Erfahren Sie, wie Sie Ereignisdaten in Elements Organizer hinzufügen und verwalten.
events-hero

Fügen Sie Ereignisinformationen zu Ihren Mediendateien wie Fotos und Videos hinzu. Anschließend können Sie Ihre Erinnerungen an das Ereignis wachrufen, indem Sie die entsprechenden Dateien ganz einfach nach Ereignissen sortiert anzeigen.

Hinweis:

Dieser Artikel behandelt die Vorgehensweise zum Hinzufügen und Verwalten von Ereignisdaten in Elements Organizer 14 und höher. Der entsprechende Artikel für Elements Organizer 13 steht über diesen Link zur Verfügung.

Häufig empfiehlt es sich, dass Sie Fotos oder Videodateien nach den zugehörigen Ereignissen gruppieren, etwa einer Hochzeit oder einem Geburtstag. Elements Organizer bietet zwei Möglichkeiten, wie Sie Mediendateien nach Ereignissen ordnen können:

  • Erstellen von Ereignissen durch Auswahl von Mediendateien in der Medienansicht
  • Erstellen von Ereignissen basierend auf automatischen Vorschlägen auf der Registerkarte „Vorgeschlagen“ der Ereignisansicht

Nachdem Sie ein Ereignis erstellt haben, können Sie die Dateien einfach anzeigen, die mit diesem Ereignis verknüpft sind.
 

Erstellen von Ereignissen durch Auswahl von Mediendateien

  1. Wählen Sie in der Medienansicht die Mediendateien aus, die mit einem Ereignis verknüpft werden sollen.

  2. Klicken Sie in der Taskleiste auf Ereignis hinzufügen.

    Media files
  3. Geben Sie einen Namen und eine Beschreibung für das Ereignis ein (optional) und klicken Sie anschließend auf Fertig.

    Add Event

Erstellen von Ereignissen basierend auf automatischen Vorschlägen

Die Registerkarte Vorgeschlagen in der Ereignisansicht führt Ihre Mediendateien chronologisch gruppiert in Form von Spuren auf. Sie können alle Mediendateien in einer Spur mit einem Ereignis verknüpfen oder die ausgewählten Dateien in den einzelnen Spuren zu einem Ereignis zuordnen. 

Events

Verknüpfen aller Mediendateien einer Spur mit einem Ereignis

  1. Klicken Sie am oberen Ende der Spur auf die Schaltfläche Ereignis hinzufügen.

    Add Event track
  2. Geben Sie im Dialogfeld Name für Ereignis eingeben einen Namen für das Ereignis ein und klicken Sie anschließend auf OK.

    Name Event

Verknüpfen von ausgewählten Mediendateien einer Spur mit einem Ereignis

Wenn Sie nur bestimmte Mediendateien einer Spur mit einem Ereignis verknüpfen möchten, wählen Sie die gewünschten Mediendateien aus und klicken Sie unten im Arbeitsbereich auf die Schaltfläche „Ereignis hinzufügen“.

Select media files

Anzeigen von mit einer Mediendatei verknüpften Ereignissen

Um eine Liste der Ereignisse anzuzeigen, die einer Mediendatei zugeordnet sind, bewegen Sie den Mauszeiger über das Symbol, das in der Ereignisansicht für das Element angezeigt wird.

Event

Erhöhen oder Verringern der Anzahl der Spuren

Sie können die Anzahl der angezeigten Spuren exakt justieren, indem Sie in der Ereignisansicht auf der Registerkarte Vorgeschlagen den Schieberegler für die Anzahl der Gruppen verwenden. 

1-21

Anzeigen von nach Ereignissen geordneten Mediendateien

Nachdem Sie Ihre Mediendateien mit einem oder mehreren Ereignissen verknüpft haben, können Sie diese Mediendateien ganz einfach nach Ereignissen geordnet anzeigen. Sie können diese Dateien in der Ereignisansicht genau wie in der Medienansicht anzeigen.

Anzeige in der Ereignisansicht

Klicken Sie in der Ereignisansicht auf die Registerkarte Benannt. Auf der Registerkarte Benannt werden Ihre Dateien nach Ereignissen geordnet angezeigt. Von Elements Organizer wird ein Ereignisstapel mit den Fotos erstellt, die Sie im vorherigen Schritt ausgewählt haben.

1-22

Um die Bilder in einem Stapel durchzublättern, bewegen Sie den Mauszeiger über den betreffenden Stapel.

Wenn Sie alle Fotos in einem Stapel anzeigen möchten, doppelklicken Sie auf den Stapel. Alle Fotos im Stapel werden angezeigt.

events_photo_stack
Doppelklicken Sie auf einen Stapel in der Ereignisansicht, um alle Fotos im Stapel anzuzeigen.

Anzeige in der Medienansicht

  1. Vergewissern Sie sich, dass in der Medienansicht die Tags angezeigt werden. Falls erforderlich, klicken Sie im unteren Bereich auf die Schaltfläche Stichwort/Informationen
    .

  2. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben dem Namen des Ereignisses, für das Sie die verknüpften Mediendateien anzeigen möchten.

Nur die Mediendateien, die mit diesem Ereignis verknüpft sind, werden im Raster angezeigt.

Event Tags
Auswählen des gewünschten Ereignisnamens

Zusätzliche Informationen

Eine einzelne Mediendatei kann mit einem Ereignis oder mehreren verknüpft werden (andererseits kann jede Mediendatei nur einem Ort bzw. einem Schauplatz zugeordnet werden). Nachdem Sie Mediendateien mit einem Ereignis verknüpft haben, werden die Mediendateien weiterhin auf der Registerkarte Vorgeschlagen in der Ereignisansicht gezeigt. Sie können diese Dateien weiteren Ereignissen zuordnen. 

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie