Gehen Sie folgendermaßen vor, um Adobe Dreamweaver CC 2014 zu installieren. Lesen Sie die folgenden häufigen Fragen zur Dreamweaver-Installation.

Möchten Sie mehr über das neueste Update für Dreamweaver CC 2014 wissen?Lesen Sie die Zusammenfassung der neuesten Funktionen, um mehr über die neuesten Funktionen und andere Änderungen in dieser Version zu erfahren.

Welche Version von Dreamweaver verwenden Sie?

Ich verwende Dreamweaver CC 2014

  1. Suchen Sie in der Creative Cloud-App nach Dreamweaver CC 2014 und klicken Sie dann auf Aktualisieren.

    Aktualisierung von Dreamweaver CC-App läuft
    Aktualisierung von Dreamweaver CC-App läuft

  2. Es wird ein Popupfenster mit Anweisungen zur Verwendung von Dreamweaver-Erweiterungen nach dem Update angezeigt. Lesen Sie die Anweisungen und klicken Sie noch einmal auf Aktualisieren.

    Lesen Sie die Anweisungen zu Erweiterungen und klicken Sie auf „Aktualisieren“
    Lesen Sie die Anweisungen zu Erweiterungen und klicken Sie auf „Aktualisieren“

Ich verwende Dreamweaver CC (13.0) oder niedriger

Suchen Sie in der Creative Cloud-App nach den neuen Versionen im Abschnitt „Installierte Apps“, um Dreamweaver CC 2014 zu suchen.

Wenn Sie keinen Eintrag finden, führen Sie einen Bildlauf in der Liste der Apps durch, um nach Dreamweaver CC 2014 zu suchen, und klicken Sie auf Testen/Installieren.

Lesen Sie den Abschnitt „Neue Versionen von installierten Apps“
Lesen Sie den Abschnitt „Neue Versionen von installierten Apps“

Suchen Sie in der Creative Cloud-App nach den neuen Versionen im Abschnitt „Installierte Apps“, um Dreamweaver CC 2014 zu suchen.

Wenn Sie keinen Eintrag finden, führen Sie einen Bildlauf in der Liste der Apps durch, um nach Dreamweaver CC 2014 zu suchen, und klicken Sie auf Testen/Installieren.

Häufig gestellte Fragen

Lesen Sie die folgenden häufig gestellten Fragen, um mehr über das neueste Update für Dreamweaver CC 2014 zu erfahren.

Wie weiß ich, ob der Download erfolgreich installiert wurde?

Wenn die Aktualisierung erfolgreich verläuft, wird im Dialogfeld „Info“ in Dreamweaver (Hilfe > Info unter Windows; Dreamweaver > Info zu Dreamweaver unter Mac OS) die Versionsnummer als Version 2014.1 angezeigt.

In der Creative Cloud-App wird auch eine Meldung angezeigt, die angibt, dass das Update im Abschnitt „Installierte Apps“ erfolgreich war.

Wie weiß ich, ob die neu installierte Version von Dreamweaver 32 Bit oder 64 Bit ist?

Die Creative Cloud-App erkennt automatisch das Betriebssystem und stellt die entsprechende Dreamweaver-Version (32 oder 64 Bit) zur Verfügung. Wenn Sie trotzdem noch überprüfen wollen, ob die entsprechende Version auf Ihrem Computer installiert ist, führen Sie die folgenden Schritte aus:

  • Windows: Starten Sie Dreamweaver. Öffnen Sie den Task-Manager und suchen Sie nach dem Dreamweaver-Prozess. Wurde die 64-Bit-Version des Dreamweaver-Builds gestartet, dann lautet der Name des Prozesses „Dreamweaver.exe“. Wurde die 32-Bit-Version des Dreamweaver-Builds gestartet, lautet der Name des Prozesses „Dreamweaver.exe *32“.
  • Mac: Öffnen Sie die Aktivitätsanzeige und wählen Sie „Ansicht“ >; „Spalten“ > „Typ“. Suchen Sie nach Dreamweaver in der Aktivitätsanzeige. Wenn die gestartete Dreamweaver-Version 64 Bit ist, wird in der Spalte „Art“ 64 Bit angezeigt.

Was passiert mit der Dreamweaver CC 2014-Version nach dem Update?

Dreamweaver CC 2014 wird durch das neueste Update für Dreamweaver CC 2014 (Version 2014.1) ersetzt. Wenn Sie Dreamweaver CC 2014 verwenden möchten, laden Sie die Version von folgenden Speicherorten herunter:

Hinweis:

Wenn Sie Ihre Dreamweaver CC 2014-Einstellungen in der Cloud gespeichert haben, können Sie sie in die aktualisierte Version problemlos importieren und schnell beginnen. Weitere Informationen finden Sie unter Synchronisierungseinstellungen aus vorherigen Versionen importieren.

Kann ich die zuvor installierten Add-Ons oder Erweiterungen mit der aktualisierten Version verwenden?

  • Wenn Sie Erweiterungen von Drittanbietern mithilfe von Adobe Extension Manager (ZXP-Dateien) installiert haben, müssen Sie zuerst Adobe Extension Manager auf die neueste Version aktualisieren. Installieren Sie dann die Erweiterungen erneut, um sie in der aktualisierten Version von Dreamweaver CC 2014 verwenden zu können.
  • Wenn Sie die Erweiterungen von der Creative Cloud-Add-Ons-Seite installiert haben, sind diese Erweiterungen automatisch für die Verwendung in der aktualisierten Version von Dreamweaver CC 2014 verfügbar. Um die in Adobe Extension Manager aufgeführten Erweiterungen anzuzeigen, müssen Sie Adobe Extension Manager auf die neueste Version aktualisieren.

Die Migration der Erweiterungen beginnt, nach der Aktualisierung von Dreamweaver CC 2014. Die Migrationszeit hängt von der Größe und der Anzahl der Erweiterungen, der Netzwerkgeschwindigkeit und anderen Faktoren ab. Adobe empfiehlt, dass Sie nach der Installation mindestens zwei Minuten warten, bevor Sie Dreamweaver starten (was die ungefähre Dauer für die Migration von sechs bis sieben Erweiterungen ist).

Wenn eine Erweiterung nicht erfolgreich migriert wurde, führen Sie die folgenden Schritte durch:

  1. Wählen Sie in Dreamweaver „Fenster“ > „Add-Ons durchsuchen“, um die Add-Ons-Seite zu öffnen.

  2. Beenden Sie Dreamweaver.

  3. Navigieren Sie auf der Add-Ons-Seite auf „Meine Add-Ons“, suchen Sie die fehlgeschlagene Erweiterung und klicken Sie auf „Entfernen“, um das teilweise migrierte Add-On zu entfernen. Klicken Sie dann auf „Installieren“, um eine Neuinstallation des Add-Ons durchzuführen.

    Über die Creative Cloud-Desktop-App werden Sie dann benachrichtigt, wenn das Add-On erfolgreich installiert wurde.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie