Benutzerhandbuch Abbrechen

Multi-Channel-Audio-Workflow

  1. Audition-Benutzerhandbuch
  2. Einführung
    1. Neue Funktionen in Adobe Audition
    2. Systemanforderungen für Audition
    3. Suchen und Anpassen von Tastenkombinationen
    4. Anwenden von Effekten im Multitrack-Editor
    5. Bekannte Probleme
  3. Arbeitsbereich und Einrichtung
    1. Unterstützung für Fadercontroller
    2. Anzeigen, Zoomen und Navigieren von Audio
    3. Anpassen der Arbeitsbereiche
    4. Herstellen einer Verbindung zu Audiogeräten in Audition
    5. Anpassen und Speichern von Anwendungseinstellungen
    6. Durchführen eines Mikrofon-Tests (Beta)
  4. Digitale Audiodaten - Grundlagen
    1. Klang – Grundlagen
    2. Digitalisieren von Audiodaten
  5. Importieren, Aufnehmen und Wiedergeben
    1. Arbeitsablauf für Mehrkanalaudio
    2. Erstellen, Öffnen oder Importieren von Dateien in Adobe Audition
    3. Importieren mit dem Dateien-Bedienfeld
    4. Extrahieren von CD-Audio
    5. Unterstützte Importformate
    6. Navigieren durch die Zeit und Wiedergabe von Audio in Adobe Audition
    7. Aufzeichnen von Audiodateien
    8. Überwachen der Aufnahme- und Wiedergabepegel
    9. Entfernen von Pausen aus Audioaufzeichnungen
  6. Bearbeiten von Audiodateien
    1. Bearbeiten, Reparieren und Verbessern von Audio mithilfe der Essential-Sound-Konsole
    2. Session- und Clip-Marken für Multitrack
    3. Umwandeln von Text in Sprache
    4. Anpassen der Lautstärke in mehreren Audiodateien
    5. Anzeigen von Audio im Wellenform-Editor
    6. Auswählen von Audio
    7. Kopieren, Ausschneiden, Einfügen und Löschen von Audiodaten in Audition
    8. Überblenden und Ändern der Amplitude
    9. Arbeiten mit Markern
    10. Invertieren und Umkehren von Audio und Einfügen von Pausen
    11. So automatisieren Sie häufige Aufgaben in Audition
    12. Analysieren von Phase, Frequenz und Amplitude mit Audition
    13. Frequenzband-Splitter
    14. Rückgängigmachen, Wiederherstellen und Protokoll
    15. Umwandeln von Sample-Typen
    16. Erstellen von Podcasts mit Audition
  7. Anwenden von Effekten
    1. Aktivieren von CEP-Erweiterungen
    2. Effektsteuerungen
    3. Anwenden von Effekten im Wellenform-Editor
    4. Anwenden von Effekten im Multitrack-Editor
    5. Hinzufügen von Plug-ins von Drittanbietern
    6. Der Effekt „Notch-Filter“
    7. Effekte „Faden“ und „Verstärkungs-Hüllkurve“ (nur Wellenform-Editor)
    8. Effekt „Manuelle Tonhöhenkorrektur“ (nur Wellenform-Editor)
    9. Effekt „Grafischer Phasenschieber“
    10. Effekt „Doppler-Verschiebung“ (nur Wellenform-Editor)
  8. Effekte-Referenz
    1. Anwenden von Amplituden- und Komprimierungseffekten auf Audio
    2. Verzögerungs- und Echoeffekte
    3. Diagnoseeffekte (nur Wellenform-Editor) für Audition
    4. Filter- und Equalizer-Effekte
    5. Modulationseffekte
    6. Reduzieren von Störgeräuschen und Wiederherstellen von Audio
    7. Hall-Effekte
    8. So verwenden Sie Spezialeffekte mit Audition
    9. Stereodarstellungseffekte
    10. Manipulations-Effekte für Zeit und Tonhöhe
    11. Erzeugen von Tönen und Rauschen
  9. Mischen von Multitrack-Sessions
    1. Erstellen von Remixes
    2. Überblick über den Multitrack-Editor
    3. Grundlegende Multitrack-Steuerungen
    4. Steuerelemente für Multitrack-Routing und EQ (Entzerrung)
    5. Arrangieren und Bearbeiten von Multitrack-Clips mit Audition
    6. Endloswiedergabe von Clips
    7. So können Sie mit Audition die Lautstärke von Clips anpassen, überblenden und mischen
    8. Automatisieren von Mixes mit Hüllkurven
    9. Multitrack-Clipdehnung
  10. Video- und Surroundsound
    1. Arbeiten mit Videoanwendungen
    2. Importieren von Videos und Arbeiten mit Video-Clips
    3. 5.1-Surround-Sound
  11. Tastenkombinationen
    1. Suchen und Anpassen von Tastenkombinationen
    2. Standard-Tastaturbefehle
  12. Speichern und Exportieren
    1. Speichern und Exportieren von Audiodateien
    2. Anzeigen und Bearbeiten von XMP-Metadaten

Arbeitsablauf für Mehrkanalaudio

Sie können Adobe Audition verwenden, um ganz einfach mit Mehrkanalaudio mit bis zu 32 Kanälen zu arbeiten. Im Wellenform-Editor können Sie bestimmte Audiokanäle individuell bearbeiten und verarbeiten. Sie können auch im Multitrack-Editor mit Mehrkanaldateien als Einzelclip oder mit über mehrere Clips verteilten Kanälen arbeiten.

Wellenform-Editor

Wenn Sie über Mehrkanal-Audio- oder -Videodateien verfügen, können Sie jeden Audiokanal separat im Wellenform-Editor bearbeiten, indem Sie wie folgt vorgehen.

  1. Wählen Sie Datei > Öffnen. Die geöffnete Datei wird im Dateibereich angezeigt.

  2. Erweitern Sie das Dropdown-Menü, um die einzelnen Kanäle in der Datei anzuzeigen.

    Kanalliste
    Kanalliste

  3. Um andere Kanäle zu deaktivieren, doppelklicken Sie auf einen einzelnen Kanal. 

    Hinweis:

    Kanalnamen von iXML-Metadaten werden angezeigt, sofern sie verfügbar sind.

    Aktivieren bestimmter Kanäle
    Aktivieren bestimmter Kanäle

    Wellenform-Editor
    Wellenform-Editor

Multitrack-Editor

Um Mehrkanal-Audio- oder -Videodateien in einer Session zu verwenden, können Sie jeden der Kanäle in der Datei im Multitrack-Editor als einzelnen Multikanalclip anzeigen (Standardverhalten). Sie können die einzelnen Kanäle oder Kanalgruppen auch automatisch in verschiedene Clips teilen, indem Sie beim Ziehen die Alt- (Windows) bzw. Wahltaste (Mac) gedrückt halten.

Importieren von Audio als einen Mehrkanalclip
Importieren von Audio als einen Mehrkanalclip

Importieren von Audio in den Multitrack-Editor als unterschiedliche Clips
Importieren von Audio in den Multitrack-Editor als unterschiedliche Clips

  • Wählen Sie die zu importierenden Kanäle aus und ziehen Sie sie in das Bedienfeld Multitrack. Sie können auch mehrere Kanäle auswählen und diese auf dieselbe Spur oder verschiedene Spuren ziehen.
  • Um Kanäle zu verschiedenen Spuren hinzuzufügen, halten Sie die Alt- (Windows) oder Wahltaste (MAC) gedrückt.
Hinzufügen von Clips zu verschiedenen Spuren
Hinzufügen von Clips zu verschiedenen Spuren

Hinweis:

Um den Clip entsprechend der Kanalisierung des Zieltracks zu kanalisieren, verwenden Sie das Doppelmodifikator-Verhalten, indem Sie die Befehls- + Wahltaste (MAC) bzw. Strg- + Alt-Taste (Windows) drücken.

Ändern der Kanäle in einem bestimmten Clip

Um die Kanäle zu ändern, die Sie einem bestimmten Clip hinzugefügt haben, gehen Sie wie folgt vor.

Hinweis:

Sie können nicht die Anzahl der Kanäle in einem Clip ändern, den Sie einem Track hinzugefügt haben. Sie können die einzelnen Kanäle jedoch durch andere ersetzen.

  1. Wählen Sie den Clip aus, den Sie bearbeiten möchten.

  2. Wählen Sie im Bedienfeld Eigenschaften die Option Quellkanal-Weiterleitung.

  3. Verwenden Sie die Optionsfelder, um die Quellkanal-Weiterleitung des ausgewählten Clips zu ändern.

    Weiterleitung für bestimmte Kanäle
    Weiterleitung für bestimmte Kanäle

Effektkanalisierung

Bei der Arbeit mit Effekten können Sie verschiedene Eingangs-/Ausgangs-Kanäle zuweisen und die unterstützten Kanalkonfigurationen durchsuchen. Einfaches Routing bestimmter Audioclips oder Spurkanäle zu Mono-, Stereo- oder Surround-/Immersive-Effekten und schnelles Anzeigen vorhandener Routingkonfigurationen auf einen Blick. 

  1. Um das Effekt-Layout anzupassen, öffne einen Effekt im Menü „Effekte-Rack“ oder „Effekte“. Das Fenster „Effekte“ wird geöffnet. Wählen Sie nun den Editor für Kanalzuordnungen aus.

    Editor für Kanalzuordnungen

  2. Wählen Sie „Layout anfordern“ aus. Das Fenster „Effekt-Layout anfordern“ wird geöffnet.

    Layout anfordern

  3. Im neuen Fenster „Effekt-Layout anfordern“ kannst du den Eingabetyp auswählen. Wählen Sie in der Dropdown-Liste zwischen Mono, Stereo und 5.1. 

    Wählen Sie den Eingabetyp aus der Dropdown-Liste aus

    Hinweis:

    Die Ausgabe folgt immer der Eingabe und kann nicht geändert werden.

  4. Für individuelle Kanalkonfigurationen wählen Sie „Benutzerdefiniert“ und weisen Sie eine Kanalbeschriftung zu bzw. bearbeiten Sie sie.

    Benutzerdefiniertes Audiokanal-Layout

  5. Verwende die unten gezeigten Plus- und Minussymbole, um Kanäle hinzuzufügen und zu entfernen.

    Hinzufügen oder Entfernen von Kanälen

  6. Sie können nun die Effektein- und -ausgabe für alle einzelnen Kanäle ändern.

    Ändern der Effekteingabe und der Effektausgabe

 Adobe

Schneller und einfacher Hilfe erhalten

Neuer Benutzer?

Adobe MAX 2024

Adobe MAX
Die Konferenz für Kreative

14. bis 16. Oktober in Miami Beach und online

Adobe MAX

Die Konferenz für Kreative

14. bis 16. Oktober in Miami Beach und online

Adobe MAX 2024

Adobe MAX
Die Konferenz für Kreative

14. bis 16. Oktober in Miami Beach und online

Adobe MAX

Die Konferenz für Kreative

14. bis 16. Oktober in Miami Beach und online