Benutzerhandbuch Abbrechen

Konfigurieren eines Übersetzungsframeworks für einen Dienstleister

  1. Benutzerhandbuch zu RoboHelp
  2. Einführung
    1. Neue Funktionen in Adobe RoboHelp
    2. Neue Funktionen bei RoboHelp (2020 Release) Update 8
    3. Neue Funktionen bei RoboHelp (2020 Release) Update 7
    4. Neue Funktionen bei RoboHelp (2020 Release) Update 6
    5. Neue Funktionen bei RoboHelp (2020 Release) Update 5
    6. Neue Funktionen bei RoboHelp (2020 Release) Update 4
    7. Systemanforderungen für RoboHelp
    8. Häufig gestellte Fragen zu RoboHelp
    9. Herunterladen und Installieren Ihrer Adobe-App
    10. Herunterladen und Installieren von RoboHelp für macOS
    11. Erste Schritte im RoboHelp-Arbeitsbereich
    12. Behobene Probleme in RoboHelp
  3. Projekte
    1. Planen Ihres RoboHelp-Projekts
    2. Erstellen eines Projekts
    3. Arbeiten mit Themen und Ordnern
    4. Generieren von Berichten
    5. Arbeiten mit kontextsensitiver Hilfe
    6. Verwalten von Verweisen
    7. Festlegen von Einstellungen in RoboHelp
  4. Zusammenarbeit mit Autoren
    1. Zusammenarbeit mithilfe von Git
    2. Zusammenarbeit mithilfe von SharePoint Online
    3. Zusammenarbeit mit von Azure DevOps (Team Foundation Server)
  5. PDF-Layout
    1. PDF-Vorlagen
    2. Designen eines Seitenlayouts
    3. PDF-Ausgabe veröffentlichen
    4. Arbeiten mit den gängigen Inhaltsstilen
    5. Komponenten einer PDF-Vorlage
  6. Bearbeiten und Formatieren
    1. Formatieren Ihres Inhalts
    2. Erstellen und Verwalten von Querverweisen
    3. Erstellen und Verwalten von Verknüpfungen
    4. Snippets als Einzelquellenelemente
    5. Arbeiten mit Bildern und Multimedia
    6. Erstellen und Verwenden von Variablen für einfache Updates
    7. Arbeiten mit Variablensätzen
    8. Verwenden des Tools „Suchen und Ersetzen“
    9. Automatisches Speichern Ihrer Inhalte
    10. Bearbeitung nebeneinander in der geteilten Ansicht
    11. Verwenden der Rechtschreibprüfungsfunktion
    12. Erstellen und Bearbeiten von Lesezeichen
    13. Einfügen und Aktualisieren von Feldern
    14. Wechseln zwischen mehreren Ansichten
    15. Automatische Nummerierung in CSS
  7. Importieren und Verknüpfen
    1. Importieren von Markdown-Dateien in ein Projekt
    2. Importieren von Word-Dokumenten in ein Projekt
    3. Importieren von FrameMaker-Dokumenten in ein Projekt
  8. Inhaltsverzeichnisse, Indizes und Glossare
    1. Erstellen und Verwalten von Inhaltsverzeichnissen
    2. Erstellen und Verwalten von Indizes
    3. Erstellen und Verwalten eines Glossars
    4. Abfolgen erstellen und verwalten
    5. Arbeiten mit „Siehe auch“ und verwandten Themen
  9. Bedingter Inhalt
    1. Was ist bedingter Inhalt?
    2. Bedingungs-Tags erstellen und anwenden
    3. Konfigurieren von Ausgabevorgaben für bedingten Inhalt
    4. Bedingten Inhalt optimieren und verwalten
  10. Microcontent
    1. Microcontent
  11. Überprüfung und Zusammenarbeit
    1. Überprüfung und Zusammenarbeit
  12. Übersetzung
    1. Übersetzen von Inhalten in mehrere Sprachen
    2. Konfigurieren eines Übersetzungsframeworks für einen Dienstleister
  13. Skins und Masterseiten
    1. Arbeiten mit Skins
    2. Arbeiten mit Masterseiten
    3. Arbeiten mit Beschriftungen
    4. Anpassen von PDFs
    5. Einführung in den Frame-losen Skin-Editor
  14. Generieren der Ausgabe
    1. Generieren der Ausgabe
    2. Generieren einer Frame-los-Ausgabe
    3. Generieren der Wissensdatenbankausgabe
    4. Generieren von PDF-Ausgabe
    5. Generieren einer interaktiven HTML5-Ausgabe
    6. Generieren einer Worddokument-Ausgabe
    7. Generieren einer „Nur Inhalt“-Ausgabe
    8. Generieren einer E-Book-Ausgabe
    9. Generieren einer Microsoft HTML Help-Ausgabe in RoboHelp
    10. Generieren einer App-Ausgabe
  15. Ausgabe veröffentlichen
    1. Veröffentlichen auf einem RoboHelp-Server
    2. Veröffentlichen auf einem FTP-Server, einem sicheren FTP-Server oder einem Dateisystem
    3. Veröffentlichen in SharePoint Online
    4. Veröffentlichen im Zendesk-Hilfe-Center
    5. Veröffentlichen in der Salesforce-Wissensdatenbank
    6. Veröffentlichen in der ServiceNow-Wissensdatenbank
    7. Veröffentlichen in der Zoho-Wissensdatenbank
    8. Veröffentlichen in Adobe Experience Manager
  16. Anhang
    1. Adobe RoboHelp Scripting-Referenz
    2. RoboHelp-Tastaturbefehle

Erfahren Sie, wie Sie das Übersetzungsframework für einen Übersetzungsdienstleister Ihrer Wahl konfigurieren, um Ihre Inhalte dynamisch mit RoboHelp zu übersetzen.

Zusätzlich zu den vordefinierten Übersetzungsanbietern, die sofort verfügbar sind, können Sie auch Ihren Übersetzungsconnector integrieren, um Ihren Anforderungen gerecht zu werden.

Verwenden von benutzerdefiniertem Skript für die Übersetzung

Um einen benutzerdefinierten Anbieter zu konfigurieren, erstellen Sie eine JavaScript-Datei auf dem System.Die Datei enthält eine Funktion mit einem Objekt als Rückgabewert. Dieses zurückgegebene Objekt hat ein Feld „caller“ und eine Funktion des Rückgabetyps JavaScript-Promise als Wert.

(src_lng, tar_lng, text2translate, API_KEY, endpoint) => { 
 //src_lang: source language 
 //tar_lang: target language 
 //text2translate: text to send for translation 
 //API_KEY: API key from your service provider 
 //endpoint: endpoint/API URL of your service provider 
 //build your query  
 var query:Function = //REST API goes here, which returns a Promise 
 return { 
  caller: query  
 } 
}

caller (Funktion)

Die im caller-Feld des zurückgegebenen Objekts definierte Funktion sendet die REST-API-Anforderung mithilfe der JavaScript-Methode „request“ an den Server, der ein JavaScript-Promise zurückgibt. Das Promise wird entsprechend aufgelöst bzw. abgelehnt, und schließlich wird der übersetzte Text zurückgegeben oder im Falle eines Fehlers eine Fehlermeldung ausgegeben.

Bing-Beispielskriptdatei

(src_lng, tar_lng, text2translate, API_KEY, endpoint) => { 
     const uuidv4 = require('uuid/v4'); 
   const request = require('request'); 
 var api_request_fn = () => { 
   // return a promise because sending and receiving translated text is asynchronous procedure 
            return new Promise((resolve, reject) => {  
   var request_data = { 
              method: 'POST', 
              baseUrl: endpoint, 
              url: 'translate', 
              qs: { 
                'api-version': '3.0', 
                'to': [tar_lng] 
              }, 
              headers: { 
                 'Ocp-Apim-Subscription-Key': API_KEY, //your API key goes here 
                 'Content-type': 'application/json', 
                 'X-ClientTraceId': uuidv4().toString() //give an ID to your request 
              }, 
              body: [{ 
                    'text': text2translate //send the text to translate as a part of the body 
              }], 
              json: true, 
          }  
   // the structure of request_data is different for every service provider 
   // look up the documentation provided by your translation service provider  
   // to build the request data. 
 
                request(request_data, function(err, res, body) {  
     // read about request method here https://www.npmjs.com/package/request 
                    if(err) {// in case of an error reject the promise, it will exit the translation process 
                        reject({body, err, res}) 
                    } else {// in case of a valid response from the server, resolve the promise 
                        resolve({body, err, res}) 
                    } 
                }) 
            }).then(data => { 
                if(data.body.error) { 
     // in case error from the server is send as part of the body  
     // and skipping the previous if block in request, handle it here  
                    throw new Error(data.body.error.message); 
     // throw the error with the message you want to show,  
     // preferably the error message sent by the server 
                } else { 
                    return data.body[0].translations[0].text  
     // return the translated text here, in this case it is in the data at  
     // the specified location. The location in the data object varies with the provider 
                } 
            }) 
        } 
}

Wir haben den Bing-Übersetzungs-API-Builder im obigen Beispiel erläutert. Beachten Sie, dass Google und yandex andere Handler haben als Bing. Erstellen Sie diese Funktion gemäß den Spezifikationen Ihres Dienstanbieters.

Sie sollten unbedingt Beispiele in Ihrem RoboHelp-Installationsverzeichnis auszuchecken:  
 „resources/data/template/translation/bing/profile_builder.js“
 „resources/data/template/translation/google/profile_builder.js“
 „resources/data/template/translation/yandex/profile_builder.js“

Hinweis:
  1. Wenn Kunden diese Übersetzungsfunktionen verwenden, werden die Daten zur Verarbeitung an den Dienstleister übermittelt. 
  2. Die Verwendung und Verarbeitung dieser Daten unterliegt dem Vertrag des Kunden mit dem Dienstleister und der Datenschutzrichtlinie des Dienstleisters, und Adobe ist nicht für den Dienstleister verantwortlich.

Erstellen eines benutzerdefinierten Integrationsprofils

  1. Navigieren Sie zu „Übersetzungsprofilen“. Weitere Informationen finden Sie unter Profil für maschinelle Übersetzung erstellen.

  2. Klicken Sie auf „+“, um ein neues Profil zu erstellen.

  3. Geben Sie im Dialogfeld „Übersetzungsprofil“ die Details für API-SchlüsselEndpunkt und Benutzerdefinierter Skriptpfad an.

  4. Klicken Sie auf Überprüfen, um zu überprüfen, ob die eingegebenen Anmeldeinformationen korrekt und vollständig sind.

  5. Klicken Sie auf Speichern.

Adobe-Logo

Bei Ihrem Konto anmelden