Stellen Sie sicher, dass Sie die Quizvoreinstellungen festgelegt haben, bevor Sie Fragenfolien einfügen. Weitere Informationen zu Quizvoreinstellungen finden Sie unter Quizvoreinstellungen.

  1. Wählen Sie in einem geöffneten Projekt die Folie, nach der Sie Fragenfolien einfügen möchten.

  2. Wählen Sie „Quiz“ > „Fragenfolie“.

  3. Wählen Sie zwischen den folgenden Fragentypen und geben Sie für jeden Typ die Anzahl der Fragenfolien an, die eingefügt werden sollen:

    Multiple-Choice

    Der Benutzer kann eine Antwort oder mehrere Antworten aus einer Liste auswählen.

    Wahr/Falsch

    Der Benutzer kann entweder „Wahr“ oder „Falsch“ (bzw. „Ja“ oder „Nein“) auswählen.

    Fill-in-the-Blank

    Der Benutzer füllt einen Lückentext aus.

    Kurzantwort

    Der Benutzer gibt ein Wort oder einen Satz als Antwort ab.

    Zuordnung

    Der Benutzer ordnet in zwei Listen Einträge entsprechend zu.

    Hotspot

    Der Benutzer bewegt den Mauszeiger über Bereiche auf der Folie.

    Reihenfolge

    Der Benutzer ordnet Elemente in einer Liste in der korrekten Reihenfolge an.

    Beurteilungsskala (Likert)

    Der Benutzer gibt auf einer Skala an, was er von einer bestimmten Aussage hält und inwieweit er mit dieser Aussage übereinstimmt.

    Zufallsfrage

    Zeigt Fragen an, die nach dem Zufallsprinzip in einem verknüpften Fragenpool ausgewählt werden. Wählen Sie nach der Auswahl von „Zufallsfrage“ den entsprechenden Fragenpool im verknüpften Fragenpool. Genauere Informationen finden Sie unter Zufallsfragenfolien

    Hinweis:

    Sie können eine Folie mit Fragen-Widgets nur zu Fragenpools hinzufügen.

  4. Geben Sie die Anzahl der Fragen an.

  5. Geben Sie an, ob es sich bei der Frage um eine bewertete Frage, Umfrage oder eine Vortestfrage handelt. Klicken Sie anschließend auf „OK“.

    Bewertete Frage

    Um den Benutzer über die Punktzahl zu bewerten, die Sie der Frage zugeordnet haben.

    Frage im Rahmen einer Umfrage

    Um Benutzerfeedback zu erhalten.

    Hinweis:

    Die Option „Bewertet“ gilt nicht für Fragen der Beurteilungsskala (Likert).

    Vortest

    Ein Vortest ist dazu da, die Kenntnisse eines Benutzers zu einem Thema zu testen, bevor er den Kurs absolviert.

Neue Folien mit Platzhalterfragen und -antworten werden im Filmstreifen angezeigt. Eine Beschreibung einer typischen standardmäßigen Fragenfolie finden Sie unter Standardmäßige Fragenfolien.

Neben der von Ihnen ausgewählten Fragenfolie fügt Adobe Captivate eine Folie „Quizergebnisse“ nach den Fragenfolien ein. Diese Folie fasst die Punkte zusammen, die der Benutzer in allen Fragenfolien erreicht hat. Weitere Informationen zur Folie „Quizergebnisse“ finden Sie unter Folie „Quizergebnisse“.

Nachdem Sie eine Fragenfolie eingefügt haben, ersetzen Sie die Platzhalterfragen und -antworten durch den erforderlichen Text. Weitere Informationen zum Einrichten der verschiedenen Folientypen finden Sie unter Fragenfolien einrichten

Standardmäßige Fragenfolien

Eine typische standardmäßige Fragenfolie enthält Platzhalter für Fragen, Antworten, Auswahl, interaktive Schaltflächen und Standardbeschriftungen.

Eine typische standardmäßige Fragenfolie
Eine typische standardmäßige Fragenfolie

A. Fragentyp B. Quizbeschriftungen C. Quizschaltflächen D. Platzhalter für Fragen E. Antwortauswahl F. Prüfungsbereich G. Fortschrittsanzeige 

Fragentyp

Gibt den Typ der Frage an, den Sie beim Eingeben von Folien auswählen, z. B. Multiple-Choice-Fragen und Wahr/Falsch-Fragen.

Platzhalter für Fragen

Hier können Sie Ihre Frage durch Bearbeiten des Standardtexts eingeben.

Antwortauswahl

Hier können Sie die Antwortmöglichkeiten für die Benutzer eingeben, indem Sie den Standardtext bearbeiten.

Sie können die Anzahl der Antwortmöglichkeiten mithilfe des Quizeigenschaftenbedienfelds erhöhen.

Hinweis:

Es gibt je nach Fragentyp verschiedene Möglichkeiten, die richtigen Antworten für Ihre Frage festzulegen. Weitere Informationen finden Sie unter Fragenfolien einrichten.

Prüfungsbereich

Zeigt eine vorkonfigurierte Meldung für die Benutzer an, wenn sie das Quiz mithilfe der Schaltfläche „Quiz überprüfen“ auf der Folie „Quizergebnisse“ überprüfen. Sie können die Meldung in den Quizvoreinstellungen konfigurieren („Bearbeiten“ > „Voreinstellungen“ > „Quiz“ > „Einstellungen“ > „Frageüberprüfungsmeldungen“).

Quizschaltflächen

Ermöglicht Benutzern, ihre Antwort zurückzusetzen, die Frage zu überspringen, zu einer vorherigen Frage zurückzuwechseln und ihre Antworten zu senden. Sie können diese Schaltflächen mithilfe des Quizeigenschaftenbedienfelds anzeigen oder ausblenden.

Quizbeschriftungen

Stellen dem Benutzer entsprechende Meldungen beim Beantworten des Quiz bereit. Weitere Informationen finden Sie unter Quizeigenschaften.

Fortschrittsanzeige

Zeigt dem Benutzer die Fragenanzahl auf eine relative oder absolute Art an. Sie können die Fortschrittsanzeige deaktivieren oder den Typ in den Projektvoreinstellungen ändern. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter Voreinstellungen für die Fortschrittsanzeige festlegen.

Folie „Quizergebnisse“

Die Folie „Quizergebnisse“ fasst die Leistung des Benutzers am Ende des Quiz zusammen. Sie können die Standardparameter mithilfe des Quizeigenschaftenbedienfelds ein- oder ausblenden.

Benutzer können mit dem Kurs fortfahren oder das Quiz überprüfen. Wenn Benutzer das Quiz überprüfen, zeigt der Prüfungsbereich in den Fragenfolien eine vorkonfigurierte Meldung an. Die Meldung gibt an, ob der Benutzer die Frage richtig beantwortete oder sie übersprungen hat. Sie können die Prüfungsmeldung in den Voreinstellungen („Bearbeiten“ > „Quiz“ > „Einstellungen“ > „Quizüberprüfungsmeldungen“) anpassen.

Standardmäßig wird die Folie „Quizergebnisse“ nach den Fragenfolien eingefügt. Sie können auf die Folie klicken und sie zu jeder erforderlichen Position im Filmstreifen (z. B. zum Ende des Kurses) ziehen.

Wenn Sie die Folie löschen, können Sie sie erneut einfügen, indem Sie auf „Bewertung am Quizende einblenden“ in den Projektvoreinstellungen („Bearbeiten“ > „Voreinstellungen“ > „Quiz“ > „Einstellungen“) klicken.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie