In diesem Dokument finden Sie Informationen über Figuren-, Darsteller- und Setlisten

Hinweis:

Adobe stellt den Support für Adobe Story CC am 22. Januar 2019 ein. Adobe Story CC, Adobe Story CC (Classic) und die Adobe Story CC-Desktop-Applikation werden dann nicht mehr unterstützt. Weitere Informationen finden Sie in den Fragen und Antworten zum Support-Ende.

Verfügbar für: Adobe Story Plus

Sie können Listen der Figuren, Darsteller und Sets (Schauplätze) anlegen. Nachdem Sie eine Figur-, Darsteller- und/oder Setliste erstellt haben, können Sie diese Liste(n) einem Projekt zuordnen. Darüber hinaus können Sie einen Darsteller, der eine bestimmte Rolle spielt, einer bestimmten Figur in der Figurenliste zuordnen. Eine Figurenliste kann Darsteller aus mehreren Listen enthalten, die den verschiedenen Figuren in dieser Liste zugeordnet sind.

Die Optionen zur automatischen Wortergänzung eines Projekts für Figuren und Schauplätze nutzen die Figuren- und Setlisten, die diesem Projekt zugeordnet sind.

Zuweisen einer Liste zu einem Projekt

Verfügbar für: Adobe Story Plus

Eine Liste muss einem Projekt zunächst zugeordnet werden, erst dann können Sie die Liste in einem Projekt verwenden.

  1. Wählen Sie in der Projektansicht die Option „Listen verwalten“.

    ManageAssignLists
    Listen verwalten und zuweisen

    Hinweis:

    Sie können Listen exportieren – darunter Figurenlisten, Darstellerlisten, Setlisten, Taglisten und Tagobjektlisten – und diese als XML-Dateien auf Ihrem Computer speichern. Diese Listen können Sie zurück in das gleiche Story-Konto oder aber ein anderes Konto importieren. Die Import-/Exportfunktion ermöglicht es Ihnen, bequem Listen lokal auf Ihrem Computer zu sichern oder sie für andere Story-Benutzer freizugeben.

  2. Wählen Sie im Dialogfeld „Listen verwalten und zuweisen“ eine oder mehrere der folgenden Listen aus und klicken Sie dann auf „Zuweisen“:

    1. Figurenliste

    2. Darstellerliste

    3. Setliste

  3. Ist die gewünschte Liste nicht verfügbar, können Sie mit einem Klick auf die Schaltfläche „Neu erstellen“ eine neue Liste erstellen.

Erstellen/Bearbeiten einer Figurenliste

Verfügbar für: Adobe Story Plus

  1. Wählen Sie in der Projektansicht die Option „Listen verwalten“.

  2. Klicken Sie im Dialogfeld „Listen verwalten und zuweisen“ unter dem Feld „Figurenliste“ auf „Erstellen/Bearbeiten“.

    CharacterListDialog
    Das Dialogfeld „Figurenliste“

  3. Führen Sie einen der folgenden Schritte im Dialogfeld „Figurenliste“ aus:

    1. Klicken Sie auf „Neu erstellen“, um eine neue Figur zu erstellen.

    2. Geben Sie den Vornamen, den Nachnamen und den Rollennamen der Figur ein oder bearbeiten Sie diese Angaben. Der Rollenname der Figur kann, nachdem er einmal festgelegt wurde, nicht mehr bearbeitet werden.

      Eine Figur wird über den Rollennamen definiert, den Sie in das Feld „Rollenname“ eingeben.

Erstellen/Bearbeiten einer Darstellerliste

Verfügbar für: Adobe Story Plus

  1. Wählen Sie in der Projektansicht die Option „Listen verwalten“.

  2. Klicken Sie im Dialogfeld „Listen verwalten und zuweisen“ unter dem Feld „Darstellerliste“ auf „Erstellen/Bearbeiten“.

  3. Führen Sie einen der folgenden Schritte im Dialogfeld „Darstellerliste“ aus:

    1. Klicken Sie auf „Neu erstellen“, um einen neuen Darsteller zu erstellen.

    2. Geben Sie den Vornamen, den Nachnamen, die Adresse und die Telefonnummer des Darstellers ein.

Zuweisen eines Darstellers zu einer Figur

Verfügbar für: Adobe Story Plus

Sie können den Figuren Darsteller aus einer Darstellerliste zuordnen.

  1. Wählen Sie im Dialogfeld „Figurenliste“ eine Figur aus und klicken Sie auf „Zuweisen“.

  2. Erstellen Sie im Dialogfeld „Darstellerliste“ entweder einen Eintrag für einen Darsteller oder wählen Sie einen vorhandenen Darsteller aus und klicken Sie auf „Zuweisen“. Sie können das Feld oberhalb von „Darstellereigenschaften“ verwenden, um einen Darsteller zu finden. Um einen Darsteller zu finden, geben Sie einen Text für die Suche nach dem Vornamen, dem Nachnamen, der Adresse oder den Notizen zu einem Darsteller ein.

    nf_ActorList

Erstellen/Bearbeiten einer Setliste

Verfügbar für: Adobe Story Plus

  1. Wählen Sie in der Projektansicht die Option „Listen verwalten“.

  2. Klicken Sie im Dialogfeld „Listen verwalten und zuweisen“ unter dem Feld „Setliste“ auf „Erstellen/Bearbeiten“.

  3. Geben Sie im Dialogfeld „Setliste“ einen Listentitel ein bzw. bearbeiten Sie einen vorhandenen.

    nf_SetList
  4. Um einer Liste ein Set hinzuzufügen, klicken Sie auf „Neu erstellen“ und geben Sie die folgenden Informationen ein:

    1. Setname

    2. Außendreh und Studio (geben Sie das Set als „Außendreh“, „Studio“ oder „Location und Studio“ ein. Wählen Sie „Location und Studio“, wenn Sie sowohl ein Innen- als auch ein Außenset mit dem gleichen Namen haben. Story speichert automatisch INT- und EXT-Werte für Location und Studio. Wenn Sie ein Studio und eine Location mit dem gleichen Namen haben, können Sie nicht beiden Sets INT oder EXT zuweisen.

    3. Kontaktname

    4. Telefonnummer

    5. Adresse

Hinweis:

Änderungen an Set-Eigenschatfen (etwa Set-Gruppe oder Studio/Drehort) werden übernommen und beim nächsten Öffnen des Dokuments angezeigt. Alle neuen Sets, die Sie hinzufügen, werden automatisch ebenfalls verfügbar.

Hinzufügen von Figuren und Sets zu den Listen

Verfügbar für: Adobe Story Plus

Wenn Sie eine Figur oder ein Set hinzufügen, die bzw. das noch nicht in der entsprechenden Liste für das Projekt vorhanden ist, fügt Story ein Hinzufügen-Zeichen vor einem Namen an.

nf_AddCharacter

Klicken Sie auf , um eine Figur zur entsprechenden Figurenliste bzw. ein Set zur entsprechenden Setliste hinzuzufügen.

Deaktivieren/Aktivieren von Figuren und Sets (Drehort)

Verfügbar für: Adobe Story Plus

In der einem Drehbuch zugeordneten Figuren-/Setliste können jetzt Figuren und Sets deaktiviert werden. Die deaktivierten Figuren/Sets werden daraufhin nicht mehr in der automatischen Wortergänzung angezeigt.

Deaktivieren von Figuren

Verfügbar für: Adobe Story Plus

  1. Wählen Sie „Bearbeiten“ > „Figurenliste“.

  2. Wählen Sie im Dialogfeld „Figurenliste“ den Namen der zu deaktivierenden Figur und wählen Sie „Deaktivieren“. Wiederholen Sie den Vorgang, um weitere Figuren zu deaktivieren. Die deaktivierten Figuren werden daraufhin nicht mehr im Menü „Automatische Wortergänzung“ angezeigt.

    Um die deaktivierten Figuren wieder zu aktivieren, heben Sie die Auswahl von „Deaktivieren“ neben dem Figurennamen auf.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie