Mit der Veröffentlichung von AIR 20, bietet Adobe AIR nur Unterstützung für dynamische Bibliotheken (64-Bit-Laufzeit) unter Mac OS X.

Fehler# 3500 tritt auf, wenn Benutzer die AIR-App ausführen, nachdem sie die ANE mit dem AIR-Projekt in Flash Builder oder in Animate CC verknüpft haben.

Zuerst können Sie den folgenden Fehler der nativen Erweiterung sehen:  

Nativer Erweiterungsfehler
Nativer Erweiterungsfehler

Klicken Sie auf „OK“, um ADL zu starten, wobei der folgende Fehler angezeigt wird:

ActionScript-Fehler
ActionScript-Fehler

Adobe prüft dieses Flash Builder/Animate CC-Problem.

Wenn dieser Fehler angezeigt wird, führen Sie eine Problembehebung mithilfe folgender Schritte aus:

  1. Erstellen Sie im Ordner „<AIR-Projektname>/bin-debug“ den folgenden Ordnerpfad:

    META-INF/AIR/extensions/com.adobe.extension

    Kopieren Sie den .ane-Inhalt in den com.adobe.extensions-Ordner (um den .ane-Inhalt zu erhalten, entpacken Sie die .ane-Datei).

    Der Inhalt dieses Ordners enthält die Ordner catalog.xml, mimetype, library.swf und META-INF.

  2. Führen Sie im Terminal den folgenden Befehl aus:

    <Pfad von AIRSDK>/AIRSDK/bin/adl  -runtime  <Pfad von AIRSDK>/AIRSDK/runtimes/air/mac  <Pfad von app.xml>app.xml

    Sie können jetzt ADL erfolgreich starten.

Wenn Sie mit der Erstellung der nativen App (unter Verwendung der Option „ Exportieren des Releasebuilds“/„Veröffentlichen“) mit Flash Builder oder Animate CC fortfahren, können Sie die App erfolgreich erstellen.

Weitere Informationen zum Entwickeln von 64-Bit-ANE unter Mac OS X finden Sie in diesem Blog: AIR (64 Bit) unter Mac OS X.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie