Mit Filtern und Effekten können Sie schnell erweiterte Farboptimierungsstile auf Clips anwenden.

  1. Laden Sie einen Clip in der Timeline.

  2. Klicken Sie im Bedienfeld „Ebenen“ auf der Registerkarte „Look“ auf das Symbol „+“ und wählen Sie anschließend einen Effekt oder Filter im Menü aus.

    Das Symbol „+“ befindet sich im unteren Teil des Bedienfelds „Ebenen“.

    Menü für Effekte und Filter
  3. Ändern Sie den Effekt oder den Filter mit den Optimierungswerkzeugen im Bedienfeld „Look“.

    Hinweis:

    Die verfügbaren Werkzeuge richten sich nach dem ausgewählten Effekt oder Filter.

  4. Die Stärke des Effekts oder Filters kann mit dem Deckkraftregler oben im Bedienfeld „Ebenen“ eingestellt werden.

    Deckkraftregler

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie