In diesem Dokument finden Sie Informationen über Storyboards

Hinweis:

Adobe stellt den Support für Adobe Story CC am 22. Januar 2019 ein. Adobe Story CC, Adobe Story CC (Classic) und die Adobe Story CC-Desktop-Applikation werden dann nicht mehr unterstützt. Weitere Informationen finden Sie in den Fragen und Antworten zum Support-Ende.

Storyboards gehören zu Drehbüchern. Sie können Storyboards vom Szeneneigenschaften-Fenster aus anzeigen und verwalten.

Im Feld „Storyboards“ können Sie einer Szene ein oder mehrere Storyboardbilder hinzufügen.

Ein Storyboard wird auch im Zeitplan angezeigt. Etwaige Diskrepanzen zwischen den Storyboards im Zeitplan und den zugehörigen Drehbüchern werden im Synchronisierungsdialogfeld gekennzeichnet.

Hinzufügen von Storyboardbildern

  1. Führen Sie einen der folgenden Schritte aus:

    1. Klicken Sie im Szeneneigenschaften-Fenster innerhalb des quadratischen Platzhalters unterhalb von „Storyboard“ auf „Bildlink hinzufügen“.

    2. Wählen Sie einen Textbereich oder eine Szene aus, dem oder der Storyboardbilder hinzugefügt werden sollen. Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste und wählen Sie „Storyboard“. Das Dialogfeld „Bilder verwalten“ wird mit dem ausgewählten Textbereich als Beschriftung angezeigt.

  2. Klicken Sie im Dialogfeld „Bilder verwalten“ innerhalb des quadratischen Platzhalters auf „Bildlink hinzufügen“.

  3. Fügen Sie im Dialogfeld „Bildlink“ den Link zum Onlinebild ein und klicken Sie auf „OK“.

  4. Geben Sie eine Beschriftung für das Bild ein.

  5. Um weitere Bilder hinzuzufügen, klicken Sie im unteren Bereich des Dialogfelds „Bilder verwalten“ auf die Schaltfläche „Bildlink hinzufügen“.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie