Fehler

Reader kann im Sandbox-Modus nicht in der Registrierung lesen oder schreiben, nachdem Outlook 365 MAPI über SendMail geladen wurde. Öffnen Sie eine Datei in Reader und wechseln Sie zu „Datei“ > „Datei senden“ > „An E-Mail anhängen“. Änderungen an Voreinstellungen bleiben daher nicht erhalten.

Lösung

Sie können die Registrierung als Umgehungslösung manuell bearbeiten. Führen Sie die folgenden Schritte durch. Bevor Sie diesen Vorgang durchführen, lesen Sie, welche Nebeneffekte dadurch für Acrobat Reader auftreten können.

Mögliche Nebeneffekte:

  • Acrobat Reader kann hängen bleiben.
  • Nachdem Sie das Fenster mit dem E-Mail-Entwurf geschlossen haben, können Sie eventuell keine weitere PDF durch Doppelklicken öffnen.

Schritte, um die Registrierung zu bearbeiten:

  1. Öffnen Sie die Registrierung: Rufen Sie die Befehlszeile auf (Windows-Menü + R), geben Sie regedit.exe ein und klicken Sie auf OK.

  2. Navigieren Sie zum entsprechenden Speicherort für die bei Ihnen installierte Version und das Release des Produkts und erstellen Sie am unten angeführten Speicherort den Schlüssel unter FeatureState. Dieser ist nicht standardmäßig vorhanden.

    Für Acrobat Reader DC (Fortlaufend):

    • Schlüssel 4163520
    • Speicherort: HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Adobe\Adobe Reader\DC\FeatureState

    Für Acrobat Reader (Classic 2015):

    • Schlüssel 4163520
    • Speicherort: HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Adobe\Adobe Reader\2015\FeatureState
  3. Ändern Sie den Wert des Schlüssels in „1“.

  4. Starten Sie Acrobat Reader neu.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie