Hinweis:

Adobe Muse wird nicht mehr um neue Funktionen ergänzt und der Support wird am 26. März 2020 eingestellt. Detaillierte Informationen und Unterstützung erhalten Sie auf der Seite zum Ende der Produktlebensdauer von Adobe Muse.

Problem

Wenn Sie Adobe Muse starten oder installieren, wird folgender Fehler angezeigt: „Bei der Verarbeitung Ihrer Anfrage ist ein unerwarteter Fehler aufgetreten.“

error

Lösungen

Die nachfolgenden Lösungen beinhalten unterschiedliche Hauptursachen. Führen Sie die Lösungen der Reihenfolge nach aus und versuchen Sie sich nach jeder Lösung anzumelden.

Lösung 1

Stellen Sie sicher, dass Muse eine Verbindung mit dem Internet herstellen kann. Muse muss eine Verbindung mit folgenden URLs herstellen können, um die Adobe-ID zu authentifizieren:

  • *.adobe.com:443
    • *.adobelogin.com:443

    Überprüfen Sie diese Links, indem Sie über Ihren Webbrowser dorthin navigieren. Wenn auf diesen URLs Inhalte von Adobe oder eine leere Seite angezeigt werden, aber nicht die Meldung „Seite nicht gefunden“ oder der Fehler „404“, war die Verbindung erfolgreich. Fahren Sie mit Lösung 2 fort.

Lösung 2

Löschen Sie die Datei „opm.db“ im OOBE-Ordner im unten angegebenen Pfad (abhängig vom Betriebssystem):

  • Mac OS: Benutzer/Benutzername/Library/Application Support/Adobe
  • Windows XP: Laufwerk:\Dokumente und Einstellungen\Benutzername\Lokale Einstellungen\Anwendungsdaten\Adobe
  • Windows 7: Laufwerk:\Benutzer\Benutzername\AppData\Lokal\Adobe

Wenn durch das Löschen der Datei „opm.db“ das Problem nicht behoben wurde, fahren Sie mit Lösung 3 fort.

Hinweis:Unter Mac 10.7 oder höher ist der Ordner „Benutzer/Benutzername/Library/“ möglicherweise ausgeblendet.

Sie können wie folgt darauf zugreifen:

  • Klicken Sie in einem Finder-Fenster auf das Menü „Gehe zu“ und drücken Sie die Wahltaste, um die Bibliothek im Menü anzuzeigen.
  • Klicken Sie in einem Finder-Fenster auf das Menü „Gehe zu“ und wählen Sie „Gehe zum Ordner“. Geben Sie im Dialogfeld „Gehe zum Ordner“ „~/Library“ ein und wählen Sie die Enter-Taste.

Öffnen Sie im Bibliotheksordner „Application Support“, dann „Adobe“, dann „OOBE“ und löschen Sie die Datei „opm.db“.

Lösung 3

Wenn die Verbindung zum Internet über eine USB-Breitbandkarte hergestellt wird, starten Sie Ihre Testversion oder Ihr Abonnement von einem Computer mit einer Wi-Fi oder Ethernet-Verbindung. Adobe arbeitet an der Behebung dieses Problems.

Wenn keine der Lösungen den Fehler bei der Anmeldung behebt, sprechen Sie mit einem Support-Mitarbeiter. Dafür navigieren Sie zu http://helpx.adobe.com/de/contact/index.html und wählen im Produkt-Popupmenü „Muse“ aus. Wählen Sie im Popupmenü „Lassen Sie uns wissen, wobei Sie Hilfe benötigen“ die Option „Verwenden des Produkts oder Dienstes“. Wählen Sie dann die Option „Ich brauche weitere Hilfe“.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie