Benutzerhandbuch Abbrechen

Allgemeine AR-Terminologie

  1. Adobe Aero – Benutzerhandbuch
  2. Einführung
    1. Erläuterungen zu Adobe Aero
    2. Systemanforderungen für Adobe Aero Mobile (iOS)
    3. Erläuterungen zu Augmented Reality
    4. Allgemeine AR-Terminologie
    5. Adobe Aero | Häufige Fragen
    6. Erste Schritte mit der Benutzeroberfläche
    7. In-App-Lernressourcen in Adobe Aero
    8. Verwenden von mobilen Gesten in Adobe Aero
    9. Wichtige 3D-Modellierungskonzepte
    10. Neuerungen in Adobe Aero
  3. Aero Desktop
    1. Neuerungen in Adobe Aero
    2. Adobe Aero Desktop | Häufige Fragen
    3. Grundlagen des Arbeitsbereichs
    4. Tastaturbefehle
    5. Importieren von Elementen in Aero
    6. Systemanforderungen für Adobe Aero Desktop
    7. Unterstützte Dateiformate
    8. Arbeiten mit Cloud-Dokumenten
  4. Aero Player (Beta) auf Android
    1. Entdecken von Augmented-Reality-Inhalten in Aero Player (Beta)
    2. Adobe Aero (Beta) auf Android | Häufige Fragen
    3. Systemanforderungen für Adobe Aero (Beta) auf Android
  5. Vorbereiten digitaler Elemente für AR
    1. Quellen für in Aero nutzbare Elemente
    2. Vorbereiten von Photoshop-Elementen für Aero
    3. Vorbereiten von Illustrator-Elementen für Aero
    4. Vorbereiten von Dimension-Elementen für Aero
    5. Optimieren von Assets für AR
  6. Importieren AR-fähiger Elemente
    1. Importieren von Elementen in Aero
    2. Importieren von Mixamo-Elementen in Aero
    3. Unterstützte Dateiformate
    4. FBX-Dateien in Aero importieren
  7. Entwerfen von AR-Erlebnissen
    1. Hinzufügen von Audio zu digitalen Elementen in Adobe Aero
    2. Scannen eines Raums und Festlegen eines Flächenankers
    3. Platzieren von digitalen Elementen und Bearbeiten von Szenen
    4. Hinzufügen von Interaktivität zu digitalen Elementen
    5. Festlegen eines Bildankers
    6. Hinzufügen von animierten Elementen in Adobe Aero
    7. Erstellen Sie Animationen mit lenkbaren Figuren
  8. Exportieren und teilen
    1. Teilen Sie Ihre AR-Kreationen
    2. Zusammenarbeit mit anderen an Adobe Aero-Dokumenten
    3. Anzeigen von AR-Kreationen
  9. Cloud-Dokumente und Cloudspeicher
    1. Arbeiten mit Cloud-Dokumenten
    2. Aktualisieren des Speichers für Adobe Aero
  10. Beispiele, Ideen und Inspirationen
    1. Entwerfen eines AR-Erlebnisses mit Starter-Elementen

Lernen Sie die allgemeinen AR-Begriffe in Adobe Aero kennen und machen Sie sich mit der Terminologie für Augmented Reality vertraut.

In AR verwendete Begriffe

Aktion :

Eine Aktion bei einem Verhalten bedeutet, dass etwas „getan“ wird. Beispielsweise sind Drehen, Springen und Pfad Aktionen, die ein Objekt ausführen kann.

Anker :

Ein angezeigter „verfolgbarer“ Punkt/Bereich, der zur Positionierung des AR-Inhalts verwendet werden kann. 

ARkit:

Bibliothek für AR-Funktionen auf iOS-Geräten von Apple.

Verhalten :

Ein Verhalten ist eine interaktive Eigenschaft, die einem Objekt in der Szene hinzugefügt werden kann. Einem Objekt können null, ein oder mehrere Verhaltensweisen zugeordnet sein. Ein Verhalten setzt sich aus einem Trigger und einer Aktion zusammen.

Begrenzungsrahmen :

Darstellung des Umfangs eines Objekts oder einer Auswahl von Objekten.

Feature-Punkte :

Charakteristische erkennbare Merkmale einer Umgebung, die automatisch von Tracking-Engines erkannt werden können. Hierbei handelt es sich häufig um Ecken und andere Verbindungskanten, bei denen ein erkennbarer Farbunterschied zu ihrer Umgebung besteht.

Bildanker :

Ein Bild, das für eine AR-Tracking-Engine verwendet wird, um Inhalte zu erkennen und anzuhängen. Ein gutes Markierungsbild hat Kanten und andere visuelle Merkmale. 

.REAL:

(.real) ist das Aero-Dokumentformat.

Oberfläche :

Eine reale Fläche, die von AR nachverfolgbar ist. Flächen werden häufig von AR-Apps aus einer Sammlung von an einer Ebene ausgerichteten Feature-Punkten interpretiert. Zum Beispiel die Fläche einer Tabelle.

Flächenanker :

Ein Anker, der zum Positionieren und Ausrichten von digitalem Inhalt auf einer nachverfolgbaren Fläche verwendet wird.

Trigger :

Ein Trigger ist Teil eines Verhaltens. Ein Verhalten befindet sich in der Regel im Wartezustand, bis der Trigger eine Ausführung auslöst.

Und jetzt?

Nun wissen Sie über die häufigsten Begriffe im Zusammenhang mit der Erstellung eines AR-Erlebnisses Bescheid. Weitere Informationen zu Augmented Reality finden Sie unter Erste Schritte mit Augmented Reality (AR)

Haben Sie eine Frage oder eine Idee?

Wenn Sie eine Frage stellen oder eine Idee teilen möchten, besuchen Sie die Adobe Aero-Community

Vergessen Sie nicht, Ihre Arbeit auf Behance zu präsentieren und sich auch von anderen inspirieren zu lassen.

Adobe-Logo

Bei Ihrem Konto anmelden