Microsoft Edge ist der Standard-Eigentümer der PDF-Dateien unter Windows 10

Nachfolgend erfahren Sie, wie Sie den standardmäßigen PDF-Eigentümer ändern.

Lösung: Legen Sie Acrobat oder Reader als standardmäßigen PDF-Eigentümer fest

Sehen Sie sich eine kurze Video-Schulung an, wie Acrobat Reader als standardmäßigen PDF-Eigentümer unter Windows festgelegt wird. Alternativ können Sie die Schritte unten befolgen, um dasselbe zu tun.

 

 

Schritte:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Miniatur einer PDF-Datei und klicken Sie anschließend auf Eigenschaften.

    Klicken Sie mit der rechten Maustaste und dann auf „Eigenschaften“
  2. Klicken Sie im Dialogfeld „Eigenschaften“ der Datei auf Ändern.

    Klicken Sie auf „Ändern“.
  3. Wählen Sie Adobe Acrobat Reader oder Adobe Acrobat und klicken Sie dann auf OK.

    Wählen Sie Acrobat Reader oder Adobe Acrobat
  4. Klicken Sie im Dialogfeld auf OK.

    Klicken Sie im Dialogfeld „Eigenschaften“ auf „OK“.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie