Erfahren Sie, wie Sie mithilfe von RoboHelp Gits zusammenarbeiten können.

Voraussetzungen für die Verbindung zu Git

  1. Installieren Sie Git in Ihrem System. Detaillierte Informationen finden Sie auf der Git-Installationsseite
  2. Fügen Sie Git zur Systemvariablen PATH hinzu.
  3. Richten Sie Git in Ihrem System ein. Detaillierte Anweisungen finden Sie unter Git-Hilfe.

Erstellen Sie ein Git-Verbindungsprofil

Um RoboHelp mit Git zu verbinden, erstellen Sie ein Git-Verbindungsprofil.

  1. Öffnen Sie RoboHelp.

  2. Wählen Sie Zusammenarbeit > Neue Verbindung.

  3. Geben Sie im Dialogfeld Verbindungsprofile einen Namen für Ihr Verbindungsprofil ein.

  4. Wählen Sie in der Dropdown-Liste Versionskontrolle die Option Git.

  5. Geben Sie im Feld Repository-SSH-URL die Repository-SSH-URL im folgenden Format an:

    git@<Servernameervername>:<orgName/repoName>.git

  6. Geben Sie im Feld Zweig den Namen des Zweigs an, z. B. „master“.

  7. Geben Sie im Feld Privater SSH-Schlüssel den Pfad des SSH-Schlüssels ein, der mit Ihrem Git-Repository verknüpft ist, oder navigieren Sie zu diesem.

    Informationen zum Erstellen eines SSH-Schlüssels finden Sie unter Git-Hilfe

    Hinweis:

    Verwenden Sie beim Erstellen des SSH-Schlüssels keine Paraphrase. Es gibt ein bekanntes Problem mit Schlüsseln mit Kennwort, das beim nächsten Update behoben wird.

    Nachdem der SSH-Schlüssel erstellt und hinzugefügt wurde, testen Sie Ihre SSH-Verbindung. Weitere Informationen finden Sie in der Git-Hilfe.

    Eine Nachricht, die das erfolgreiche Hinzufügen des SSH-Schlüssels bestätigt, wird in der unteren rechten Ecke des Bildschirms angezeigt.

  8. Geben Sie im Feld Lokaler Pfad den Projektpfad an.

    Der Projektpfad muss für jedes der folgenden Szenarien unterschiedlich sein:

    • Hinzufügen eines Projekts zu Git: Geben Sie den Pfad des Projekts an, das Sie für die Versionskontrolle zu Ihrem Git-Repository hinzufügen möchten.
    • Öffnen einer Verbindung: Geben Sie den Pfad zu einem leeren lokalen Ordner an, in dem das Git-Projekt lokal geklont werden soll.
  9. Klicken Sie auf Speichern.

Fügen Sie ein RoboHelp-Projekt zu Git hinzu

  1. Öffnen Sie das Projekt, das Sie Git hinzufügen möchten. Dies ist das gleiche Projekt, für das Sie beim Erstellen einer Git-Verbindung den Pfad angegeben haben.Weitere Informationen finden Sie unter Schritt 8 unter Eine Git-Verbindung erstellen

  2. Wählen Sie Zusammenarbeit > Projekt hinzufügen > <Profilname>.

  3. Wählen Sie im Dialogfeld Übermitteln die Dateien aus, die Sie im Feld Git-Versionskontrolle hinzufügen möchten.

  4. Geben Sie im Feld Beschreibung übermitteln eine Beschreibung ein.

  5. Klicken Sie auf Übermitteln.

  6. Um die Dateien auf das GIT-Repository zu pushen, klicken Sie auf Push.

    Ihr RoboHelp-Projekt wird Ihrem Git-Repository hinzugefügt. Sie können Änderungen vom und zum RoboHelp-Projekt in das Git-Repository übertragen.

  7. Übermitteln Ihrer Änderungen per Push:

    1. Nehmen Sie die erforderlichen Änderungen in Ihrem Projekt vor.

    2. Wählen Sie Zusammenarbeit > Übermitteln.

    3. Wählen Sie die Dateien aus, die übermittelt werden sollen, und geben Sie eine Beschreibung an.

    4. Klicken Sie auf Übermitteln.

    5. Um die Änderungen am Git-Repository zu pushen, wählen Sie Zusammenarbeit > Push.

  8. Um die Änderungen vom Git-Repository mit Ihrem lokalen Projekt zu synchronisieren, wählen Sie Zusammenarbeit > Pull.

  9. Wenn Sie nach dem Verschieben von Dateien die folgende Meldung erhalten, weist dies auf einen Zusammenführungskonflikt in den Dateien hin:

    Die Spitze Ihres aktuellen Zweigs befindet sich hinter dem entfernten Gegenstück. Versuchen Sie einen Pull-Abruf vor dem Push.“ 

    Konflikte zusammenführen, wenn die Änderungen in derselben Datei vorgenommen werden:

    Voraussetzungen:

    1. Wählen Sie Bearbeiten > Einstellungen > Versionskontrolle
    2. Geben Sie den Pfad der .exe-Datei einer beliebigen externen Diff/Merge-Anwendung an.
    1. Wählen Sie Zusammenarbeit > Pull. Die folgende Meldung wird angezeigt:
      „Ihre lokalen Änderungen stehen in Konflikt mit Änderungen, die im Remote-Zweig vorgenommen wurden. Lösen Sie die Konflikte und übermitteln Sie, um fortzufahren.“

    2. Wählen Sie Zusammenarbeit > Übermitteln. Dies markiert die Konfliktdateien mit der Aktion als „Konflikt beim Merge-Vorgang“, um anzuzeigen, dass es einen Unterschied gibt.

      Um Konflikte zu lösen, klicken Sie auf .

    3. Stellen Sie sicher, dass die Merge-Anwendung bereits hinzugefügt wurde. Folgen Sie den Schritten in den Voraussetzungen, um eine Merge-Anwendung hinzuzufügen.

    4. Wählen Sie dann die Änderungen aus, die Sie übermitteln möchten, und speichern Sie die Änderungen in der Merge-Anwendung.Schließen Sie die Merge-Anwendung.

    5. Wählen Sie die Datei im bereits geöffneten Dialogfeld Übermitteln und geben Sie die Übermittlungsbeschreibung ein. Klicken Sie auf Übermitteln.

      Klicken Sie anschließend auf Push. Git-Repository-Änderungen und das lokale RoboHelp-Projekt werden jetzt synchronisiert.

Öffnen eines RoboHelp-Projekts, das zu Git hinzugefügt wurde

  1. Stellen Sie sicher, dass Sie den richtigen Pfad zum Git-Repository angegeben haben, in dem sich Ihr RoboHelp-Projekt befindet, und der lokale Pfad auf einen leeren Ordner verweist, in dem das Git-Projekt lokal geklont wird.

  2. Öffnen Sie RoboHelp.

  3. Wählen Sie Zusammenarbeit > Verbindung öffnen > <Profilname>. Das Repository wird im lokalen System geklont.

  4. Doppelklicken Sie auf die Datei .rhpj, um das Projekt zu öffnen.

    Das Git-Projekt ist jetzt geöffnet.

  5. Sie können die Änderungen mit Push/Pull übermitteln. Um Konflikte zu lösen, lesen Sie Schritt 9 in Ein RoboHelp-Projekt zu Git hinzufügen.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie