Hinweis:

Adobe stellt den Support für Adobe Story CC am 22. Januar 2019 ein. Adobe Story CC, Adobe Story CC (Classic) und die Adobe Story CC-Desktop-Applikation werden dann nicht mehr unterstützt. Weitere Informationen finden Sie in den Fragen und Antworten zum Support-Ende.

Funktionen und Rollen bei der Nachverfolgung von Änderungen

Verfügbar für: Adobe Story Plus

Durch die Aktivierung der Nachverfolgung von Änderungen können Sie Änderungen an einem Dokument besser kontrollieren und diese Änderungen akzeptieren oder ablehnen. Bei freigegebenen Dokumenten können Sie Koautoren dazu berechtigen, Änderungen zu akzeptieren oder abzulehnen.

Welche Option im Menü „Überprüfen“ verfügbar sind, hängt von der Rolle des Benutzers ab, der das Dokument anzeigt. Die Optionen für das Akzeptieren bzw. Ablehnen von Änderungen sind erst verfügbar, nachdem eine Änderung am betreffenden Dokument durchgeführt wurde.

 

Option

Autor

Koautor

Nachverfolgen von Änderungen

 

Nächste Änderung/Vorherige Änderung

Änderung akzeptieren/Änderung ablehnen

Sofern ein Autor die entsprechende Berechtigung erteilt hat.

Alle Änderungen akzeptieren/Alle Änderungen ablehnen

Sofern ein Autor die entsprechende Berechtigung erteilt hat.

Ursprüngliche Version anzeigen

Endgültige Version anzeigen

Endg. Version mit Markups anzeigen

QuickInfo-Informationen für Markup

 

Rezensenten können das Dokument zusammen mit den Änderungen anzeigen. Leser können ein Dokument nur im Zustand „Ursprüngliche Version anzeigen“ anzeigen.

Nachverfolgen von Änderungen und Suchen/Ersetzen

Verfügbar für: Adobe Story Plus

Bei „Suchen und Ersetzen“-Vorgängen, die durchgeführt werden, nachdem die Funktion „Änderungen verfolgen“ für das Dokument aktiviert wurde, wird der ersetzte Text wie ein aktualisierter Text und gesuchte Text wie ein gelöschter Text behandelt. Bei der Suche werden sowohl gelöschte als auch aktualisierte Texte gefunden.

Wird gelöschter Text ersetzt, wird der ersetzte Text als aktualisierter Text behandelt.

Kopieren von Inhalten bei aktivierter/deaktivierter Nachverfolgung von Änderungen

Verfügbar für: Adobe Story Plus

Verhalten beim Einfügen von kopiertem bzw. ausgeschnittenem Text bei aktivierter Nachverfolgung von Änderungen:

  • Eingefügter Text wird als neuer Text kopiert.

  • Gelöschter Text wird nicht kopiert.

  • Formatierter Text wird als neuer Text kopiert. Die Formatierung wird beibehalten.

Verhalten beim Einfügen von kopiertem bzw. ausgeschnittenem Text bei deaktivierter Nachverfolgung von Änderungen:

  • Eingefügter Text wird ohne Markups kopiert und nicht nachverfolgt.

  • Gelöschter Text wird ohne Markups kopiert und nicht nachverfolgt.

  • Formatierter Text wird unter Beibehaltung der Formatierung kopiert. Der kopierte Text wird nicht nachverfolgt.

Hinweis:

Wenn Sie eine Szene verschieben, wird die Szene an der ursprünglichen Position als gelöschter Inhalt behandelt. An der neuen Position wird die Szene als eingefügter Inhalt behandelt. Stellen Sie sicher, dass Sie die entsprechenden Änderungen an beiden Positionen akzeptieren bzw. ablehnen.

Kopierter Text wird mit dem gleichen Verhalten auch in andere Adobe Story-Dokumente eingefügt. Beim Einfügen von kopiertem Text in eine Bearbeitungsprogramm außerhalb von Adobe Story wird der Text ohne Markup eingefügt. Beim Einfügen von ausgeschnittenem Text gibt es allerdings keine Unterschiede.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie