In diesem Dokument finden Sie Informationen über Benachrichtigungen in Adobe Story CC (Classic)

Hinweis:

Adobe stellt den Support für Adobe Story CC am 22. Januar 2019 ein. Adobe Story CC, Adobe Story CC (Classic) und die Adobe Story CC-Desktop-Applikation werden dann nicht mehr unterstützt. Weitere Informationen finden Sie in den Fragen und Antworten zum Support-Ende.

Bei den Benachrichtigungen in Adobe Story handelt es sich um Meldungen mit Informationen zu freigegebenen Dokumenten/Projekten sowie zu den darin erstellten Kommentaren und Bearbeitungen. Kommentare und Bearbeitungen werden anderen Benutzern nahezu in Echtzeit angezeigt. Eine Benachrichtigung über Kommentare wird jedoch erst dann versendet, wenn ein Benutzer das Dokument schließt.

Benachrichtigungen für Offlinedokumente werden versendet, wenn Sie in Adobe Story in den Onlinemodus wechseln. Wenn Sie, direkt nachdem Sie sich im Offlinemodus angemeldet haben, in den Onlinemodus wechseln, werden Offlinebenachrichtigungen versendet, sobald Sie ein beliebiges Dokument öffnen.

Wenn ein freigegebenes Dokument geöffnet ist, wenn Sie in den Onlinemodus wechseln, werden Benachrichtigungen versendet, wenn Sie das Dokument schließen.

Hinweis:

Es werden nur die letzten 500 Benachrichtigungen in einem Konto angezeigt.

sc_notifications_menu
Menü „Benachrichtigungen“

Benutzer erhalten in folgenden Fällen eine Benachrichtigung:

  • Ein Dokument/Projekt wird für sie freigegeben.

  • Der Autor beendet die Freigabe eines Dokuments/Projekts für den Benutzer.

  • Die Rolle des Benutzers wurde geändert.

  • Ein Dokument wird einem freigegebenen Projekt hinzugefügt bzw. daraus gelöscht.

Autoren/Koautoren erhalten in folgenden Fällen eine Benachrichtigung:

  • Ein freigegebenes Dokument wird bearbeitet.

  • (Nur Autoren) Benutzer akzeptieren ein freigegebenes Projekt/Dokument oder lehnen es ab.

  • Benutzer erstellen Kommentare zum freigegebenen Dokument.

  • Wenn ein Benutzer eine ältere Version eines Dokuments als die aktuellste Version wiederherstellt.

Anzeigen von Benachrichtigungen und Kommentaren

  • Im Menü „Benachrichtigungen“ werden die letzten fünf Benachrichtigungen angezeigt. Klicken Sie am unteren Rand des Menüs auf „Alle Benachrichtigungen anzeigen“, um alle Benachrichtigungen anzuzeigen.

  • Um einen Kommentar anzuzeigen, klicken Sie in der Benachrichtigung auf „Kommentare anzeigen“. Das Dokument mit den Kommentaren wird geöffnet. Klicken Sie in der Kommentarkonsole auf den Kommentar, um zur Position des Kommentars zu springen.

  • Um ein Dokument zu öffnen, das von einem anderen Autor bearbeitet wurde, klicken Sie in der Benachrichtigung auf „Dokument anzeigen“.

Benachrichtigungskonsole

Die Benachrichtigungskonsole wird angezeigt, wenn Sie am unteren Rand des Menüs „Benachrichtigungen“ auf „Alle Benachrichtigungen anzeigen“ klicken.

  • Um einen in der Benachrichtigung aufgeführten Kommentar anzuzeigen, wählen Sie die Benachrichtigung aus und klicken Sie auf „Kommentare anzeigen“.

  • Um Inhalt anzuzeigen, der von einem anderen Autor bearbeitet wurde, wählen Sie die Benachrichtigung aus und klicken Sie auf „Dokument anzeigen“.

  • Um eine Benachrichtigung als gelesen zu markieren, wählen Sie die Benachrichtigung aus. Um alle Benachrichtigungen als gelesen zu markieren, klicken Sie auf „Alle als gelesen markieren“.

  • Um eine Benachrichtigung zu löschen, wählen Sie die Benachrichtigung aus und klicken Sie neben der Benachrichtigung auf „Löschen“. Um alle Benachrichtigungen zu löschen, klicken Sie auf „Alle löschen“.

  • Zum Navigieren zwischen den Benachrichtigungen verwenden Sie die Schaltflächen „Neuer“ und „Älter“ in der Konsole. Die Schaltflächen sind verfügbar, wenn die Konsole mehr als 20 Benachrichtungen enthält.

  • Um Spalten zu sortieren, klicken Sie auf die Spaltenköpfe.

Benachrichtigungen für bearbeitete Dokumente

Wenn Sie auf den Link in einer E-Mail klicken, in der Sie über eine Bearbeitung benachrichtigt wurden, wird das entsprechende Dokument in Adobe Story geöffnet. Die Symbolleiste für die Bearbeitungsbenachrichtigung enthält den Namen des Autors, der den Inhalt bearbeitet hat, sowie die Gesamtzahl der Änderungen im Dokument.

sc_edit_notifications
Symbolleiste für die Bearbeitungsbenachrichtigung

In der Symbolleiste für die Bearbeitungsbenachrichtigung können Sie die folgenden Aufgaben durchführen:

  • Navigieren Sie mit den Pfeilschaltflächen durch die Änderungen. Wenn Sie die Änderungen durchlaufen, wird die Art der Änderung in der Symbolleiste angezeigt.

  • Vergleichen Sie das Dokument mit der Schaltfläche „Vergleichen“ mit der vorherigen Version. Indem Sie das bearbeitete Dokument mit der vorherigen Version vergleichen, können Sie gelöschten und aktualisierten Inhalt leichter erkennen.

E-Mail-Benachrichtigungen

Benachrichtigungen werden in folgenden Fällen automatisch als E-Mails an die Benutzer gesendet:

  • Der Autor bearbeitet die Berechtigungen, indem er die Rollen ändert.

  • Der Autor gibt ein Dokument frei.

  • Eine Zusammenarbeitsanfrage für ein Dokument wird angenommen oder abgelehnt.

  • Ein Dokument wird bearbeitet und geschlossen oder Kommentare werden in einem Dokument veröffentlicht.

Hinweis:

Benachrichtigungen zu Bearbeitungen und Kommentaren werden erst versendet, wenn der Benutzer das Dokument geschlossen hat.

Hinweis:

Stellen Sie sicher, dass Sie die Option „E-Mail-Benachrichtigung senden“ aktivieren, wenn Sie ein Dokument freigeben.

Bei Inhaltsaktualisierungen und Kommentaren enthält die E-Mail einen Link zur Position im Dokument, an der sich die Aktualisierung bzw. der Kommentar befindet.

Die in der E-Mail verwendete Sprache hängt von dem Gebietsschema ab, in dem Sie angemeldet sind. Beispiel: Wenn Sie sich bei der Anwendung mit dem Gebietsschema „Französisch“ angemeldet haben, werden Benachrichtigungen auf Französisch versendet.

Deaktivieren von E-Mail-Benachrichtigungen

  1. Wählen Sie „Bearbeiten“ > „Voreinstellungen“ oder klicken Sie in der Menüleiste auf „Voreinstellungen“.

  2. Wählen Sie im Dialogfeld „Voreinstellungen“ die Option „Benachrichtigungen“ aus.

  3. Wählen Sie bei der Frage, ob Sie bei Benachrichtigungen E-Mails erhalten möchten, die Option „Nein“.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie