Erfahren Sie, wie Sie die Audiokanal-Zuordnung in Adobe Prelude verwenden.

Neu in Adobe Prelude CC 2015.3 | März 2016

Mehrkanal-Audiospuren in Rohschnitten

Mehrkanal-Audiospuren
Mehrkanal-Audiospuren

Um Mehrkanal-Audio auszugeben, verwenden Sie eine Mehrkanal-Masterspur. Auf diese Weise können Sie bis zu 32 Audiokanäle ausgeben. Mit der Mehrkanal-Masterspur kann der Mehrkanal-Master auf einen Kanal für die Ausgabe und jede beliebige andere Anzahl an Kanälen bis zu 32 Kanälen festgelegt werden.

Gehen Sie wie folgt vor, um die Anzahl der Kanäle im Rohschnitt festzulegen:

  • Unter Windows wählen Sie „Bearbeiten“ > „Voreinstellungen“ > „Rohschnitt“ > „Master: Mehrkanal“. 
  • Auf einem Mac wählen Sie „Prelude“ > „Voreinstellungen“ > „Rohschnitt“ > „Master: Mehrkanal“.

Ausgabekanal-Zuordnung

Sie können für jede Spur in einem Rohschnitt mit mehreren Audiospuren den Kanal im Ausgabe-Audiogerät festlegen. Um die Kanäle zuzuordnen, verwenden Sie den Bereich für die Spurausgabe-Kanalzuweisung. Prelude bietet die Möglichkeit, jede Rohschnittspur über den angegebenen Ausgabekanal wiederzugeben. Gehen wir davon aus, dass Ihr Projekt einen Rohschnitt mit sechs Spuren enthält. Ihre Systemhardware unterstützt jedoch nur zwei Kanäle. Sie können jetzt angeben, über welchen der beiden Hardwarekanäle jede einzelne der sechs Rohschnittspuren ausgegeben wird.

16-Kanal-Rohschnitte bleiben jedoch auch dann 16 Ausgabekanälen zugeordnet, wenn das ausgewählte Gerät weniger als 16 Kanäle aufweist. Das ausgewählte Gerät verfügt vielleicht nur über zwei Kanäle. In diesem Fall können Sie nur die ersten beiden Kanäle eines 16-Kanal-Rohschnitts den beiden Gerätekanälen zuordnen.

Verwenden Sie den Bereich für die Spurausgabe-Kanalzuweisung, um die Kanalzuordnung für jede Audiospur im Rohschnitt festzulegen.

  • Klicken Sie im Rohschnitt-Schnittfenster mit der rechten Maustaste auf die Audiospur
  • Wählen Sie die Option „Spurausgabekanal festlegen“
  • Wählen Sie den Bereich für die Spurausgabe-Kanalzuweisung

Hinweis:

Bei Mono-, Stereo- und 5.1-Rohschnitten ist dieser Bereich deaktiviert.

Ausgabekanal-Zuordnung
Ausgabekanal-Zuordnung

Standard-Kanalzuweisung und Tonschwenk bei Rohschnitten mit Mehrkanal-Masterspuren

Audiospur Kanal Tonschwenk
1 1-2 -100
2 1-2 100
3 3-4 -100
4 3-4 100
5 5-6 -100
6 5-6 100
7 7-8 -100
8 7-8 100
9 9-10 -100
10 9-10 100
11 11-12 -100
12 11-12 100
13 13-14 -100
14 13-14 100
15 15-16 -100
16 15-16 100
17 17-18 -100
18 17-18 100
19 19-20 -100
20 19-20 100
21 21-22 -100
22 21-22 100
23 23-24 -100
24 23-24 100
25 25-26 -100
26 25-26 100
27 27-28 -100
28 27-28 100
29 29-30 -100
30 29-30 100
31 31-32 -100
31 31-32 100

Standard-Kanalzuweisung für 5.1-Spuren

Audiospur-Kanal L  Kanal 1
Audiospur-Kanal R Kanal 2
Audiospur-Kanal M  Kanal 3
Audiospur-Kanal LFE  Kanal 4
Audiospur-Kanal Ls  Kanal 5
Audiospur-Kanal Rs  Kanal 6

Standard-Kanalzuweisung für Voiceover-Spuren

Kanal: 1-2 Tonschwenk: 0

Hinweis:

Tonschwenk wird deaktiviert, wenn eine 5.1-Audiospur und ein Mehrkanal-Rohschnitt mit 1 Kanal vorhanden ist.

Standard-Kanalzuweisung für Voiceover-Spuren
Standard-Kanalzuweisung für Voiceover-Spuren

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie