In diesem Dokument erfahren Sie, wie Sie Zeitplan-Arbeitsbereiche erstellen

Hinweis:

Adobe stellt den Support für Adobe Story CC am 22. Januar 2019 ein. Adobe Story CC, Adobe Story CC (Classic) und die Adobe Story CC-Desktop-Applikation werden dann nicht mehr unterstützt. Weitere Informationen finden Sie in den Fragen und Antworten zum Support-Ende.

Ein Zeitplan-Arbeitsbereich ist eine bestimmte Konfiguration von Anzeigeeinstellungen, die Sie in anderen Zeitplänen wiederverwenden können. Zu diesen Einstellungen gehören:

  • Spaltenbreite

  • Spaltenreihenfolge

  • Sichtbarkeit – ob eine Spalte ausgeblendet oder sichtbar ist

  • Zeilenfarben

Speichern eines Arbeitsbereichs

  1. Passen Sie in der Zeitplanansicht die Spalteneinstellungen und Zeilenfarben ab.

  2. Wählen Sie „Ansicht“ > „Arbeitsbereiche“ > „Aktuellen Arbeitsbereich speichern“.

  3. Geben Sie im Dialogfeld „Neuen Arbeitsbereich hinzufügen“ einen Namen für den neuen Arbeitsbereich an.

  4. Klicken Sie auf „Ja“.

Anwenden eines Arbeitsbereichs auf dem aktuellen Zeitplan

  • Wählen Sie in der Zeitplanansicht „Arbeitsbereiche > [Name des gewünhscten Arbeitsbereichs]“.

Anwenden von Ansichtseinstellungen auf einen Zeitplan auf Dokumentebene

Anstatt Ansichtseinstellungen aus einem Arbeitsbereich zu übernehmen, können Sie auch die Einstellungen anwenden, die im Zeitplan selbst gespeichert werden. Führen Sie folgende Schritte aus:

  1. Wählen Sie „Ansicht > Arbeitsbereiche > Arbeitsbereich vom Dokument verwenden“.

Arbeitsbereiche sind zwar benutzerspezifisch, Benutzer können jetzt jedoch Einstellungen auf Dokumentebene teilen und anzeigen.

Festlegen eines Standardarbeitsbereichs

  1. Wählen Sie „Ansicht > Arbeitsbereiche > Arbeitsbereiche verwalten“.

  2. Wählen Sie den gewünschten Arbeitsbereich aus dem Popupmenü aus, markieren Sie „Standardarbeitsbereich“ und klicken Sie dann auf „OK“.

Hinweis:

Um schnell den aktuellen Arbeitsbereich als Standardarbeitsbereich festzulegen, wählen Sie „Ansicht“ > „Arbeitsbereiche“ > „Ausgewählten Arbeitsbereich als Standardarbeitsbereich verwenden“.

Hinweis:

Sie können Ansichtseinstellungen auf Dokumentebene als Standard festlegen, indem Sie „Arbeitsbereich vom Dokument verwenden“ als Standardarbeitsbereich festlegen.

Löschen eines Zeitplan-Arbeitsbereichs

  1. Wählen Sie in der Zeitplanansicht „Ansicht > Arbeitsbereiche > Arbeitsbereiche verwalten“.

  2. Wählen Sie einen Arbeitsbereich aus dem Popupmenü aus und klicken Sie auf „Löschen“.

  3. Klicken Sie auf „OK“.

Hinweis:

Der Standardarbeitsbereich kann nicht gelöscht werden.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie