Dieser Artikel enthält eine Auflistung der bekannten Probleme und Einschränkungen im neuesten Update für Dreamweaver 2014.

Neuer Begrüßungsbildschirm

In Dreamweaver 2014.1.1 wird auf dem neuen Begrüßungsbildschirm eine Fehlermeldung angezeigt, wenn eingehende und ausgehende Internetverbindungen blockiert oder auf sichere Verbindungen beschränkt sind.

In Dreamweaver extrahieren

  • Durch Doppelklicken auf eine PSD-Datei im Bedienfeld „Extrahieren“ wird eine Meldung angezeigt, die darauf hinweist, dass beim Generieren der Extrahierungsdaten für die Datei ein Fehler aufgetreten ist.

Problemumgehung: Öffnen Sie die PSD-Dateien im Bedienfeld „Extrahieren“ mit einem Klick.

  • Das Bedienfeld „Extrahieren“ wird sehr langsam beim Öffnen von PSD-Dateien mit umfangreichen Hintergrundebenen (> 3000px).

Problemumgehung: Blenden Sie die Hintergrundebene im „Ebenen“-Tab im Bedienfeld „Extrahieren“ aus und fahren Sie mit dem Vorgang „Extrahieren“ fort.
 

  • Das „-webkit“-Anbieter-Präfix  wird in der Codeansicht nicht hinzugefügt, wenn Sie die CSS-Eigenschaft „box-shadow“ (Schlagschatten) aus dem Bedienfeld „Extrahieren“ kopieren und einfügen.
  • Wenn Sie sich in Dreamweaver abmelden und sich mit einer anderen Adobe ID anmelden, wird das Bedienfeld „Extrahieren“ nicht aktualisiert, um die PSD-Dateien für die zweite Adobe ID anzuzeigen.
  • Wenn Sie beim Extrahieren eines Bildes auf einem Mac einen umgekehrten Schrägstrich zusammen mit dem Dateinamen eines Bildes hinzufügen, dann löst dies nicht wie erwartet die Erstellung eines neuen Ordners aus. Der umgekehrte Schrägstrich wird stattdessen Teil des Dateinamens. 
  • Wenn Sie den CSS-Code für einen Radialverlauf aus einer PSD-Datei im Bedienfeld „Extrahieren“ kopieren und in Ihre Webseite einfügen, dann wird das entsprechende Anbieter-Präfix nicht hinzugefügt. Hinweis: Dreamweaver unterstützt Radialverläufe auch in CSS Designer nicht.
  • Wenn Sie Elemente durch Ziehen und Ablegen in die Live-Ansicht extrahieren, wird der HTML-Code in die HTML-Datei eingefügt, auch wenn das Extrahieren der Elemente fehlschlägt.
  • Wenn Sie ein Bild aus dem Bedienfeld „Einfügen“ in den Arbeitsbereich „Extrahieren“ einfügen, wird das Dialogfeld „Datei auswählen“ angezeigt. Es wird jedoch ausgeblendet, wenn Sie eine Datei auswählen oder zu einem Ordner navigieren.
  • PSD-Dateien mit einem „+“ im Dateinamen werden im Bedienfeld „Extrahieren“ nicht gerendert.
  • Auf einem Mac ist das Bedienfeld „Extrahieren“ leer und funktioniert nicht, wenn der Festplattenname Zeichen wie „%“, „#“ oder „&“ enthält.
  • Das Bedienfeld „Extrahieren“ wird möglicherweise nicht geladen, wenn Sie Dreamweaver als Test-User starten. Melden Sie sich bei Creative Cloud mit Ihrer Adobe ID an, geben Sie Ihr Geburtsdatum ein und starten Sie Dreamweaver neu, um das Bedienfeld „Extrahieren“ verwenden zu können.

Bearbeiten in der Live-Ansicht

  • Wenn Sie beim Bearbeiten von Text in der Live-Ansicht die Eingabetaste nach einem <h1>-Tag drücken, dann wird ein <div>-Tag mit <br> anstatt eines <p>-Tags eingefügt.
  • Textänderungen in der Live-Ansicht werden möglicherweise nicht übernommen, wenn das Dokument W3C-Validierungsfehler enthält.

Problemumgehung: Validieren Sie das Dokument (Datei > Validieren) zur Feststellung eventueller Syntaxfehler, und korrigieren Sie diese Fehler, bevor Sie Text in der Live-Ansicht bearbeiten.

  • Dreamweaver lädt keine SWF-Dateien oder FLV-Videos in der Live-Ansicht.
  • Pseudo-Selektoren und zusammengesetzte Selektoren können über die Element-Anzeige nicht hinzugefügt werden. Dreamweaver zeigt das Quell-Popup an, obwohl es beim Hinzufügen von Pseudo-Selektoren nicht anwendbar ist.
  • Gelegentlich wird beim Verwenden der Code-Option „Go To“ („Gehe zu“) in der Live-Ansicht ein <style>-Tag auf der Seite in „Andere Elemente“ verschoben.
  • Wenn Sie in der Live-Ansicht den gesamten Text in verschachtelten Inline-Tags löschen, werden die Tags entweder gelöscht oder ausgetauscht.

Andere Probleme

  • Unter Mac 10.7.5, 10.9.5 und 10.10 werden Dateien, die aus dem Finder in die Entwurfsansicht gezogen und dort abgelegt wurden, mit einem ungültigen Dateipfad eingefügt. Wenn unter Mac 10.9.5 und 10.10 eine Datei aus dem Finder in der Entwurfsansicht abgelegt wird, dann wird anstatt des Dateinamens id= <number> als Verankerungstext eingefügt.

Problemumgehung: Ziehen Sie Dateien per Drag & Drop aus dem Bedienfeld „Dateien“ in Dreamweaver.

  • Wenn Sie unter Mac auf den Button „Website in Contribute verwalten“ klicken, dann wird Contribute erfolgreich gestartet, aber ein Dialogfeld mit der Meldung „Contribute konnte keine Serververbindung aufbauen“ wird angezeigt.

Problemumgehung: Erstellen Sie zuerst eine Verbindung in Contribute und dann eine Website in Dreamweaver. Dreamweaver startet das Dialogfeld „Administrator-Passwort“ für bereits vorhandene Verbindungen.

  • Dreamweaver zeigt die Meldung „Zwischen Dreamweaver und einem Server findet zurzeit eine Interaktion statt...“ an, auch wenn bereits eine Verbindung mit dem Remote-FTP-Server besteht.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie