Es wurde ein Dialogfeld angezeigt, worin informiert wird, dass eine neue Version von Adobe AIR verfügbar ist. Was bedeutet das? 

Eine neue Version von Adobe AIR wurde heruntergeladen und kann nun installiert werden. Die Funktionen und Fehlerbehebungen für kleinere Probleme in Adobe AIR werden regelmäßig von Adobe aktualisiert. Durch die Funktion für automatische Benachrichtigungen und Aktualisierungen kann Adobe Sie automatisch benachrichtigen, wenn eine aktualisierte Version von Adobe AIR verfügbar ist, damit Sie diese sofort installieren können.

Updates für Adobe AIR sorgen dafür, dass Adobe AIR richtig ausgeführt werden kann und wichtige Änderungen zur Sicherheit enthält. Adobe empfiehlt, dass Sie auf die neueste Version von Adobe AIR aktualisieren, sobald eine neue Version verfügbar ist. Dies gilt insbesondere dann, wenn es um ein Sicherheitsupdate geht. Obwohl Sie wählen können, ob Sie automatisch über Aktualisierungen benachrichtigt werden, ist Adobe nicht für Fehler oder Sicherheitsprobleme verantwortlich, die dadurch entstehen, dass die Version von Adobe AIR auf dem Computer nicht aktuell ist.

Wie funktioniert die Funktion für automatische Benachrichtigungen und Aktualisierungen für Adobe AIR? 

Standardmäßig überprüft die AIR-Laufzeit kurz nach dem Start einer AIR-Anwendung, ob der letzte Update-Check zwei oder drei Wochen her ist. Wenn dies der Fall ist, wird Adobe kontaktiert, um festzustellen, ob ein neues Update verfügbar ist. Wenn ein Update verfügbar ist, wird es von AIR im Hintergrund heruntergeladen.

Nachdem das Laufzeit-Update erfolgreich heruntergeladen wurde, wird AIR den Endbenutzer auffordern, das Update „Jetzt“ oder „Später“ zu installieren. Wenn der Benutzer eine aktuell laufende AIR-Anwendungen herunterfährt (wie Aufforderung verlangt wurde) und „Jetzt“ auswählt, wird das Update sofort angewendet.

Wenn der Benutzer „Später“ auswählt, wird das Update automatisch übernommen, wenn eine AIR-Anwendung das nächste Mal gestartet wird und wenn keine anderen AIR-Anwendungen bereits ausgeführt werden. (Durch die letztere Anforderung wird vermieden, dass der Benutzer dazu aufgefordert wird, diese Anwendungen herunterzufahren, bevor das Update installiert wird.) Das Starten der Anwendung wird abgeschlossen, nachdem das Update installiert ist.

Ist es möglich, automatische Aktualisierungen für Adobe AIR-zu deaktivieren? 

Ja. Sie können die AIR-Update-Funktion über die AIR-Einstellungsmanager-Anwendung aktivieren bzw. deaktivieren. Sie können die AIR SettingsManager-Anwendung unter http://airdownload.adobe.com/air/applications/SettingsManager/SettingsManager.air herunterladen.

Adobe empfiehlt, dass Sie so bald wie möglich manuell alle Laufzeitaktualisierungen anwenden, wenn Sie automatische Aktualisierungen deaktiviert haben.

Ich habe Adobe AIR installiert oder aktualisiert und versucht, zu http://airinstall.adobe.com eine Verbindung herzustellen. Ist das normal? 

Ja, der normalen Installationsprozess von Adobe AIR beinhaltet eine Verbindung zu http://airinstall.adobe.com, um grundlegende Informationen zur Installationsumgebung, zum Beispiel Betriebssystem und Sprache, zu übermitteln. Diese Informationen werden nur einmal pro Installation oder Update übertragen und dadurch kann Adobe überprüfen, ob die Installation erfolgreich war. Es werden keine persönlichen Daten erfasst oder gesendet.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie