Hinweis:

Adobe stellt den Support für Adobe Story CC am 22. Januar 2019 ein. Adobe Story CC, Adobe Story CC (Classic) und die Adobe Story CC-Desktop-Applikation werden dann nicht mehr unterstützt. Weitere Informationen finden Sie in den Fragen und Antworten zum Support-Ende.

Fügen Sie Pausen zwischen Akten ein, um Übergänge und dramaturgische Entwicklungen zu kennzeichnen. Mithilfe solcher Pausen können Sie die Handlung gliedern und die Dramaturgie entwickeln.

Hinzufügen von Pausen zwischen Akten

  1. Platzieren Sie den Cursor in einer Szene, in der Sie die Pausen zwischen Akten hinzufügen möchten.

  2. Wählen Sie „Bearbeiten“ > „Pause zwischen Akten/Teilen einfügen“.

Löschen von Pausen zwischen Akten

  1. Platzieren Sie den Cursor in einer Szene, in der Sie die Pausen zwischen Akten löschen möchten. Wenn Sie den Cursor auf der ersten Szene platzieren, zeigt Adobe Story die Option zum Löschen aller Szenen an.

  2. Wählen Sie „Bearbeiten“ > „<Pause zwischen Akten/Rollen>“ löschen.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie