Erfahren Sie, wie Sie in Illustrator mit der Touch Bar des MacBook Pro arbeiten.

Illustrator unterstützt die Multitouch-Leiste (die „Touch Bar“) oben an der Tastatur des neuen MacBook Pro. Über die Touch Bar greifen Sie direkt im Rahmen der aktuellen Aufgabe auf dem Hauptbildschirm auf passende Illustrator-Funktionen und -Steuerelementen zu. Die Touch Bar unterstützt die gewohnten Gesten, z. B. Tippen, Ziehen und Wischen.

Hinweis:

Weitere Informationen zu den Grundlagen der Touch Bar finden Sie auf dieser Apple-Dokumentationsseite.

Touch Bar-Oberfläche

Standardmäßig ist ein Teil der Touch Bar-Oberfläche für die macOS-Systemsteuerungen reserviert. Die Steuerelemente für Illustrator werden im appspezifischen Bereich in der Mitte der Touch Bar-Oberfläche angezeigt.

default-touch-workspace
Standardmäßige Touch Bar-Oberfläche

A. Illustrator-Steuerelemente B. macOS-Systemsteuerungen (Steuerleiste und Esc) 

Kontextbedingte Aktionen

Je nach aktuellem Arbeitsschritt in Illustrator werden verschiedene kontextabhängige Aktionen angeboten.

  • Im Arbeitsbereich „Einstieg“ im Anfangsarbeitsplatz werden in der Touch Bar die Steuerelemente angezeigt, mit denen sich ein Dokument erstellen und öffnen lässt.
  • Wenn kein Objekt im Arbeitsbereich von Illustrator ausgewählt ist, werden in der Touch Bar Steuerelemente angezeigt, mit denen sich ein Dokument erstellen, öffnen oder platzieren lässt, Lineale, Raster und Hilfslinien eingeblendet werden oder mit Zeichenflächen gearbeitet werden kann.
  • Wenn ein Pfadobjekt ausgewählt ist, werden in der Touch Bar Steuerelemente zur Anpassung der Flächenfarbe, Konturfarbe, Deckkraft, Ausrichtung oder Anordnung angezeigt.
  • Wenn mehrere Pfadobjekte ausgewählt sind, werden in der Touch Bar Steuerelemente zur Anpassung der Flächenfarbe, Konturfarbe, Deckkraft, Ausrichtung oder Anordnung angezeigt. Zudem können Sie Pathfinder-Effekte anwenden undausgewählte Objekte gruppieren.
  • Wenn ein Textobjekt ausgewählt ist, werden in der Touch Bar Steuerelemente zur Anpassung der Flächenfarbe, Konturfarbe, Deckkraft, Ausrichtung, Anordnung, Absatzausrichtung und Schriftgröße angezeigt.
  • Wenn mehrere Textobjekte ausgewählt sind, werden in der Touch Bar Steuerelemente zur Anpassung der Flächenfarbe, Konturfarbe, Deckkraft, Ausrichtung, Anordnung und Absatzausrichtung angezeigt. Zudem können Sie die ausgewählten Textobjekte mit der Touch Bar gruppieren.
  • Wenn Ihre Auswahl ein Textobjekt und ein Pfadobjekt enthält, werden in der Touch Bar Steuerelemente zur Anpassung der Flächenfarbe, Konturfarbe, Deckkraft, Ausrichtung und Anordnung angezeigt. Zudem können Sie die ausgewählten Objekte mit der Touch Bar gruppieren.
  • Wenn ein Bild ausgewählt ist, werden in der Touch Bar Steuerelemente zur Anpassung der Deckkraft, Ausrichtung und Anordnung angezeigt. Zudem haben Sie die Möglichkeit, Ihr Bild mit der Touch Bar zuzuschneiden oder zu maskieren.
  • Wenn ein gruppiertes Objekt ausgewählt ist, werden in der Touch Bar Steuerelemente zur Anpassung der Deckkraft, Ausrichtung und Anordnung der Gruppe angezeigt. In der Touch Bar finden Sie auch eine Anwendung, um die Gruppierung der Objekte wieder aufzuheben.
  • Wenn ein anderes, hier nicht genanntes Objekt ausgewählt ist, werden in der Touch Bar Steuerelemente zur Anpassung der Deckkraft, Ausrichtung und Anordnung angezeigt.
  • Wenn mehrere oder andere Objekte ausgewählt sind, werden in der Touch Bar Steuerelemente zur Anpassung der Deckkraft, Ausrichtung und Anordnung angezeigt. Sie können die Objekte mit der Touch Bar auch gruppieren.
multiple-other-objects

Illustrator-Steuerelemente in der Touch Bar

Symbol Name des Steuerelements Beschreibung
Neu Verwenden Sie dieses Steuerelement, um in das Dialogfeld „Neues Dokument“ zu springen, mit dem Sie ein Dokument in Illustrator erstellen können. Sie können aus einer Vielzahl von Vorgaben und Vorlagen, darunter Vorlagen aus Adobe Stock, auswählen. 
Geöffnet Öffnet Illustrator-Dokumente und andere kompatible Dateien mit dem Befehl „Datei“ > „Öffnen“
Platzieren Importiert eine Datei mit dem Befehl „Datei“ > „Platzieren“ in das derzeit geöffnete Dokument
Lineal Blendet das Lineal ein oder aus
Raster Blendet das Raster ein oder aus
Hilfslinien Blendet Hilfslinien ein oder aus
Zeichenflächen Zeigt zusätzliche Optionen zum Erstellen oder Löschen einer Zeichenfläche an
Zu Zeichenflächen navigieren Navigiert zur ersten, letzten, vorherigen oder nächsten Zeichenfläche in Ihrem Dokument
Flächenfarbe Zeigt einen Farbwähler an. Passen Sie die Regler an, um eine Flächenfarbe auszuwählen
Konturfarbe Zeigt einen Farbwähler an. Passen Sie die Regler an, um eine Konturfarbe auszuwählen
Deckkraft Passt die Deckkraft (0-100 %) des ausgewählten Objekts an.
Ausrichten Sie können das ausgewählte Objekt mithilfe der im Bedienfeld „Ausrichten“ verfügbaren Optionen an einer Auswahl, einer Zeichenfläche oder einer Schlüsseloption ausrichten.
Anordnen Ändert die Stapelreihenfolge des ausgewählten Objekts im Bildmaterial. Sie können eine der folgenden Optionen auswählen: „In den Vordergrund rücken“, „Nach vorne rücken“, „Nach hinten rücken“ und „In den Hintergrund rücken“. Weitere Informationen finden Sie unter „Stapeln von Objekten“
Absatzausrichtung Hiermit können Sie den Text mithilfe der Optionen ausrichten, die im Absatzbedienfeld verfügbar sind.
Schriftgrad Hier können Sie den Regler verwenden, um die Schriftgröße anzupassen.
Pathfinder Hier können Sie die gewünschten Optionen aus den Formmodi und den Pathfinder-Effekten wählen, um mehrere Objekte zu neuen Formen zu kombinieren.
Schnittmengenfläche Startet die Schnittstelle für den Zuschnitt in Illustrator. Sie können verknüpfte oder eingebettete Bilder mithilfe von intuitiven Steuerelementen für das Widget zuschneiden. Wählen Sie anschließend „Anwenden“, um das Bild zuzuschneiden oder „Abbrechen“, um die Schnittstelle für den Zuschnitt über die Touch Bar zu beenden.
Maske Erstellt eine Schnittmaske
Gruppierung Verbindet die ausgewählten Objekte zu einer Gruppe, sodass sie als Einheit behandelt werden
Gruppierung aufheben Hebt die Gruppierung einer ausgewählten Gruppe auf, werden, sodass die Objekte als einzelne Elemente behandelt werden

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie