Benutzerhandbuch Abbrechen

Presets für Export und andere Einstellungen

  1. Benutzerhandbuch zu Lightroom Classic
  2. Einführung in Lightroom Classic
    1. Neuerungen in Lightroom Classic
    2. Systemanforderungen von Lightroom Classic
    3. Lightroom Classic | Allgemeine Fragen
    4. Lightroom Classic – Grundlegende Konzepte
    5. Lightroom Classic-Tutorials
    6. Funktionsübersicht | Versionen von Lightroom CC 2015.x/Lightroom 6.x
  3. Lightroom- und Adobe-Dienste
    1. Creative Cloud-Bibliotheken
    2. Verwenden der Adobe Stock-Website in Creative Cloud-Apps
  4. Lightroom für Mobilgeräte, TV und das Internet
    1. Adobe Photoshop Lightroom für Mobilgeräte und Apple TV | FAQ
    2. Synchronisierung von Lightroom Classic mit dem Lightroom-Ökosystem
    3. Photoshop-Familie mobiler Apps
  5. Importieren von Fotos
    1. Import von Fotos in Lightroom: Grundlegender Workflow
    2. Import von Fotos von einem Festplatten-Ordner
    3. Automatisches Importieren von Fotos
    4. Importieren von Fotos aus Photoshop Elements
    5. Importieren von Fotos von einer Tethering-fähigen Kamera
    6. Festlegen von Importoptionen
    7. Festlegen von Importvoreinstellungen
    8. Der Dateinamenvorlagen-Editor und der Textvorlagen-Editor
  6. Workflows
    1. Masken auf Fotos anwenden
    2. Fotos im JPEG-Format exportieren und speichern
    3. Fotos exportieren und mit einem Wasserzeichen versehen
    4. Deine Fotos importieren
    5. Korrekturpinsel
    6. Korrekturen mittels der Gradationskurve
    7. Erweiterte Optionen für Dia-Shows mit Videos
    8. Weißabgleich anpassen
    9. Erstellen eines Kontaktabzugs
    10. Optimierter Workflow mit Lightroom Classic
    11. Korrekturen mit der Objektivunschärfe
    12. Bearbeiten und Exportieren in HDR
  7. Arbeitsbereich
    1. Arbeitsbereich – Grundlagen
    2. Festlegen von Voreinstellungen für das Arbeiten in Lightroom Classic
    3. Anzeigen der Bibliothek auf einem zweiten Monitor
    4. Personalisieren von Erkennungstafeln und Modulschaltflächen
    5. Versehen von Fotos mit einem Wasserzeichen in Lightroom Classic
    6. Farbmanagement
  8. Anzeigen von Fotos
    1. Anzeigen von Fotos
    2. Durchsuchen und Vergleichen von Fotos
    3. Festlegen der Bibliotheksansichtsoptionen
    4. Teilen von Fotos, um Kommentare und Feedback zu erhalten
    5. Smart-Vorschauen
  9. Verwalten von Katalogen und Dateien
    1. Häufig gestellte Fragen zum Lightroom Classic-Katalog
    2. So funktionieren Lightroom Classic-Kataloge
    3. Erstellen und Verwalten von Katalogen
    4. Sichern eines Katalogs
    5. Suchen von fehlenden Fotos
    6. Erstellen und Verwalten von Ordnern
    7. Verwalten von Fotos innerhalb von Ordnern
  10. Karten
    1. Arbeiten mit dem Kartenmodul
  11. Organisieren von Fotos in Lightroom Classic
    1. Gesichtserkennung
    2. Arbeiten mit Fotosammlungen
    3. Gruppierung von Fotos in Stapeln
    4. Markieren, Beschriften und Bewerten von Fotos
    5. Verwenden von Stichwörtern
    6. Grundlagen und Aktionen zu Metadaten
    7. Suchen von Fotos im Katalog
    8. Arbeiten mit Videos in Lightroom Classic
    9. Erweiterte Metadaten-Aktionen
    10. Verwenden des Ad-hoc-Entwicklung-Bedienfelds
  12. Verarbeiten und Entwickeln von Fotos
    1. Grundlagen des Entwicklungsmoduls
    2. Erstellen von Panoramen und HDR-Panoramen
    3. Flachfeldkorrektur
    4. Korrigieren verzerrter Perspektiven auf Fotos mithilfe von „Upright“
    5. Verbessern der Bildqualität mit der Funktion Verbessern
    6. Arbeiten mit Bildtonwert und Farbe
    7. Maskieren
    8. Anwenden von lokalen Korrekturen
    9. HDR-Fotozusammenfügung
    10. Optionen des Entwicklungsmoduls
    11. Retuschieren von Fotos
    12. Beheben von Rote-Augen-Effekten bei Menschen und Tieren
    13. Verwenden des Radial-Filter-Werkzeugs
    14. Verwendung des verbesserten Bereichsreparaturwerkzeugs
  13. Exportieren von Fotos
    1. Exportieren von Dateien auf die Festplatte oder auf CD
    2. Exportieren von Fotos aus Lightroom Classic
    3. Online-Veröffentlichung von Fotos
    4. Exportieren auf die Festplatte mit Veröffentlichungsdiensten
    5. Vorgaben für Export und andere Einstellungen
  14. Arbeiten mit externen Editoren
    1. Voreinstellungen für die externe Bearbeitung
    2. Öffnen und Bearbeiten von Lightroom Classic-Fotos in Photoshop oder Photoshop Elements
  15. Diashows
    1. Erstellung von Diashows
    2. Bedienfelder und Werkzeuge des Diashowmoduls
    3. Festlegen des Dialayouts
    4. Hinzufügen von Überlagerungen zu Dias
    5. Ausführen und Exportieren von Diashows
  16. Drucken von Fotos
    1. Grundlagen zum Druckmodul
    2. Layouts und Vorlagen des Druckmoduls
    3. Arbeiten mit Druckauftragsoptionen und -einstellungen
  17. Fotobücher
    1. Erstellen von Fotobüchern
  18. Webgalerien
    1. Erstellen von Webgalerien
    2. Verwenden der Bedienfelder und Werkzeuge des Web-Moduls
    3. Arbeiten mit Webgalerie-Layouts
    4. Arbeiten mit Webgalerie-Vorlagen und -Einstellungen
    5. Vorschau, Exportieren und Hochladen von Web-Fotogalerien
  19. Tastaturbefehle
    1. Tastaturbefehle
  20. Fehlerbehebung 
    1. Behobene Probleme
    2. Bekannte Probleme

Exportieren von Fotos mit Presets

Mit Export-Presets können Fotos schneller für allgemeine Zwecke exportiert werden. Du kannst z. B. ein Lightroom Classic-Preset verwenden, um JPEG-Dateien zu exportieren, die für das Versenden per E-Mail an Kunden oder Freunde geeignet sind.

Video-Tutorial: Speichern von Export-Presets

Exportieren von Fotos mit Presets

  1. Wähle die Fotos aus, die du exportieren möchtest, und wähle „Datei“ > „Mit Preset exportieren“.
  2. Wähle ein Preset aus. Lightroom Classic stellt die folgenden integrierten Export-Presets zur Verfügung:

    JPEGs in voller Größe brennen

    Exportiert Fotos als JPEG-Dateien, die in sRGB konvertiert wurden und ein entsprechendes Tag enthalten, mit maximaler Qualität, ohne Skalierung und mit einer Auflösung von 240 Pixel/Zoll. Dieses Preset speichert die exportierten Dateien standardmäßig in die Dateien am CD/DVD-Zielspeicherort (der oben im Dialogfeld „Exportieren“ angezeigt wird) in einem Unterordner mit dem Namen „Von Lightroom Classic gebrannte Exporte“.

    Nach DNG exportieren

    Exportiert Fotos in das DNG-Dateiformat. Dieses Preset legt standardmäßig keine Nachbearbeitungsaktion fest und ermöglicht dir die Auswahl eines Zielordners, nachdem du auf „Exportieren“ geklickt hast.

    Für E-Mail

    Öffnet eine Nachricht, mit der du die Fotos per E-Mail versenden kannst. Siehe Senden von Fotos per E-Mail aus Lightroom Classic.

    Für E-Mail (Festplatte)

    Exportiert Fotos auf die Festplatte als sRGB-JPEG-Dateien. Die exportierten Fotos haben eine maximale Größe von 640 Pixel (Breite oder Höhe), mittlere Qualität und eine Auflösung von 72 Pixel/Zoll. Nach Abschluss zeigt Lightroom Classic die Fotos im Explorer (Windows) bzw. Finder (Mac OS). Klicke auf „Exportieren“ und wähle dann den Zielordner aus.

Speichern von Exporteinstellungen als Presets

  1. Gib im Dialogfeld „Exportieren“ die zu speichernden Exporteinstellungen an.
  2. Klicke auf „Hinzufügen“ im unteren Bereich des Presets-Bedienfelds auf der linken Seite des Dialogfensters.
  3. Gib im Dialogfeld „Neues Preset“ im Textfeld „Name des Preset“ einen Namen ein und klicke auf „Erstellen“.

Exportieren von Fotos mit den vorherigen Einstellungen

Du kannst Fotos mit den gleichen Einstellungen aus der letzten Exportsitzung, die manuell festgelegt wurde, exportieren, dazu gehören auch bearbeitete Presets. Der Befehl „Wie vorher exportieren“ funktioniert allerdings nicht mit Export-Presets.

  1. Wähle die Fotos aus, die exportiert werden sollen.
  2. Wähle „Datei“ > „Wie vorher exportieren“.

Erstellen von Exportaktionen

Du kannst jedes beliebige Element im Ordner „Export Actions“ ablegen, das mit Hilfe einer Reihe von Fotodateien geöffnet werden kann. Du kannst z. B. eine ausführbare Datei bzw. eine Verknüpfung (Windows) oder eine Anwendung bzw. einen Alias (Mac OS) im Ordner „Export Actions“ ablegen. Die dem Ordner hinzugefügten Elemente werden beim nächsten Export von Fotos im Menü „Nach Export“ bzw. im Dialogfeld „Exportieren“ angezeigt.

Hinweis:

Du kannst dem Ordner „Export Actions“ auch Photoshop-Droplets oder -Skriptdateien hinzufügen.

  1. Führe einen der folgenden Schritte aus, um den Ordner „Export Actions“ zu öffnen:
    • Wähle im Dialogfeld „Exportieren“ die Option „Nach Export“ > „Jetzt zum Ordner 'Export Actions' gehen“.

    • Windows 7 und 8: Navigiere zum Verzeichnis \Benutzer\[Benutzername]\AppData\Roaming\Adobe\Lightroom\Export Actions\.

    • Mac OS: Navigiere zum Verzeichnis \Benutzer\[Benutzername]/Library/Application Support/Adobe/Lightroom/Export Actions/.

  2. Füge das Objekt dem Ordner „Export Actions“ hinzu.

Export-Zusatzmodule

Lightroom Classic unterstützt Zusatzmodule von Dritten, mit denen du die Funktionalität des Dialogfelds „Exportieren“ erweitern kannst. Je nachdem, welche Zusatzmodule von Dritte du installiert hast, werden im Dialogfeld „Exportieren“ unterschiedliche Optionen angeboten. Erkundige dich bei dem Entwickler des Zusatzmoduls nach Supportdiensten und Dokumentation für die Software.

Zusatzmodule in den folgenden Ordnern werden automatisch von Lightroom Classic geladen und können je nach Wunsch mit dem Zusatzmodul-Manager aktiviert oder deaktiviert werden. Sie können jedoch nicht gelöscht werden.

  • Mac OS: /Library/Application Support/Adobe/Lightroom/Modules

  • Windows 7 und 8: C:\Benutzer\ [Benutzername]\AppData\Roaming\Adobe\Lightroom\Modules

Dokumentation zum Lightroom Classic SDK findest du unter www.adobe.com/go/devnet_de.

Verwalten von Export-Zusatzmodulen

  1. Wähle „Datei“ > „Zusatzmodul-Manager“ oder klicke auf die Schaltfläche „Zusatzmodul-Manager“ in der linken unteren Ecke im Dialogfeld „Exportieren“.

    Im Dialogfeld „Lightroom Classic-Zusatzmodul-Manager“ werden die installierten Zusatzmodule im linken Bereich angezeigt.

  2. Führe einen der folgenden Schritte aus:
    • Wähle im linken Bereich ein Zusatzmodul aus, um im Hauptbereich Informationen darüber anzuzeigen.

    • Zum Hinzufügen eines Zusatzmoduls zu Lightroom Classic klicke auf die Schaltfläche „Hinzufügen“. Navigiere zu dem Zusatzmodul und klicke auf „Zusatzmodul hinzufügen“.

    • Um ein Zusatzmodul aus Lightroom Classic zu entfernen, wähle es im linken Bereich aus und klicke auf „Entfernen“.

    • Klicke auf „Zusatzmodul-Austausch“, um die Adobe-Website aufzurufen und nach weiteren Zusatzmodulen zu suchen.

  3. Klicke auf „Fertig“, um den Lightroom Classic-Zusatzmodul-Manager zu schließen und zum Dialogfeld „Exportieren“ zurückzukehren.

 Adobe

Schneller und einfacher Hilfe erhalten

Neuer Benutzer?