Hier erfahren Sie, wie Sie Zeit und Arbeit sparen, indem Sie Dreamweaver-Webseiten mit einem allgemeinen externen CSS-Stylesheet verknüpfen.

Wenn Sie ein externes CSS-Stylesheet bearbeiten, wirken sich die Bearbeitungen auf alle Dokumente aus, die mit dem CSS-Stylesheet verknüpft sind. Sie können die in einem Dokument enthaltenen CSS-Stile exportieren, um ein neues CSS-Stylesheet zu erstellen, und ein externes Stylesheet anfügen bzw. eine Verknüpfung zu einem externen Stylesheet herstellen, um die darin enthaltenen Stile anzuwenden.

Sie können jedes Stylesheet, das Sie erstellen oder in die Site kopieren, an Ihre Seiten anhängen. Darüber hinaus enthält Dreamweaver vorgefertigte Stylesheets, die automatisch in die Site verschoben werden und an Ihre Seiten angehängt werden können.

  1. Öffnen Sie den CSS Designer, indem Sie einen der folgenden Schritte ausführen:

    • Wählen Sie „Fenster“ > „CSS Designer“.
    • Drücken Sie Umschalt+F11.
  2. Klicken Sie im CSS Designer neben „Quellen“ auf das Plussymbol (+) und wählen Sie „Vorhandene CSS-Datei anhängen“.

    Vorhandene CSS-Datei anhängen
    Vorhandene CSS-Datei anhängen

  3. Führen Sie einen der folgenden Schritte aus:
    • Klicken Sie auf „Durchsuchen“, um nach einem externen CSS-Stylesheet zu suchen.

    • Geben Sie im Feld „Datei/URL“ den Pfad des Stylesheets ein.

  4. Wählen Sie unter „Hinzufügen als“ eine der nachstehenden Optionen:
    • Um zwischen dem aktuellen Dokument und einem externen Stylesheet eine Verknüpfung herzustellen, wählen Sie „Verknüpfung“. Hierdurch wird im HTML-Code das Verknüpfungs-Tag href eingefügt und auf die URL der Datei verwiesen, in der sich das veröffentlichte Stylesheet befindet. Diese Methode wird sowohl von Microsoft Internet Explorer als auch von Netscape Navigator unterstützt.

    • Es ist nicht möglich, mit einem <link>-Tag eine Referenz zwischen zwei externen Stylesheets hinzuzufügen. Wenn Sie Stylesheets verschachteln möchten, müssen Sie eine Import-Direktive verwenden. Die meisten Browser erkennen die Import-Direktive auch innerhalb einer Seite (anstatt nur in Stylesheets). Es gibt kleine Unterschiede in der Art und Weise, das Problem widersprüchlicher Eigenschaften zu lösen, wenn die Regeln in verknüpften externen Stylesheets und die Regeln in den in eine Seite importierten Stylesheets in Konflikt zueinander stehen. Wählen Sie „Import“, wenn Sie ein Stylesheet importieren möchten, anstatt eine Verknüpfung herzustellen.

  5. Geben Sie im Popupmenü „Medien“ das Zielmedium für das Stylesheet an.

    Weitere Informationen zur Erstellung medienabhängiger Stylesheets finden Sie auf der Website des World Wide Web Consortium unter www.w3.org/TR/CSS21/media.html.

  6. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Vorschau“, um sicherzustellen, dass das Stylesheet der aktuellen Seite die gewünschten Stile zuweist.

    Wenn dies nicht der Fall ist, klicken Sie auf „Abbrechen“, um das Stylesheet zu entfernen. Die Seite wird mit der vorherigen Darstellung wiederhergestellt.

  7. Klicken Sie auf „OK“.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie