Erfahren Sie, wie Sie Acrobat Reader DC oder Acrobat DC als Standardprogramm zum Öffnen von PDF-Dateien festlegen.

Microsoft Edge ist zum Standardprogramm zum Öffnen von PDF-Dateien unter Windows 10.In vier einfachen Schritten können Sie Acrobat DC oder Acrobat Reader DC zu Ihrem Standard-PDF-Programm machen.

Wie Sie Acrobat DC oder Acrobat Reader DC zu Ihrem Standard-PDF-Programm machen.

Sehen Sie sich eine kurze Video-Schulung an, wie Sie Acrobat Reader DC zum Standardprogramm für das Öffnen von PDF-Dateien unter Windows festlegen können. Alternativ können Sie auch die Schritte unterhalb des Videos befolgen, um dasselbe zu tun.
 


Schritte, um Acrobat Reader DC oder Acrobat DC zu Ihrem Standard-PDF-Programm zu machen:
 
 

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Miniaturbild einer PDF-Datei, und wählen Sie dann Eigenschaften.

    Klicken Sie mit der rechten Maustaste und dann auf „Eigenschaften“
  2. Klicken Sie im Dialogfeld „Eigenschaften“ der Datei auf Ändern.

    Klicken Sie auf „Ändern“.

    Hinweis:

    Wenn Ihre Computereinstellungen von einem Systemadministrator verwaltet werden, wird die Schaltfläche „Ändern“ möglicherweise nicht angezeigt. Melden Sie sich mit einem Administratorkonto an oder wenden Sie sich an Ihren Administrator, um die Schaltfläche zu aktivieren.

  3. Führen Sie einen der folgenden Schritte durch:

    Wenn Sie Acrobat DC oder sowohl Acrobat DC als auch Acrobat Reader DC haben, wählen Sie Adobe Acrobat DC. und klicken Sie auf OK.

    Wählen Sie Acrobat DC

    Wenn Sie nur Acrobat Reader DC verwenden, wählen Sie Adobe Acrobat Reader DC und klicken Sie auf OK.

    Wählen Sie Acrobat DC
  4. Klicken Sie im Dialogfeld auf OK.

    Klicken Sie im Dialogfeld „Eigenschaften“ auf „OK“.

    Laden Sie das PDF-Dokument herunter und öffnen Sie es in Acrobat Reader DC oder Acrobat DC.
     

Häufig gestellte Fragen

Microsoft Edge ist zum Standardprogramm zum Öffnen von PDF-Dateien unter Windows 10. Sie können das Standardprogramm für PDF-Dateien so ändern, dass es in einem geeigneteren und funktionsreicheren Programm wie Acrobat Reader DC oder Acrobat DC geöffnet wird.

Adobe Acrobat Reader DC ist die kostenlose, bewährte Standardlösung für die Anzeige, Druckausgabe, Unterzeichnung und Kommentierung von PDF-Dokumenten. Das Programm ist der einzige PDF-Viewer, mit dem Sie alle Typen von PDF-Inhalten, inklusive Formularen und Multimedia-Inhalten, öffnen und interaktiv nutzen können.

Die Adobe Acrobat DC-Software ist die komplette PDF-Lösung, mit der Sie überall mit Ihren wichtigsten Dokumenten arbeiten können. Es bietet eine einfache und konsistente Benutzererfahrung auf Desktop-, Web- und mobilen Geräten, einschließlich Touch-fähigen Geräten.

Folgen Sie den untenstehenden Links, um Acrobat Reader DC oder Acrobat DC zu erhalten:

Reparieren Sie Acrobat Reader DC oder Acrobat DC. Wenn Sie über beides verfügen, empfiehlt Adobe, Acrobat DC als Standardprogramm zum Öffnen von PDF-Dateien festzulegen.

Sie können Ihre installierte Version von Reader oder Acrobat als Standardprogramm zum Öffnen von PDF-Dateien auswählen. Adobe empfiehlt, frühere Versionen von Adobe Reader und Adobe Acrobat auf die neueste Version zu aktualisieren - Acrobat Reader DC | Acrobat DC.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie