Im Fenster Farbfelder (Fenster > Farbfelder) können Sie Farbfelder von anderen Anwendungen wie Adobe Photoshop und Kuler aus importieren. Sie können Farbfelder auch erstellen, indem Sie Farben aus geöffneten Anwendungen auf Ihrem Computerbildschirm auswählen. Außerdem können Sie mühelos Farben für Füllung, Kontur, Text und Hervorhebungen für Objekte auf einer Folie auswählen.

Bedienfeld „Farbfelder“
Bedienfeld „Farbfelder“

  • Zur Erstellung eines Farbfelds klicken Sie auf die Pipette () und anschließend auf die gewünschte Farbe auf dem Bildschirm. Alternativ können Sie auf den Farbwähler () klicken, um eine Farbe zu wählen.
  • Um Farbfelder aus Anwendungen wie Adobe Photoshop oder Kuler zu importieren, führen Sie einen der folgenden Schritte aus:
    • Klicken Sie auf Anhängen, um die Farbfelder an die aktuellen Farbfelder anzuhängen.
    • Klicken Sie auf Laden, um die aktuellen Farbfelder durch die importierten Farbfelder zu ersetzen.
  • Um die Farbfelder zu speichern und in andere Projekte zu importieren, klicken Sie auf Speichern.
  • Um die Farbfelder auf die Standardeinstellungen zurückzusetzen, klicken Sie auf Zurücksetzen.
  • Zum Löschen aller Farbfelder, klicken Sie auf Löschen.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie