-ons-Manager wird angezeigt. Wählen Sie im linken Bereich Erweiterungen. Eine Erweiterung mit der Bezeichnung Adobe Acrobat wird als „deaktiviert“ angezeigt. Gleich daneben befindet sich eine Schaltfläche zum Aktivieren (wie im Schnappschuss unten dargestellt).

    Firefox-Erweiterungen für die PDF-Erweiterung
  5. Klicken Sie für die Erweiterung Adobe Acrobat – PDF erstellen auf die Schaltfläche Aktivieren.

  6. Starten Sie Firefox neu.

    Die Symbolleiste und das Kontextmenü der Erweiterung „PDF erstellen“ sind nun, wie nachfolgend dargestellt, aktiviert. Damit können Sie Webinhalte in das PDF-Format konvertieren.

Erweiterung aktiviert
Optionen in „PDF erstellen“

Falls die Symbolleiste der Erweiterung nicht verfügbar ist, führen Sie folgende Schritte aus:

  1. Öffnen Sie das Firefox-Menü und klicken Sie auf Anpassen.

    Option „Anpassen“ von Firefox
  2. Ziehen Sie das Symbol der Acrobat-Erweiterung aus dem Bereich Weitere Werkzeuge und Funktionen in den Menübereich von Firefox. 

    Acrobat-Erweiterung aus dem linken in den rechten Fensterbereich ziehen
  3. Klicken Sie auf Anpassung abschließen. Die Symbolleiste der Erweiterung ist nun über das Firefox-Menü verfügbar.

    Acrobat-Erweiterung im Firefox-Menü

Konvertierungsfehler beim Erstellen einer PDF-Datei mit der Erweiterung zur PDF-Erstellung

Anwendbar auf Mozilla Firefox unter macOS

Wenn Sie Acrobat Reader DC nach der Installation von Acrobat DC unter macOS aktualisiert oder installiert haben, führt die Funktion zum Konvertieren von Webseiten zu PDF unter Verwendung der Erweiterung zur PDF-Erstellung in Firefox zum Fehler „Konvertierung fehlgeschlagen“.

Problemumgehung: Konvertieren der Webseite mit der der Desktopanwendung von Acrobat DC

Hinweis:

Webseiten, für die eine Benutzeranmeldung erforderlich ist, können nicht mit den unten beschriebenen Schritten konvertiert werden.

  1. Starten Sie Acrobat DC.

  2. Navigieren Sie zu Datei > Erstellen > PDF aus Webseite.

  3. Geben Sie im Dialogfeld „PDF aus Webseite erstellen“ die URL der Webseite ein, die Sie konvertieren möchten, und klicken Sie dann auf Erstellen.

Weitere Informationen finden Sie unter Konvertieren von Webseiten in PDF in Acrobat .