Erfahren Sie, wie Sie die Größe der Arbeitsfläche Ihres Dokuments festlegen und die Größe des Ausgabebildes steuern

Die hauptsächliche Ausgabe von Dimension ist ein Bild und wie bei den meisten Anwendungen wird die Größe Ihres Bildes durch die Größe der Arbeitsfläche Ihres Dokuments bestimmt. 3D ist ein auflösungsunabhängiges Medium, sodass Sie den gleichen Inhalt mit vielen verschiedenen Auflösungen und Seitenverhältnissen wiedergeben können, ohne Ihre Medienelemente ändern zu müssen.

Festlegen der Arbeitsflächengröße von Dokumenten in Dimension CC
Festlegen der Arbeitsflächengröße von Dokumenten zur Steuerung der Größe des Ausgabebildes

Festlegen der Arbeitsflächengröße von Dokumenten

  1. Klicken Sie bei aktiviertem Werkzeug Auswählen und Verschieben auf das Label der Arbeitsflächengröße oder -begrenzung, um die Arbeitsfläche auszuwählen.

    Auswählen der Arbeitsfläche in Dimension CC
    Auswählen der Arbeitsfläche
  2. Klicken Sie auf die die Begrenzungsgriffe der Arbeitsfläche, um die Größe der Arbeitsfläche dynamisch zu ändern.

    • Wenn Sie die Begrenzungsgriffe ziehen, ohne Zusatztasten zu verwenden, wird die Größe der Arbeitsfläche nicht einheitlich geändert. 
    • Halten Sie die Umschalt-Taste gedrückt, um die Proportionen der Größenänderung zu beschränken.
    • Halten Sie die Alt-Taste gedrückt, um die Größenänderung proportional zur Mitte der Arbeitsfläche durchzuführen.
    Dynamische Änderung der Arbeitsflächengröße in Dimension CC
    Dynamische Änderung der Arbeitsflächengröße
  3. Im Eigenschaftenbedienfeld können Sie bestimmte Werte für die Breite und Höhe der Arbeitsfläche eingeben.

    Berechnen der Arbeitsflächengröße in Dimension CC
    Berechnen der Arbeitsflächengröße im Eigenschaftenbedienfeld
  4. Nutzen Sie die Eigenschaft Einheiten zum Wechseln zwischen den Einheiten Pixel, Zoll und Zentimeter für die Arbeitsflächengröße.

    Nutzen Sie die Einstellung Auflösung, um eine Druckauflösung in Pixeln/Zoll oder Pixeln/Zentimetern einzustellen.

    Auswählen der Größeneinheiten für die Arbeitsfläche und der Ausgabeauflösung in Dimension CC
    Auswählen der Größeneinheiten für die Arbeitsfläche und der Ausgabeauflösung

Wodurch wird die Größe der Arbeitsfläche beeinflusst?

Für jede Dimension-Szene liegt eine Arbeitsflächengröße vor, die für alle wiedergegebenen Bilder verwendet wird. Ein wichtiger Umstand dabei ist, dass bei Kameraansichten, die als Lesezeichen gespeichert sind, keine separaten Arbeitsflächengrößen beibehalten werden.

Wenn Sie Ihre Szene mithilfe der Funktion „3D-Szene veröffentlichen (Beta)“ im Internet veröffentlichen, wird die Größe der Arbeitsfläche als Seitenverhältnis wiedergegeben, aber die angezeigte Größe variiert mit den unterschiedlichen Browsern und Bildschirmgrößen.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie